Anzeige
Das Maskottchen von Ubuntu 13.04 ist ein nordamerikanisches Katzenfrett.
Das Maskottchen von Ubuntu 13.04 ist ein nordamerikanisches Katzenfrett. (Bild: Robert Body/CC BY-SA 3.0)

Ubuntu Developer Summit: Entwickler wollen Unity beschleunigen

Das Maskottchen von Ubuntu 13.04 ist ein nordamerikanisches Katzenfrett.
Das Maskottchen von Ubuntu 13.04 ist ein nordamerikanisches Katzenfrett. (Bild: Robert Body/CC BY-SA 3.0)

Die Unity-Oberfläche verlangsamt das Spielen unter Ubuntu, und ohne 3D-Beschleunigung wird die CPU zu stark beansprucht. Die Entwickler diskutieren nun Lösungen für Ubuntu 13.04.

Mit Ubuntu 12.10 hat Canonical offiziell die 2D-Variante der Unity-Oberfläche aus der Linux-Distribution entfernt. Für Hardware ohne 3D-Grafikbeschleunigung wird die 3D-Grafik mit Llvmpipe über die CPU berechnet. Das verlangsamt den Desktop aber spürbar. Deshalb diskutieren die Entwickler auf dem Ubuntu Developer Summit in Kopenhagen derzeit, wie Unity beschleunigt werden kann.

Anzeige

Unity beeinflusst Spiele

Neben der großen Menge an enttäuschten Nutzern ist der Hauptgrund für diese Diskussion vor allem die geplante Portierung mehrerer Spiele und des Steam-Clients auf Ubuntu. Derzeit sorgt Unity im Vergleich zu anderen Oberflächen noch für deutliche Leistungseinbußen beim Darstellen der Grafik.

Zu den diskutierten Problemlösungen gehören unter anderem Änderungen an der GNU-C-Bibliothek oder Änderungen am Compositing-Manager Compiz. So sollen etwa Anwendungen, die im Vollbildmodus laufen, standardmäßig direkt gerendert werden, wie die US-Webseite Phoronix berichtet.

Gestern wurde ebenfalls die Gruppe Ubuntu-Game-Developers innerhalb der Projektverwaltung Launchpad gegründet. Als "owner" der Gruppe wird der Compiz-Entwickler Daniel van Vugt genannt, die Compiz-Maintainer sind ebenfalls Teil der neuen Gruppe. Welchem Zweck der Zusammenschluss der Entwickler dient, ist jedoch noch nicht bekannt.


eye home zur Startseite
Thaodan 31. Okt 2012

Ja dafür ist Ubuntu bekannt, zumindest bei denen die sich auskennen.

Technikfreak 31. Okt 2012

Stimmt, wer keinen Marktanteil hat, der wird auch kaum nennenswerte Virenzahlen...

Technikfreak 30. Okt 2012

ab wieviel Prozent ist denn ein Fork ein Fork ?

ubuntu_user 30. Okt 2012

k.t

ubuntu_user 30. Okt 2012

und du der einzige der der meinung ist, das es so ist



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Robert Half Technology, Großraum Frankfurt
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. T-Systems International GmbH, Münster, Erfurt
  4. Wacker Chemie AG, Burghausen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5,99€
  2. 9,99€
  3. (jeden Dienstag ist eine neue Folge verfügbar)

Folgen Sie uns
       


  1. Netzausbau

    Telekom will ihre Mobilfunkmasten verkaufen

  2. Bruno Kahl

    Neuer BND-Chef soll den Dienst reformieren

  3. Onlinehandel

    Amazon sperrt Konten angeblich nur in seltenen Fällen

  4. The Assembly angespielt

    Verschwörung im Labor

  5. Kreditkarten

    Number26 wird Betrug mit Standortdaten verhindern

  6. Dobrindt

    1,3 Milliarden Euro mehr für Breitbandausbau in Deutschland

  7. Mini ITX OC

    Gigabyte bringt eine 17 cm kurze Geforce GTX 1070

  8. Autonomes Fahren

    Teslas Autopilot war an tödlichem Unfall beteiligt

  9. Tolino Page

    Günstiger Kindle-Konkurrent hat eine bessere Ausstattung

  10. Nexus

    Erste Nougat-Smartphones sollen von HTC kommen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Wars Lego im Test: Das Erwachen der Lustigkeit
Star Wars Lego im Test
Das Erwachen der Lustigkeit
  1. Mixed Reality Lucasfilm und Magic Leap bringen Star Wars ins Wohnzimmer
  2. Playstation Kriegsgott statt neuer Konsolenhardware
  3. Trials on Tatooine Wie Lucasfilm Star Wars in die Virtual Reality gebracht hat

Axon 7 im Hands on: Oneplus bekommt starke Konkurrenz
Axon 7 im Hands on
Oneplus bekommt starke Konkurrenz
  1. Axon 7 ZTEs Topsmartphone kommt für 450 Euro nach Deutschland

Bargeld nervt: Startups und Kryptowährungen mischen die Finanzbranche auf
Bargeld nervt
Startups und Kryptowährungen mischen die Finanzbranche auf
  1. BND-Gesetzreform Voller Zugriff auf die Kabel der Telekom
  2. Faster Googles Seekabel ist fertig
  3. Onlinehandel Amazon droht nach vier Rücksendungen mit Kontensperrung

  1. Re: Wir sind eine mobile Bank

    Moe479 | 05:29

  2. Re: Ich bestelle nicht mehr bei Amazon...

    Labbm | 05:16

  3. Re: Viele nutzen Linux und werben damit...

    Seitan-Sushi-Fan | 05:16

  4. Re: oder de fahrer des rades wenn der akku in...

    Pjörn | 04:56

  5. Benutzer:Schmitty nun fokussiert auf sexuelle...

    Benutzer:Schmitty | 04:31


  1. 20:04

  2. 17:04

  3. 16:53

  4. 16:22

  5. 14:58

  6. 14:33

  7. 14:22

  8. 13:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel