Die Siedler 6
Die Siedler 6 (Bild: Ubisoft)

Ubisoft Zwangspause wegen Serverumzug

Wer Lust hat auf eine Runde Die Siedler 6 für Windows-PC oder Splinter Cell Conviction auf dem Mac, muss jetzt loslegen: Wegen eines Serverumzugs sind eine Reihe von Titeln von Ubisoft ab dem 7. Februar 2012 vorübergehend nicht spielbar.

Anzeige

Ab dem 7. Februar 2012 ziehen eine Reihe von Onlinediensten von Ubisoft von einem Fremdunternehmen in ein neues firmeneigenes Datenzentrum um. Der Publisher teilt deshalb mit, dass einige Dienste und vor allem Onlinespiele nicht funktionieren werden - auch der Einzelspielermodus nicht. Betroffen sind unter anderem Die Siedler 6 für Windows-PC, die Mac-Fassung von Splinter Cell Conviction und Tom Clancy's HAWX 2 für PC.

Nicht betroffen sind laut Ubisoft aktuelle Titel wie Anno 2070, Assassin's Creed Revelations und Driver San Francisco; eine Liste nennt weitere Details. Der Spieledienst Uplay für PC wird während des Serverumzugs ebenfalls nicht erreichbar sein. Das bedeutet: Wer sein Spiel nicht rechtzeitig aktiviert hat, kann es nicht spielen.

Wie lange der Umzug dauert, ist nicht bekannt. Ubisoft gibt sich überzeugt, dass der Umzug "die Wartung der Infrastruktur vereinfachen und damit den Service und das Onlinespielvergnügen für unsere Kunden auf lange Sicht verbessern" wird.


The Howler 08. Feb 2012

Kannst du mir sagen WIE GENAU ich es dann offlien spielen kann? Wie gesagt, wenn ich den...

Nolan ra Sinjaria 04. Feb 2012

und selbst wenn nicht, kannst du meines Wissens maximal dazu verurteilt werden, den crack...

Nolan ra Sinjaria 04. Feb 2012

sthet auf der box, dass man zum spielen eine internetverbindung zu werweich braucht?

Nolan ra Sinjaria 04. Feb 2012

... wird nach der Pause "vergessen" das Spiel wieder online zu nehmen :)

IrgendeinNutzer 03. Feb 2012

Lasst doch endlich mal den falschen Begriff Raubkopie aussterben. Richtig heißt es...

Kommentieren



Anzeige

  1. Berater (m/w) "Voice und Value Added Services" / "Connectivity Services"
    Detecon International GmbH, Köln
  2. Senior Berater (m/w)
    Lufthansa Industry Solutions AS GmbH, Wolfsburg
  3. Softwareentwickler (m/w)
    SCHLEUPEN AG, Moers
  4. Java Entwickler (m/w)
    metafinanz, München und Stuttgart

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. Blu-rays zum Sonderpreis
    (u. a. Dallas Buyers Club 7,90€, Wolverine 7,90€, 96 Hours 7,90€, Lord of War 7,97€, A-Team...
  2. Avengers - Age of Ultron [Blu-ray]
    19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 4 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Die Unfassbaren, Escape Plan, RED 2, Braveheart, Fast & Furious 6, Titanic)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. BND-Sonderermittler Graulich

    Zen-Buddhist mit Billig-Smartphone und Virenscanner

  2. 5G-Norma-Projekt

    Nokia, Telekom und Telefónica wollen 5G festlegen

  3. Oberlandesgericht

    Youtube kann durch Gema in Störerhaftung genommen werden

  4. Timesyncd

    Systemd soll Googles Zeitserver nicht mehr verwenden

  5. DAB+

    WDR schaltet seine Mittelwellensender ab

  6. Apple Music

    Beats 1 kann auch mit Android-Geräten gehört werden

  7. Her Story

    Bei Mausklick Mord

  8. Android-Update

    Medion bringt Lollipop auf vier Tablets

  9. Bewerberplattform

    IT-Gehaltserwartung in deutschen Startups liegt bei 43.000 Euro

  10. First Flight

    Sony stellt Crowdfunding-Plattform für eigene Ideen vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Xperia Z4 Tablet im Test: Dünn, leicht und heiß
Xperia Z4 Tablet im Test
Dünn, leicht und heiß
  1. Android-Entwicklung Sony bietet Android-M-Vorschau für Xperia-Geräte an
  2. Android Recovery Mode jetzt offiziell für Sony-Smartphones verfügbar
  3. Xperia C4 Sony präsentiert neues Smartphone mit Frontblitz

IMHO: DNSSEC ist gescheitert
IMHO
DNSSEC ist gescheitert

Pebble Time im Test: Nicht besonders smart, aber watch
Pebble Time im Test
Nicht besonders smart, aber watch
  1. Smartwatch Pebble Time kostet außerhalb von Kickstarter 250 Euro
  2. Smartwatch Apple gibt iOS-App für die Pebble Time frei
  3. Smartwatch Pebbles iOS-App wird von Apple nicht freigegeben

  1. Re: Wirklich schade!

    Prinzeumel | 21:12

  2. Re: Programmierer sind selbst schuld

    SelfEsteem | 21:08

  3. Re: IT-Administratoren nur 27.000

    Michael H. | 21:07

  4. Loyalität

    Prinzeumel | 21:05

  5. Re: Wenn dass so weiter geht...

    oxmyx | 21:04


  1. 20:54

  2. 18:49

  3. 17:32

  4. 16:55

  5. 16:33

  6. 16:05

  7. 15:22

  8. 15:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel