Ubisoft: Ubi Launcher 2.0 mit Shop und Cloud
Ubi Launcher 2.0.1 (Bild: Golem.de)

Ubisoft Ubi Launcher 2.0 mit Shop und Cloud

Ein weiterer großer Publisher setzt verstärkt auf digitale Distribution: Ubisoft hat seinen Ubi Launcher mit einem Downloadshop für hauseigene PC-Spiele und eine Reihe weiterer Funktionen erweitert.

Anzeige

Electronic Arts hat bei der Eröffnung von Origin verstärkt geworben, Steam weiß sich auch in Szene zu setzen und Blizzard mit seinem Battle.net ebenfalls. Ubisoft hingegen hält sich traditionell eher bedeckt, was seinen Ubi Launcher angeht. Jetzt liegt die Software in Version 2.0.1 vor, und die hat eine ganze Reihe neue Funktionen zu bieten.

  • Ubi Launcher 2.0
  • Ubi Launcher 2.0
Ubi Launcher 2.0

Unter anderem lässt sich damit wie bei Origin und Steam auch per Download einkaufen. Im Angebot sind Titel wie Anno 2070, kommende Spiele wie Assassin's Creed 3 und Far Cry 3 lassen sich vorbestellen. Auch eine Reihe von kostenlosen Programmen ist im Angebot.

Neu ist auch die Möglichkeit, einmal registrierte Titel erneut von den Servern von Ubisoft zu laden. Dazu kommen Freundeslisten, ein Chatsystem sowie Cloud-basierte Speicherstände. Sonderlich beliebt bei PC-Spielern ist der Ubisoft Launcher nicht: Das System hatte wiederholt mit Serverausfällen dafür gesorgt, dass Kunden ihre gekauften Titel wie Die Siedler 7 tagelang nicht spielen konnten.


Kommentieren



Anzeige

  1. Netzwerktechniker (m/w)
    Funkwerk video systeme GmbH, Nürnberg, Frankfurt am Main
  2. Java Software Developer (m/w)
    afb Application Services AG, München
  3. Java Software Developer Alternative Payments (m/w) (Division Payment & Risk)
    Wirecard Technologies GmbH, Aschheim near Munich
  4. Technischer Projekt Manager (m/w) Online Services
    Alltrucks GmbH und Co. KG über IRC International Recruitment Company Germany GmbH, München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Soziale Netzwerke

    Offline-Freund bleibt wichtiger als Online-Freund

  2. Internet-Partei

    Kim Dotcom scheitert bei Wahl in Neuseeland

  3. SpaceX

    Privater Raumfrachter Dragon zur ISS gestartet

  4. NSA-Affäre

    Staatsanwaltschaft ermittelt nach Cyberangriff auf Stellar

  5. HP Elitepad 1000 G2 im Test

    Praktisches Arbeitsgerät dank Zubehör

  6. Spiele-API

    DirectX-11 wird parallel zu DirectX-12 weiterentwickelt

  7. Streaming-Box

    Netflix noch im Herbst für Amazons Fire TV

  8. Schnell, aber ungenau

    Roboter springt im Explosionsschritt

  9. Urteil

    Foxconn-Arbeiter wegen iPhone-6-Diebstahl verhaftet

  10. Weniger Consumer-Notebooks

    Toshiba baut 900 Arbeitsplätze in der PC-Sparte ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Streaming-Box im Kurztest: Fire TV läuft jetzt mit deutschen Amazon-Konten
Streaming-Box im Kurztest
Fire TV läuft jetzt mit deutschen Amazon-Konten
  1. Buchpreisbindung Buchhandel erzwingt höheren Preis bei Amazon
  2. Amazon-Tablet Neues Fire HD mit 6 Zoll für 100 Euro
  3. Online-Handel Bei externen Händlern mit Amazon-Konto einkaufen

Imsi-Catcher: Catch me if you can
Imsi-Catcher
Catch me if you can
  1. Spy Files 4 Wikileaks veröffentlicht Spionagesoftware von Finfisher
  2. Spiegel-Bericht BND hört Nato-Partner Türkei und US-Außenminister ab
  3. Bundestrojaner Software zu Online-Durchsuchung einsatzbereit

Test Hyrule Warriors: Gedrücke und Gestöhne mit Zelda
Test Hyrule Warriors
Gedrücke und Gestöhne mit Zelda
  1. Mario Kart 8 Rennen mit Link und Prinzessin Peach
  2. Nintendo Streit um Smartphone-Spiele und das Internet

    •  / 
    Zum Artikel