Anzeige
Die Siedler 6
Die Siedler 6 (Bild: Ubisoft)

Ubisoft: Zwangspause wegen Serverumzug

Die Siedler 6
Die Siedler 6 (Bild: Ubisoft)

Wer Lust hat auf eine Runde Die Siedler 6 für Windows-PC oder Splinter Cell Conviction auf dem Mac, muss jetzt loslegen: Wegen eines Serverumzugs sind eine Reihe von Titeln von Ubisoft ab dem 7. Februar 2012 vorübergehend nicht spielbar.

Ab dem 7. Februar 2012 ziehen eine Reihe von Onlinediensten von Ubisoft von einem Fremdunternehmen in ein neues firmeneigenes Datenzentrum um. Der Publisher teilt deshalb mit, dass einige Dienste und vor allem Onlinespiele nicht funktionieren werden - auch der Einzelspielermodus nicht. Betroffen sind unter anderem Die Siedler 6 für Windows-PC, die Mac-Fassung von Splinter Cell Conviction und Tom Clancy's HAWX 2 für PC.

Anzeige

Nicht betroffen sind laut Ubisoft aktuelle Titel wie Anno 2070, Assassin's Creed Revelations und Driver San Francisco; eine Liste nennt weitere Details. Der Spieledienst Uplay für PC wird während des Serverumzugs ebenfalls nicht erreichbar sein. Das bedeutet: Wer sein Spiel nicht rechtzeitig aktiviert hat, kann es nicht spielen.

Wie lange der Umzug dauert, ist nicht bekannt. Ubisoft gibt sich überzeugt, dass der Umzug "die Wartung der Infrastruktur vereinfachen und damit den Service und das Onlinespielvergnügen für unsere Kunden auf lange Sicht verbessern" wird.


eye home zur Startseite
The Howler 08. Feb 2012

Kannst du mir sagen WIE GENAU ich es dann offlien spielen kann? Wie gesagt, wenn ich den...

Nolan ra Sinjaria 04. Feb 2012

und selbst wenn nicht, kannst du meines Wissens maximal dazu verurteilt werden, den crack...

Nolan ra Sinjaria 04. Feb 2012

sthet auf der box, dass man zum spielen eine internetverbindung zu werweich braucht?

Nolan ra Sinjaria 04. Feb 2012

... wird nach der Pause "vergessen" das Spiel wieder online zu nehmen :)

IrgendeinNutzer 03. Feb 2012

Lasst doch endlich mal den falschen Begriff Raubkopie aussterben. Richtig heißt es...

Kommentieren



Anzeige

  1. Senior IT Risk Management und IT Governance (m/w)
    T-Systems International GmbH, Bonn
  2. IT-Spezialist / Entwickler (m/w)
    Bankhaus Lampe KG, Düsseldorf
  3. IT Domain Architect (m/w) für Business Architecture und Design
    Allianz Managed Operations & Services SE, München
  4. Software-Entwickler/in für den Bereich HMI
    Robert Bosch GmbH, Crailsheim

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. NUR HEUTE: Saturn Super Sunday
    (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. Samsung Galaxy J3 119,00€ u. UEFA Euro 2016 PS4 14,99€)
  2. NEU: Sennheiser PC 310 Gaming Headset (3,5mm Klinkenstecker, Mikrofone) schwarz
    22,99€
  3. NEU: Need for Speed: Shift [PC Origin Code]
    2,49€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Elektroauto

    Supersportwagen BMW i8 soll 400 km rein elektrisch fahren

  2. Keine externen Monitore mehr

    Apple schafft Thunderbolt-Display ersatzlos ab

  3. Browser

    Safari 10 soll auch auf älteren OS-X-Versionen laufen

  4. Dota

    Athleten müssen im E-Sport mehr als nur gut spielen

  5. Die Woche im Video

    Superschnelle Rechner, smarte Zähler und sicherer Spam

  6. Axanar

    Paramount/CBS erlaubt Star-Trek-Fanfilme

  7. FTTH/FTTB

    Oberirdische Glasfaser spart 85 Prozent der Kosten

  8. Botnet

    Necurs kommt zurück und bringt Locky millionenfach mit

  9. Google

    Livestreaming direkt aus der Youtube-App

  10. Autonome Autos

    Fahrer wollen vor allem ihr eigenes Leben schützen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mighty No. 9 im Test: Mittelmaß für 4 Millionen US-Dollar
Mighty No. 9 im Test
Mittelmaß für 4 Millionen US-Dollar
  1. Mirror's Edge Catalyst im Test Rennen für die Freiheit
  2. Warp Shift im Test Zauberhaftes Kistenschieben
  3. Alienation im Test Mit zwei Analogsticks gegen viele Außerirdische

Schulunterricht: "Wir zocken die ganze Zeit Minecraft"
Schulunterricht
"Wir zocken die ganze Zeit Minecraft"
  1. MCreator für Arduino Mit Klötzchen LEDs steuern
  2. Lifeboat-Community Minecraft-Spieler müssen sich neues Passwort craften
  3. Minecraft Befehlsblöcke und Mods für die Pocket Edition

Mikko Hypponen: "Microsoft ist nicht mehr scheiße"
Mikko Hypponen
"Microsoft ist nicht mehr scheiße"

  1. Re: Komische Frage - Das eigene Überleben zuerst

    Gandalf2210 | 04:01

  2. Gegen Aufpreis

    Gandalf2210 | 03:59

  3. Re: ++ danke...

    /mecki78 | 03:52

  4. exit from brexit

    pk_erchner | 02:56

  5. Re: Das ist ein Fan-Film-Verbot

    Sharra | 02:42


  1. 14:45

  2. 13:59

  3. 13:32

  4. 10:00

  5. 09:03

  6. 17:47

  7. 17:01

  8. 16:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel