Artwork von Assassin's Creed 3
Artwork von Assassin's Creed 3 (Bild: Ubisoft)

Ubisoft Neue Engine mit Staatsunterstützung für 14 Millionen Euro

Ubisoft bereitet sich auf die Zukunft vor: Gemeinsam mit zwei staatlichen Forschungseinrichtungen entwickelt der Publisher eine Next-Generation-Engine für Spiele.

Anzeige

Unter dem Projektnamen Mango arbeitet Ubisoft gemeinsam mit Experten von zwei staatlichen Forschungseinrichtungen an einer Next-Generation Engine, so die Tageszeitung Libération. Innerhalb von 22 Monaten wolle der Publisher mit dem Kommissariat für Atomenergie und alternative Energien (CEA) und dem Nationalen Zentrum für wissenschaftliche Forschung (CNRS) die Laufzeitumgebung entwickeln. Geschätzte Kosten: 14 Millionen Euro, von denen der französische Staat angeblich rund 3,5 Millionen übernimmt.

Bei Ubisoft sollen insbesondere Mitarbeiter der Studios in Montreal (Assassin's Creed 3) und Montpellier (Zombi U, Rayman) an dem Projekt beteiligt sein. Das CNRS schicke Experten seines Computing Laboratory in Image and Information Systems, um die Engine an der Universität Lyon zu entwickeln. Ziel der bislang für den Publisher unüblichen staatlichen und privatwirtschaftlichen Zusammenarbeit ist es laut Libération, eine französische Engine zu haben und zukunftssichere Arbeitsplätze in dem Land zu schaffen.

Ubisoft ist traditionell sehr früh bei neuen Konsolen mit dabei - das Line-up etwa für die Wii U ist umfangreicher als das jedes anderen Publishers, von Nintendo selbst abgesehen. Im November 2012 hatte Ubi-Chef Yves Guillemot angekündigt, dass sein Unternehmen in den nächsten beiden Jahren parallel " für Next-Gen und Old-Gen" entwickeln wird; davon betroffen dürfte unter anderem das Mitte 2012 angekündigte Watch Dogs sein.


Atalanttore 02. Jan 2013

Oder in die unzufriedene Jugend investieren und das Problem an der Wurzel bekämpfen.

mnementh 28. Dez 2012

Tatsächlich hat Nintendo erst zwei Retail-Spiele für die WiiU (NSMBU udn NintendoLand...

Kommentieren



Anzeige

  1. SAP-Applikationsbetreuer Datentransfer (m/w)
    BRUNATA Wärmemesser GmbH & Co. KG, München
  2. IT Specialist (m/w)
    QIAGEN GmbH, Hilden (bei Düsseldorf)
  3. Spezialist für Call Center Prozesse & Applikationen (m/w)
    MS E-Business Concepts & Services GmbH, Ingolstadt
  4. Senior Technical Consultant ABAP (m/w)
    INTENSE AG, Würzburg, Köln (Home-Office möglich)

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Until Dawn Extended Edition PS4
    69,95€
  2. Final Fantasy Type-0 Steelbook Edition (PS4/XBO)
    39,97€
  3. VORBESTELLAKTION: Star Wars Battlefront (PC/PS4/Xbox One)
    ab 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 19.11.

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Schnittstelle

    Neues Thunderbolt wechselt auf USB-Stecker Typ C

  2. Stack Overflow Careers

    Deutsche Entwickler im weltweiten Vergleich unterbezahlt

  3. Computex-Tagesrückblick im Video

    Augen-Notebooks und viel Asus

  4. Dreamhack Leipzig

    E-Sport auf den Spuren der Games Convention

  5. Prozessor

    Intels Broadwell bietet die schnellste integrierte Grafik

  6. Inxile Entertainment

    Mit The Bard's Tale 4 in die Tiefe

  7. Kettenbrief

    TU Berlin verschickt private Daten der Studenten

  8. Linux Mint

    Cinnamon 2.6 verringert CPU-Last deutlich

  9. Bitstrom-Zugang

    Bundesnetzagentur will Telekom aus Regulierung entlassen

  10. Predator 8

    Acers Spiele-Tablet kommt mit Intels Atom X7



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Facebook & Twitter: Peinliche Einträge aus den Netzwerken löschen
Facebook & Twitter
Peinliche Einträge aus den Netzwerken löschen
  1. OpenPGP Facebook verschlüsselt E-Mails
  2. Ortungsdienste Chrome-Erweiterung erstellt Bewegungsprofile bei Facebook
  3. Tracking auf Unternehmensseiten Verbraucherschützern gefällt der Gefällt-mir-Knopf nicht

Test Lara Croft Relic Run: Tomb Raider auf Speed
Test Lara Croft Relic Run
Tomb Raider auf Speed
  1. Rise of the Tomb Raider Lara in Sibirien

Windows 10 IoT Core angetestet: Windows auf dem Raspberry Pi 2
Windows 10 IoT Core angetestet
Windows auf dem Raspberry Pi 2
  1. Kleinstrechner Preise für das Raspberry Pi B+ gesenkt
  2. Artik Samsung stellt Bastelcomputer-Serie vor
  3. Hummingboard angetestet Heiß und anschlussfreudig

  1. Re: TrueCrypt und Upgrade ?

    Iomegan | 02.06. 23:57

  2. Re: Nutzer von Windows 10 Home können die...

    redmord | 02.06. 23:57

  3. Re: Was passiert nur nach dem Hardwaretausch?

    narea | 02.06. 23:56

  4. Re: Sind sie endlich auch drauf gekommen

    Schlunze | 02.06. 23:55

  5. Re: gibt aber schon 8k displays ...

    Moe479 | 02.06. 23:55


  1. 20:06

  2. 18:51

  3. 18:16

  4. 18:12

  5. 17:20

  6. 17:06

  7. 17:04

  8. 16:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel