Abo
  • Services:
Anzeige
Uchek
Uchek (Bild: Myshkin Ingawale)

Uchek: Urin-Analyse per iPhone

Uchek ist eine iPhone-App, die Patienten helfen soll, ihren Gesundheitszustand zu überwachen. Dazu wird mit dem iPhone eine Urinprobe analysiert. Das soll genauer sein als der manuelle Abgleich von Teststreifen mit einer Farbtabelle.

Die App Uchek kommt ohne zusätzliche Sensorhardware aus und läuft ausschließlich auf dem iPhone oder iPad. Sie wurde vom Wissenschaftler Myshkin Ingawale vom Massachusetts Insitute of Technology entwickelt und analysiert Urinproben nach Auswertung eines Smartphone-Fotos.

Anzeige

Die iPhone-Kamera wird dazu genutzt, den Urin des Benutzers zu analysieren. Dazu wird ein Probegefäß gefüllt und ein mehrfarbig codierter Teststreifen eingetaucht. Das Foto dieses Teststreifens kann durch die App ausgewertet werden.

Uchek kann bis zu 25 Krankheiten erkennen, darunter Diabetes, Infektionen des Urinaltraktes und Präeklampsie. Auch die Glukosewerte, Proteinlevel und Ketonewerte lassen sich damit auswerten. Nach einem Bericht von Wired wurden zu Testzwecken 1.200 Proben aufgenommen - und dabei zeigte sich, dass das iPhone im Gegensatz zu Menschen, die mit einer Farbtabelle arbeiteten, deutlich genauer war. Getestet wird die App derzeit auch in einem Krankenhaus im indischen Mumbai. Uchek wurde beim Apple iTunes App Store eingereicht und soll bald veröffentlicht werden.

Der Forscher arbeitet nach Darstellung von Wired auch an einer Android-App. Die iOS-App soll für 99 US-Cent angeboten werden. Ob sie auch im deutschen App Store veröffentlicht werden soll, ist derzeit nicht bekannt. Ein Paket Teststreifen kostet 20 US-Dollar.

In Deutschland sind schon einige Hardwareergänzungen für das iPhone erhältlich, die medizinischen Zwecken dienen. Dazu gehört ein Blutdruckmessgerät von Withings, das die erfassten Daten auf dem Display des Smartphones anzeigen und sie auf Wunsch auch online in einer Datenbank speichern kann. Wer die Messergebnisse einem Arzt übermitteln will, kann dies entweder über einen Weblink machen oder die Daten aus der App per E-Mail verschicken.

Auch Personenwaagen wie die Balance Smartphone Scale von Wahoo, die per Bluetooth Kontakt mit Smartphones und Tablets aufnehmen können, werden bereits angeboten. Passende Apps zeigen die Messergebnisse im Zeitverlauf an und errechnen teilweise mit Hilfe des BMI auch Diät- und Bewegungsempfehlungen.

Mit dem iBGStar wird gar ein Blutzuckermessgerät angeboten, das ans iPhone gesteckt wird und die Blutproben auf den eingesteckten Messstreifen analysiert und mit Apps auswerten und fortschreiben kann.


eye home zur Startseite
volkskamera 02. Mär 2013

iPiss

volkskamera 02. Mär 2013

der eine oder andere wird auch ein braunes Display bekommen, weil der drauf sch....

volkskamera 02. Mär 2013

Ach ja? Ich habe noch nie meinen Urin getestet, sondern das im Rahmen der allgemeinen...

xbeo 01. Mär 2013

Sie haben etwas falsch verstanden. Sie benoetigen lediglich fuer die Nutzung der...

kitingChris 01. Mär 2013

Du hast ihn aufgrund seiner Satzstellung wohl missverstanden ;)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. IT-Dienstleistungszentrum Berlin, Berlin
  2. Omniga GmbH & Co. KG, Regensburg
  3. European XFEL GmbH, Schenefeld
  4. Thomas Sabo GmbH & Co. KG, Lauf / Pegnitz


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Die Goonies, John Mick, Auf der Flucht, Last Man Standing)
  2. (u. a. Die Unfassbaren, Ghostbusters I & II, Jurassic World, Fast & Furious 7 Extended Version)
  3. 19,50€ (ohne Prime bzw. unter 29€-Einkauf zzgl. 3€ Versand)

Folgen Sie uns
       

  1. Vorstand

    Deutsche Telekom arbeitet an vielen Glasfaser-Kooperationen

  2. Festplatten

    Seagate schließt HDD-Werk und entlässt Tausende

  3. Neue Bedienungssysteme im Auto

    Es kribbelt in den Fingern

  4. Verkehr

    China investiert weiter in Hochgeschwindigkeitszüge

  5. 2016

    Bundesnetzagentur sperrt fast eine Million Elektrogeräte

  6. Sopine A64

    Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint

  7. Nach MongoDB

    Erpresser räumen auch Elasticsearch-Installationen leer

  8. Landgericht Düsseldorf

    Gericht schafft Vodafones Datenautomatik ab

  9. RT2600ac

    Synologys zweiter Router bietet 802.11ac Wave 2

  10. Google

    Pixel-Lautsprecher knackt bei maximaler Lautstärke



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Reverse Engineering: Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
Reverse Engineering
Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button

Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  2. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  3. Soziales Netzwerk Facebook wird auch Instagram kaputt machen

Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. Raspberry Pi Compute Module 3 ist verfügbar
  2. Audio Injector Octo Raspberry Pi spielt Surround-Sound
  3. Raspberry Pi Pixel-Desktop erscheint auch für große Rechner

  1. Re: Krieg als Anwendungszweck

    teenriot* | 14:02

  2. Re: Und wieder ein gutes Argument kontra US...

    hansenhawk | 14:02

  3. Re: Reflektions-Maschienen?

    teenriot* | 14:01

  4. Re: "Damit ist der Sopine A64 billiger als das...

    Schnookerippsche | 14:00

  5. Sieht hier niemand ein Problem?

    DiamondTommy | 14:00


  1. 13:10

  2. 12:30

  3. 12:01

  4. 11:53

  5. 11:44

  6. 11:40

  7. 11:30

  8. 11:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel