Anzeige
Assassin's Creed Unity
Assassin's Creed Unity (Bild: Ubisoft)

Ubisoft: Zweites Assassin's Creed im alten Rom

Es gibt neue Hinweise darauf, dass Ubisoft neben Assassin's Creed Unity für PS4 und Xbox One auch an einem weiteren Serienteil mit dem Untertitel Comet arbeitet - der im alten Rom angesiedelt sein soll.

Anzeige

Das Jahresende wird für Fans von Assassin's Creed möglicherweise anstrengender als bislang angenommen. Wer eine Xbox One oder Playstation 4 hat, darf in Unity in die Zeit der Französischen Revolution eintauchen - das ist offiziell bestätigt. Nun gibt es neue Hinweise darauf, dass Ubisoft an einem zweiten Serienteil arbeitet, der für Playstation 3 und Xbox 360 erscheint: So hat das Firmenchef Yves Guillemot im Gespräch mit Analysten gesagt.

Alles Weitere ist vorerst Spekulation: Bereits vor rund einem Monat hatte es Gerüchte gegeben, dass das Spiel den Untertitel Comet trägt und im alten Rom angesiedelt ist. Details wird der Hersteller vermutlich spätestens bei seiner Pressekonferenz auf der E3 verraten - am 9. Juni 2014 ist es so weit.

Ubisoft hat auch bekanntgegeben, dass sich die Veröffentlichung des ambitionierten Actionspiels The Division auf 2015 verschiebt. Ob der für Xbox One, Playstation 4 und Windows-PC geplante Titel eher früh im Jahr oder am Ende erscheint, ist noch nicht bekannt. Das Spiel entsteht derzeit gleichzeitig bei den drei Ubi-Entwicklerstudios Massive, Reflections und Red Storm Entertainment.

Nebenbei: An Assassin's Creed Unity arbeiten sogar zehn Studios gleichzeitig, nämlich die in Toronto, Montreal, Quebec, Singapur, Schanghai, Chengdu, Kiew, Bukarest sowie in den französischen Städten Annecy und Montpellier. Der Aufwand dürfte sich lohnen - immerhin wurden von dem letzten Spiel der Serie, dem im Piratenszenario angesiedelten Black Flag, bislang rund elf Millionen Exemplare ausgeliefert.

Ebenfalls zufrieden hat sich Ubisoft bei der Bekanntgabe von Geschäftszahlen damit gezeigt, dass Far Cry 3 bislang insgesamt neun Millionen und das Tanzspiel Just Dance sechs Millionen Käufer gefunden hat. Auch das Rollenspiel South Park: Der Stab der Wahrheit habe "soliden Absatz" gefunden, sagte Yves Guillemot - allerdings ohne konkrete Zahlen zu nennen.

Im gesamten Geschäftsjahr, das von April 2013 bis März 2014 lief, hat Ubisoft einen Umsatzrückgang von 1,26 Milliarden im Vorjahr auf 1,01 Milliarden Euro verzeichnet. Statt eines Gewinns von 69,2 Millionen Euro musste die Firma einen Verlust von 49,3 Millionen Euro bilanzieren. Für das laufende Jahr erwartet das Management wieder höhere Umsätze und Gewinne - unter anderem deshalb, weil die Anzahl der großen Blockbuster-Titel deutlich höher sein wird.


eye home zur Startseite
Drizzt 16. Mai 2014

Muaha, bei Ubisoft? sicher nicht, die sind da genauso wie EA.

Yggdrasill 16. Mai 2014

Sollte es nicht ein Assassin's Creed auf der Old Gen mit genau diesem Titel geben und...

ObitheWan 16. Mai 2014

http://www.funnygrins.com/main/wp-content/uploads/2013/09/image1.png

zerocoolz 16. Mai 2014

.... Muss ich zuerst Unity oder zuerst Comet zocken? : P

Kommentieren



Anzeige

  1. Anwendungsentwickler (m/w) i.s.h.med / COPRA6
    Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  2. Projektleiter (m/w) Arbeitsplatzinfrastruktur in der Betriebsorganisation
    Allianz Deutschland AG, München-Unterföhring
  3. Softwareentwickler (m/w)
    Dr. Noll GmbH, Bad Kreuznach
  4. Senior Project Manager - Healthcare (m/w)
    Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg

Detailsuche



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 3 Blu-rays für 20 EUR
    (u. a. Spaceballs, Anastasia, Bullitt, Over the top, Space Jam)
  2. VORBESTELLBAR: Batman v Superman: Dawn of Justice Ultimate Collector's Edition (inkl. 3D-Steelbook & Batman Figur) (exklusiv bei Amazon
    139,99€
  3. Steelbooks zum Aktionspreis
    (u. a. Game of Thrones Staffeln 1 u. 2 mit Magnetsiegeln für je 21,97€)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Standby-Modus

    iPad Pro 9,7 Zoll mit Akkuproblemen

  2. Tri-Radio-Plattform

    Qualcomm bringt das Dreifach-WLAN

  3. Internetwirtschaft

    Das ist so was von 2006

  4. NVM Express und U.2

    Supermicro gibt SATA- und SAS-SSDs bald auf

  5. 100 MBit/s

    Telekom bringt 10.000 Haushalten in Großstadt Vectoring

  6. Zum Weltnichtrauchertag

    BSI warnt vor Malware in E-Zigaretten

  7. Analoges Radio

    UKW-Sendeanlage bei laufendem Betrieb umgezogen

  8. Kernel

    Linux 4.7-rc1 unterstützt AMDs Polaris

  9. Fehler in Blogsystem

    200.000 Zugangsdaten von SZ-Magazin kopiert

  10. Aufräumen von Prozessen beim Logout

    Systemd-Neuerung sorgt für Nutzerkontroversen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Intels Compute Stick im Test: Der mit dem Lüfter streamt (2)
Intels Compute Stick im Test
Der mit dem Lüfter streamt (2)
  1. Security Microsoft will Passwort 'Passwort' verbieten
  2. Stratix 10 MX Alteras Chips nutzen HBM2 und Intels Interposer-Technik
  3. HBM2 eSilicon zeigt 14LPP-Design mit High Bandwidth Memory

Xiaomi Mi5 im Test: Das fast perfekte Top-Smartphone
Xiaomi Mi5 im Test
Das fast perfekte Top-Smartphone
  1. Konkurrenz zu DJI Xiaomi mit Kampfpreis für Mi-Drohne
  2. YI 4K Xiaomi greift mit 4K-Actionkamera GoPro an

Hyperloop Global Challenge: Jeder will den Rohrpostzug
Hyperloop Global Challenge
Jeder will den Rohrpostzug
  1. Hyperloop HTT will seine Rohrpostzüge aus Marvel-Material bauen
  2. Hyperloop One Der Hyperloop fährt - wenn auch nur kurz
  3. Inductrack Hyperloop schwebt ohne Strom

  1. Re: Einfach nicht wählen.

    AllDayPiano | 07:31

  2. Re: Wann wird autonomes Fahren endlich zur Pflicht?

    jidmah | 07:25

  3. Ich finde das nicht so tragisch, wie es hier...

    AllDayPiano | 07:22

  4. Re: Das angebliche Problem mit den "Rasern"

    jidmah | 07:17

  5. Re: Bester Egoshooter seit langem

    Eric009 | 07:14


  1. 07:40

  2. 07:26

  3. 18:53

  4. 18:47

  5. 18:38

  6. 17:41

  7. 16:36

  8. 16:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel