Abo
  • Services:
Anzeige
Assassin's Creed 3
Assassin's Creed 3 (Bild: Ubisoft)

Ubisoft Stabile Geschäftszahlen dank Katalogtiteln

Nicht mit Neuerscheinungen, sondern vor allem mit etwas älteren Titeln wie Far Cry 3 und Assassin's Creed 3 hat Ubisoft im vergangenen Geschäftsquartal sein Geld verdient. In den kommenden Monaten erwartet Firmenchef Yves Guillemot starkes Wachstum.

Anzeige

Auf den ersten Blick wirken die Bilanzzahlen von Ubisoft wie eine kleine Katastrophe: Rund 76 Millionen Euro Umsatz hat der französische Publisher von April bis Mai 2013 erzielt - ein Rückgang um 42,2 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Wirklich Sorgen macht sich die Firma deswegen laut ihrer Pressemitteilung aber nicht, sondern erklärt es vor allem damit, dass diesmal kein wichtiges neues Vollpreisspiel auf den Markt gekommen ist - während vor einem Jahr etwa der Actiontitel Tom Clancy's Ghost Recon Future Soldier veröffentlicht wurde.

Rund 60 Millionen Euro hat Ubisoft mit etwas älteren Spielen wie Far Cry 3, Assassin's Creed 3, Just Dance 4, Rocksmith und Rayman Origins generiert. Damit ist der Umsatz des sogenannten Back-Katalogs um 56 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum gestiegen.

Auch mit dem Onlinegeschäft ist die Firma zufrieden: Die diesem Segment zurechenbaren Umsätze sind um 27 Prozent auf 34 Millionen Euro angewachsen, insbesondere wegen der Veröffentlichung von Far Cry 3 Blood Dragon and Call of Juarez - The Gunslinger.

Zahlen zum Gewinn meldet Ubisoft traditionell nicht mit seinen Quartalsergebnissen. Für das jetzt laufende Quartal erwartet das Unternehmen einen Umsatz von 200 Millionen Euro, was ein Wachstum von 35 Prozent wäre. Gelingen soll das vor allem, weil starke Titel wie Splinter Cell Blacklist und Rayman Legends erscheinen.

Firmenchef Yves Guillemot erwartet besonders viel für das Jahresendgeschäft. Dann erscheine eine ganze Reihe von Spielen, die auf der E3 im Juni 2013 extrem positiv von der Öffentlichkeit aufgenommen worden seien, insbesondere Assassin's Creed 4, Watch Dogs, The Crew und The Division. Im Gesamtjahr erwartet Ubisoft weiterhin Umsätze von 1,42 bis 1,45 Milliarden Euro und einen Gewinn zwischen 110 und 125 Millionen Euro.


eye home zur Startseite
Prypjat 19. Jul 2013

Ach so ein Mist! Das wollte ich nicht. Bekomme ich jetzt Besuch von der NSA, weil ich was...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Robert Bosch GmbH, Ludwigsburg
  3. SUEZ Deutschland GmbH, Köln
  4. Thalia Bücher GmbH, Berlin


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 15€ sparen mit Gutscheincode GTX15
  2. und Civilization VI gratis erhalten
  3. 17,99€ statt 29,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Nintendo

    Super Mario Run für iOS läuft nur mit Onlineverbindung

  2. USA

    Samsung will Note 7 in Backsteine verwandeln

  3. Hackerangriffe

    Obama will Einfluss Russlands auf US-Wahl untersuchen lassen

  4. Free 2 Play

    US-Amerikaner verzockte 1 Million US-Dollar in Game of War

  5. Die Woche im Video

    Bei den Abmahnanwälten knallen wohl schon die Sektkorken

  6. DNS NET

    Erste Kunden in Sachsen-Anhalt erhalten 500 MBit/s

  7. Netzwerk

    EWE reduziert FTTH auf 40 MBit/s im Upload

  8. Rahmenvertrag

    VG Wort will mit Unis neue Zwischenlösung für 2017 finden

  9. Industriespionage

    Wie Thyssenkrupp seine Angreifer fand

  10. Kein Internet

    Nach Windows-Update weltweit Computer offline



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gear S3 im Test: Großes Display, großer Akku, große Uhr
Gear S3 im Test
Großes Display, großer Akku, große Uhr
  1. In der Zuliefererkette Samsung und Panasonic sollen Arbeiter ausgebeutet haben
  2. Vernetztes Auto Samsung kauft Harman für 8 Milliarden US-Dollar
  3. 10LPU und 14LPU Samsung mit günstigerem 10- und schnellerem 14-nm-Prozess

Big-Jim-Sammelfiguren: Ebay-Verkäufer sind ehrlich geworden
Big-Jim-Sammelfiguren
Ebay-Verkäufer sind ehrlich geworden
  1. Marktplatz Ebay Deutschland verkauft 80 Prozent Neuwaren

Robot Operating System: Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
Robot Operating System
Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
  1. Roboterarm Dobot M1 - der Industrieroboter für daheim
  2. Roboter Laundroid faltet die Wäsche
  3. Fahrbare Roboter Japanische Firmen arbeiten an Transformers

  1. Re: Lenkradsteuerung?

    Andi K. | 04:32

  2. Re: Das Ultimative Update

    Andi K. | 04:25

  3. Re: Mensch Hauke

    teenriot* | 04:18

  4. Re: Mehr macht bei EWE eh keinen Sinn

    NaruHina | 03:47

  5. Re: Samsung verlangt die erste Nacht der...

    DerVorhangZuUnd... | 03:22


  1. 17:27

  2. 12:53

  3. 12:14

  4. 11:07

  5. 09:01

  6. 18:40

  7. 17:30

  8. 17:13


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel