Ubuntu 12.10 alias Quantal Quetzal ist als erste Beta erschienen.
Ubuntu 12.10 alias Quantal Quetzal ist als erste Beta erschienen. (Bild: Infrogmation of New Orleans/Infrogmation, Public Domain)

Ubuntu 12.10 Beta erhält X.org 1.13 und Compiz mit GL ES

Ubuntu 12.10 alias Quantal Quetzal ist in einer ersten Betaversion veröffentlicht worden. Die Entwickler haben den Compositing Manager Compiz aktualisiert, der inzwischen OpenGL ES unterstützt.

Anzeige

Die Entwickler bei Canonical haben eine erste Beta von Ubuntu 12.10 veröffentlicht. Die wohl wichtigste Änderung dürfte eine aktuelle Version des Compositing Managers Compiz sein. Dessen Entwickler hatten kürzlich OpenGL ES integriert. Damit läuft der Unity-Desktop künftig mit 3D-Unterstützung auch auf Embedded-Geräten und Entwicklerplatinen wie das Pandaboard.

  • Anwender können Ubuntu 12.10 auf LVM-Partitionen installieren oder Festplatten verschlüsseln lassen.
Anwender können Ubuntu 12.10 auf LVM-Partitionen installieren oder Festplatten verschlüsseln lassen.

Bei der Installation können Anwender Ubuntu künftig auf LVM-Partitionen installieren und die gesamte Festplatte verschlüsseln.

Neues Unity

Der Unity-Desktop liegt jetzt in der Version 6.4 vor und integriert Dash-Vorschauen und Coverflow-Ansichten. Außerdem haben die Entwickler auch begonnen, die Desktopanwendungen, die auf Python 2 basieren, auf das aktuelle Python 3 zu portieren. Langfristig soll Python 2 komplett aus der Installations-CD von Ubuntu 12.10 entfernt werden. Es steht aber weiterhin über die Softwarequellen zum Download bereit. Der Update Manager ist in Software Updater umbenannt worden und sucht nun automatisch beim Start nach Aktualisierungen.

Außerdem wurde der Grafikserver X.org auf Version 1.13 aktualisiert. Die 3D-Bibliotheken Mesa liegen in Version 9.0 vor.

Updates für Kubuntu

Das Installationsimage von Kubuntu 12.10 wird künftig 1 GByte groß sein. Der Plasmadesktop und die dazugehörigen Anwendungen wurden auf Version 4.9 aktualisiert. Als Standardbüroanwendung steht Calligra zur Verfügung. Die Bürosuite ist kürzlich aktualisiert worden. Der Anmeldemanager LightDM erhält einen Gastzugang für das schnelle Anmelden am Rechner. Außerdem wurde die Fotoverwaltung Digikam in Version 2.8 integriert.

Die Servervariante ist als Armhf-Image für die Installation in entsprechenden virtuellen Cloud-Umgebungen verfügbar. Außerdem wurde Tomcat auf Version 7 aktualisiert. Das verteilte Dateisystem Ceph liegt in Version 0.48.1 vor.

Die Betaversion ist auf der Webseite von Ubuntu oder über entsprechende Links in der Ankündigung verfügbar. Zwar ist die Beta noch nicht für den Produktiveinsatz geeignet, eine Anleitung zum Upgrade von Ubuntu 12.04 gibt es dennoch. Die Veröffentlichung der finalen Version ist für den 18. Oktober 2012 geplant.


Bigfoo29 17. Sep 2012

Und immer wieder gibt es Leute, die meinen, etwas loswerden zu wollen ohne zu wissen...

jkow 09. Sep 2012

Ja - whatever. Ich geh jetzt mal auf den Rest nicht ein, weil der ins glecihe Horn...

__destruct() 08. Sep 2012

Im Artikel steht nur, dass Kubuntu Calligra haben wird. Von Ubuntu wird das gar nicht...

__destruct() 08. Sep 2012

Das verkündest du unter jedem Artikel, der auch nur ansatzweise mit Unity, Ubuntu...

noneofthem 07. Sep 2012

Jetzt mal wirklich ernsthaft. Einen anderen Desktop zu installieren ist unter Ubuntu...

Kommentieren



Anzeige

  1. Versuchstechniker/in
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Service Prozessbeauftragter / SAP-Key-User (m/w)
    KLINGELNBERG GmbH, Hückeswagen (Großraum Köln)
  3. Automatisierungsingenieur (m/w)
    Brückner Maschinenbau GmbH & Co. KG, Siegsdorf
  4. Experte Storage, Storage Area Networks und File Services (m/w)
    ZF Friedrichshafen AG, Friedrichshafen

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NUR HEUTE: OZONE RAGE ST Gaming Headset
    mit Gutscheincode pcghdienstag nur 27,90€ statt 34,90€ (Preis wird erst im letzten...
  2. NEU: Avatar - Extended Collector's Edition inkl. Artbook [Blu-ray]
    16,99€
  3. TIPP: Blu-ray-Box-Sets und Komplett-Boxen reduziert
    (u. a. Fast & Furious 1-6 nur 26,99€, Lethal Weapon 1-4 nur 17,97€, Unser Universum - Die...

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Jobcenter

    Hardware verursachte IT-Ausfall bei Agentur für Arbeit

  2. Piko H0 Smartcontrol

    Pufferküsser fahren Modellbahnen bald mit Android

  3. Maglev

    Magnetschwebebahn bricht mit 603 km/h erneut Rekord

  4. Cross-Site-Scripting

    Zahlreiche Wordpress-Plugins verwenden Funktion fehlerhaft

  5. AMDGPU

    AMD zeigt neuen einheitlichen Linux-Treiber

  6. Alan Wake

    Remedy denkt über Fortschreibung nach

  7. The Ocean Cleanup

    Ein Müllfänger für die Meere

  8. Smartwatch

    So funktioniert der Pulssensor der Apple Watch

  9. Twitter

    Direktnachrichten von allen an alle

  10. Erneuerbare Energie

    Kraftwerke erzeugen Solarstrom auf dem Wasser



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Everybody's Gone to the Rapture: Apokalypse in der Nachbarschaft angespielt
Everybody's Gone to the Rapture
Apokalypse in der Nachbarschaft angespielt
  1. Indiegame Sony bringt Journey in Full-HD auf die Playstation 4
  2. Alienation angespielt Zerstörungsorgie von den Resogun-Machern
  3. Axiom Verge im Test 16 Bit für Genießer

Storytelling-Werkzeug: Linius und die Tücken von Open-Source
Storytelling-Werkzeug
Linius und die Tücken von Open-Source
  1. ARM-SoC Allwinner soll LGPL-Verletzungen verschleiern
  2. Linux Siri bekommt Open-Source-Konkurrenz
  3. Microsoft Windows Driver Frameworks werden Open Source

Die Woche im Video: Ein Zombie, Insekten und Lollipop
Die Woche im Video
Ein Zombie, Insekten und Lollipop
  1. Die Woche im Video Apple Watch, GTA 5 für PC und Akku mit Aluminium-Anode
  2. Die Woche im Video Win 10 für Smartphones, Facebook Tracking und Aprilscherze
  3. Die Woche im Video Galaxy S6 gegen One (M9), selbstbremsende Autos und Bastelei

  1. Re: Geballte Kompetenz...

    ronlol | 13:37

  2. verstoß gegen die globalen monopole, mehr nicht

    mnehm1 | 13:35

  3. Re: Abhilfe

    elf | 13:35

  4. Re: Versteh ich was nicht?

    igor37 | 13:35

  5. Re: Es ist ein Lizenzproblem!

    Dwalinn | 13:35


  1. 13:04

  2. 12:54

  3. 12:46

  4. 12:36

  5. 12:28

  6. 12:22

  7. 12:08

  8. 12:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel