Ubisoft: DRM künftig ohne Always-Online-Zwang
Assassin's Creed 3 (Bild: Ubisoft)

Ubisoft DRM künftig ohne Always-Online-Zwang

Der Kopierschutz für PC-Spiele hat Ubisoft viel Kritik eingebracht, jetzt gibt der Publisher eine Kehrtwende bekannt: Künftige Titel wie Assassin's Creed 3 müssen nur einmalig angemeldet werden und sind dann auch offline verfügbar.

Anzeige

Keine Freunde hat sich Ubisoft mit seinem Kopierschutzsystem gemacht, das bei Titeln wie Silent Hunter 3 und Die Siedler 7 nicht nur eine Aktivierung vorsah, sondern eine dauerhafte Verbindung zu den Servern von Ubisoft. Damit ist inzwischen Schluss: "Seit Juni vergangenen Jahres haben wir die Geschäftspolitik, dass wir für alle PC-Spiele eine einmalige Aktivierung bei der Installation voraussetzen. Von da an kann offline gespielt werden", sagte Stephanie Perotti, die bei dem Publisher für die Onlinespiele zuständig ist, im Gespräch mit Rock Paper Shotgun.

Bei künftigen Spielen wie Assassin's Creed 3 soll das System ebenfalls in der beschriebenen Form zum Einsatz kommen. Angeblich ist es möglich, die Spiele auf einer beliebigen Anzahl von Rechnern einzurichten.

Erst Ende August 2012 hatte Ubi-Chef Yves Guillemot gesagt, dass bis zu 95 Prozent der Spieler zu Schwarzkopien greife. Deswegen wolle sein Unternehmen künftig verstärkt auf Onlinespiele setzen. Da würden zwar beim Free-to-Play-Geschäftsmodell auch längst nicht alle Spieler bezahlen, aber trotzdem käme genug Geld in die Kassen und das sogar langfristig.


Nebucatnetzer 13. Sep 2012

Ich schick dir eine PM weil es hier wohl auch nicht erlaubt ist einschlägige Links zu...

Neuro-Chef 07. Sep 2012

Auch noch zwei übrig, von denen ich eins nur 10 Minuten angespielt habe, das andere...

Spaghetticode 06. Sep 2012

... und wenn ich von dieser ein Backup mache, kann ich mir dann bei einer Neuinstallation...

Spaghetticode 06. Sep 2012

Schade. Da gibt es also keinen neuen Verkehrsgiganten mehr. (Und jetzt bitte nicht...

derKlaus 06. Sep 2012

Sehr schönes Spiel, definitiv (hab auch die Beta) für läppische 10 USD. Ist da...

Kommentieren



Anzeige

  1. Software Ingenieur (m/w) für mobile Systeme
    Stadtwerke München GmbH, München
  2. (Senior-)Berater (m/w) SAP Master Data Management / SAP MDM
    Capgemini Deutschland GmbH, verschiedene Standorte
  3. SAP-Berater/in für das kommunale Finanzwesen
    Zweckverband Kommunale Informationsverarbeitung Baden-Franken, Karlsruhe
  4. Leiter Development Architectural Aspects (m/w)
    Festo AG & Co. KG, Esslingen bei Stuttgart

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Oracle

    Larry Ellison tritt als CEO zurück

  2. Mitbewohner geärgert

    Böser Streich mit Facebook-Werbung

  3. Square Enix

    Final Fantasy 13 erscheint für PC

  4. Entlassungen

    Telekom verkleinert Online-Innovationsabteilung stark

  5. Buchpreisbindung

    Buchhandel erzwingt höheren Preis bei Amazon

  6. PC-Spiele mit 4K, 5K, 6K

    So klappt's mit Downsampling

  7. Piratenpartei

    Berliner Landeschef Lauer verlässt die Partei

  8. Paketverwaltung

    Apt mit Lücken bei der Validierung

  9. Amazon-Tablet

    Neues Fire HD mit 6 Zoll für 100 Euro

  10. Chipsätze

    Ericsson stellt Modem-Entwicklung für Smartphones ein



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Smartphone-Diebstahl: Sicher ist nur, wer schnell reagiert
Smartphone-Diebstahl
Sicher ist nur, wer schnell reagiert
  1. Google Zukunft des Projekts Android Silver ungewiss
  2. Sicherheitslücke bei Android AOSP-Browser soll über Javascript angreifbar sein
  3. Android-Versionen Kitkat verbreitet sich langsamer als Jelly Bean

Mobile Encryption App angeschaut: Telekom verschlüsselt Telefonie
Mobile Encryption App angeschaut
Telekom verschlüsselt Telefonie
  1. Magenta Mobil Deutsche Telekom startet neues Tarif-Portfolio
  2. Telekom Störungen bei der IP-Telefonie
  3. Quartalsbericht Telekom macht weiter keine genauen Angaben zu FTTH

Galaxy Note Edge im Hands On: Das erste Smartphone mit sinnvoll gebogenem Display
Galaxy Note Edge im Hands On
Das erste Smartphone mit sinnvoll gebogenem Display
  1. Phicomm Passion im Hands On Anständiges Full-HD-Smartphone mit 64-Bit-Prozessor
  2. Interview mit John Carmack "Gear VR ist das Tollste, was ich in 20 Jahren gemacht habe"
  3. Nokia Lumia 735 Das OLED-Weitwinkel-Selfie-Phone

    •  / 
    Zum Artikel