Abo
  • Services:
Anzeige
The Division
The Division (Bild: Ubisoft)

Ubisoft: Grafikeinstellungen von The Division bekannt

Von Ambient Occlusion bis Vsync: Kurz vor dem Beginn des geschlossenen Betatests von The Division sind die recht umfangreichen Einstellungen der PC-Version bekanntgeworden - zusammen mit Vergleichsbildern mit niedrigen und hohen Grafikoptionen.

Am 28. Januar 2016 beginnt der geschlossene Betatest vom Ubisoft-Actionspiel The Division auf der Xbox One, einen Tag später können laut Firmenblog dann auch Interessierte auf der Playstation 4 und dem PC antreten. Auf allen Versionen läuft der Test bis zum 31. Januar, Anmeldungen laufen über die offizielle Webseite - außerdem können alle Vorbesteller an der Beta teilnehmen.

Anzeige

Wer sich für die PC-Fassung interessiert, kann auf Dsogaming einen Blick auf die Grafikeinstellungen werfen. Spieler können das Spiel zumindest in der Beta recht weitgehend ihren Wünschen anpassen. So lässt sich die Auflösung und Qualität der Schatten ebenso einstellen wie das Parallax Mapping, die Tiefenschärfe und die chromatische Aberration. Die Webseite hat auch Screenshots veröffentlicht, die The Division mit der niedrigsten und höchsten Grafikqualität vergleichen.

Das ist auch deshalb interessant, weil der vom schwedischen Entwicklerstudio Ubisoft Massive produzierte Titel auch mit besonders spektakulärer Technik punkten sollte. Erste Berichte von Redakteuren, die den in New York angesiedelten Shooter anspielen konnten, klingen allerdings nicht begeistert. Zumindest auf der Xbox One habe es immer wieder spürbare Ruckler gegeben, und das trotz offenbar teils sehr matschiger Texturen und obwohl "die Bewegungen der Charaktere mitunter etwas abgehackt" wirken, wie PC Games schreibt.

Bis zur Veröffentlichung könnte sich das Gesamtbild immerhin noch etwas bessern: The Division soll nach aktuellem Stand am 8. März 2016 für Windows-PC, Xbox One und Playstation 4 erscheinen. Der Actiontitel versetzt Spieler als Elitekämpfer nach New York, nachdem eine über Geldscheine übertragene Krankheit für Verteilungskämpfe und andere Auseinandersetzungen unter den verbliebenen Bewohnern sorgt.


eye home zur Startseite
Köln 19. Jan 2016

Auch das ging nur bedingt, zwar gab es nicht im Menü implementierte, zuschaltbare...

SirFartALot 19. Jan 2016

Man kann Protoypen auf Automessen vorbestellen? Wo geht das?

Dwalinn 19. Jan 2016

Es ist durchaus üblich in Testphasen eine "Informationssperre" zu verhängen. Bei TESO war...

HerrMannelig 18. Jan 2016

kt

SchmuseTigger 18. Jan 2016

Ich hab das Video von AngryJoe (PC Reviews im Grunde) gesehen der auch über die Graphik...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. GDS mbH, Landshut
  2. über Ratbacher GmbH, Raum Bayreuth
  3. AOK Rheinland/Hamburg - Die Gesundheitskasse, Köln
  4. Daimler AG, Stuttgart-Wangen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Der Hobbit 3 für 9,99€ u. Predator für 12,49€)
  2. 6,99€
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Eugene Cernan

    Der letzte Mann auf dem Mond ist tot

  2. taz

    Strafbefehl in der Keylogger-Affäre

  3. Respawn Entertainment

    Live Fire soll in Titanfall 2 zünden

  4. Bootcode

    Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel

  5. Brandgefahr

    Akku mit eingebautem Feuerlöscher

  6. Javascript und Node.js

    NPM ist weltweit größtes Paketarchiv

  7. Verdacht der Bestechung

    Staatsanwalt beantragt Haftbefehl gegen Samsung-Chef

  8. Nintendo Switch im Hands on

    Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter

  9. Raspberry Pi

    Compute Module 3 ist verfügbar

  10. Microsoft

    Hyper-V bekommt Schnellassistenten und Speicherfragmente



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  2. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  3. Soziales Netzwerk Facebook wird auch Instagram kaputt machen

Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. Audio Injector Octo Raspberry Pi spielt Surround-Sound
  2. Raspberry Pi Pixel-Desktop erscheint auch für große Rechner
  3. Raspberry Pi Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert

Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

  1. Re: Win10 läuft 2025 aus??? Das sollte doch ewig...

    Proctrap | 07:45

  2. Re: Ich glaube das grundliegende Problem von...

    MrReset | 07:39

  3. Re: Für das gebotene ist der Preis einfach zu hoch.

    Kakiss | 07:27

  4. Re: Manchmal bin ich Mercedes für Ihre Pfusch...

    ronlol | 07:21

  5. Re: VW kooperiert in dem Bereich

    nf1n1ty | 07:20


  1. 07:41

  2. 18:02

  3. 17:38

  4. 17:13

  5. 14:17

  6. 13:21

  7. 12:30

  8. 12:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel