Abo
  • Services:
Anzeige
Watch Dogs
Watch Dogs (Bild: Ubisoft)

Ubisoft Hacken mit Watch Dogs erst im Frühjahr 2014

Assassin's Creed 4 erscheint einen Tag früher, dafür kommen Watch Dogs und The Crew ein paar Monate später: Ubisoft gibt weitreichende Änderungen in der Terminplanung bekannt, die auch Auswirkungen auf die Geschäftsergebnisse haben.

Anzeige

In der vergangenen Woche war der Lead Level Designer von Watch Dogs noch in Europa unterwegs, um der Fachpresse eine weitgehend fertige Version seines Werks zu zeigen, das dann am 21. November 2013 erscheinen sollte. Jetzt gibt Ubisoft bekannt, dass das Actionspiel erst im Frühjahr 2014 erscheint. Auch das Rennspiel The Crew soll später erscheinen, und zwar nicht vor April 2014. Der Publisher nennt keine Gründe außer ganz allgemein zusätzlichen Zeitbedarf.

Zumindest im Falle von Watch Dogs dürfte auch eine Rolle spielen, dass das Spiel nun im November 2013 nicht gegen starke Konkurrenten wie Battlefield 4 antreten muss. Vor allem aber kommt es so nicht zu Kannibalisierungseffekten mit Assassin's Creed 4. Das verwendet zwar ein ganz anderes Szenario, hat aber in Sachen offene Spielwelt durchaus Parallelen zu Watch Dogs. Das im Piratenszenario angesiedelte Assassin's Creed 4 ist somit der einzige potenzielle Blockbuster von Ubisoft im Herbst 2013.

Es erscheint auf Playstation 3 und Xbox 360 übrigens einen Tag früher als bisher angekündigt: Am 29. statt am 30. Oktober 2013 - vermutlich auch, um die direkte Konfrontation mit Battlefield 4 zu vermeiden, das ab dem 30. Oktober erhältlich ist. Die PC-Fassung folgt dann mit den Versionen für die Next-Gen-Konsolen am 21. November 2013.

Gleichzeitig mit den Terminänderungen hat Ubisoft bekanntgegeben, dass im laufenden Geschäftsjahr statt eines operativen Gewinns von 110 bis 125 Millionen Euro ein operativer Verlust von 40 bis 70 Millionen anfallen wird. Der Umsatz soll nicht bei 1,42 bis 1,45 Milliarden Euro, sondern bei 995 Millionen bis 1,05 Milliarden Euro liegen. Grund sind nach Firmenangaben nicht nur die Verschiebungen, sondern auch enttäuschende Verkaufszahlen von Splinter Cell Blacklist und Rayman Legends.


eye home zur Startseite
Natchil 17. Okt 2013

Ich bin echt am überlegen ob ich es mir für den Pc oder für die Wii u besorge. Am Pc habe...

Elgareth 17. Okt 2013

Ey! AC mit CoD zu vergleichen geht ja mal gar nicht! Der wahre Grund, warum ich nach wie...

derKlaus 17. Okt 2013

Ich war auch der Meinung, dass das bei den Hardwarespecs bei Steamtiteln mit...

Hotohori 16. Okt 2013

Ja, so sehr ich GTA V / Online auch mag, aber es wird wirklich aller höchste Zeit für die...

Hotohori 16. Okt 2013

Tja, von solchen Verkaufszahlen träumt jetzt wohl auch Ubisoft, aber nicht nur die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Media-Saturn Deutschland GmbH, Ingolstadt
  2. Dirk Rossmann GmbH, Burgwedel
  3. über BOYDEN global executive search, Norddeutschland
  4. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 89.99$/81,50€
  2. (u. a. ROG Strix GTX1080-8G-Gaming, ROG Strix GTX1070-8G-Gaming u. ROG Strix Radeon RX 460 OC)

Folgen Sie uns
       


  1. taz

    Strafbefehl in der Keylogger-Affäre

  2. Respawn Entertainment

    Live Fire soll in Titanfall 2 zünden

  3. Bootcode

    Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel

  4. Brandgefahr

    Akku mit eingebautem Feuerlöscher

  5. Javascript und Node.js

    NPM ist weltweit größtes Paketarchiv

  6. Verdacht der Bestechung

    Staatsanwalt beantragt Haftbefehl gegen Samsung-Chef

  7. Nintendo Switch im Hands on

    Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter

  8. Raspberry Pi

    Compute Module 3 ist verfügbar

  9. Microsoft

    Hyper-V bekommt Schnellassistenten und Speicherfragmente

  10. Airbus-Chef

    Fliegen ohne Piloten rückt näher



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
U Ultra und U Play im Hands on: HTCs intelligente Smartphones hören immer zu
U Ultra und U Play im Hands on
HTCs intelligente Smartphones hören immer zu
  1. VR-Headset HTC stellt Kopfhörerband und Tracker für Vive vor
  2. HTC 10 Evo im Kurztest HTCs eigenwillige Evolution
  3. Virtual Reality HTC stellt Drahtlos-Kit für Vive vor

Taps im Test: Aufsatz versagt bei den meisten Fingerabdrucksensoren
Taps im Test
Aufsatz versagt bei den meisten Fingerabdrucksensoren
  1. Glas Der Wunderwerkstoff
  2. Smartphone-Prognosen Das Scheitern der Marktforscher
  3. Studie Smartphones und Tablets können den Körper belasten

Dienste, Programme und Unternehmen: Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
Dienste, Programme und Unternehmen
Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
  1. Kabel Mietminderung wegen defektem Internetkabel zulässig
  2. Grundversorgung Kanada macht Drosselung illegal
  3. Internetzugänge 50 MBit/s günstiger als 16 MBit/s

  1. Re: Selbst Landungen

    Moe479 | 22:38

  2. Re: Die Telekom krempelt ihr Netz komplett um

    Faksimile | 22:38

  3. Re: Wann kommt eigentlich endlich mal ein PI mit...

    Andre_af | 22:30

  4. Re: 9 von 10 jammern nur

    Heishiken | 22:26

  5. Re: NPM zeigt auf, wie schlecht die StdLib von JS...

    Pete Sabacker | 22:25


  1. 18:02

  2. 17:38

  3. 17:13

  4. 14:17

  5. 13:21

  6. 12:30

  7. 12:08

  8. 12:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel