Ubisoft: Assassin's Creed 3 legt um 100 Prozent zu
Assassin's Creed 3 (Bild: Ubisoft)

Ubisoft Assassin's Creed 3 legt um 100 Prozent zu

Die hohen Investitionen für die Vermarktung von Titeln wie Assassins's Creed 3 scheinen sich - zusammen mit der hohen Qualität - für Ubisoft auszuzahlen: Die Verkaufszahlen sollen sich nahezu verdoppelt haben. Im letzten Halbjahr ist allerdings ein Verlust angefallen.

Anzeige

Erst investieren, dann kassieren: Das scheint derzeit bei Ubisoft zu funktionieren. Der Publisher meldet gut eine Woche nach Verkaufsstart rund 3,5 Millionen verkaufte Exemplare - nach Angaben von Firmenchef Yves Guillemot eine Steigerung von rund 100 Prozent gegenüber dem Vorjahrestitel aus der Reihe. Allerdings handelte es sich dabei um Assassin's Creed 2 Revelations, das bei vielen Spielern eher den Status einer größeren Erweiterung hatte.

Die Verkaufszahlen von Just Dance 4 liegen innerhalb des Erwartungskorridors, für kommende Spiele wie Far Cry 3, Zombi U und Rayman Legends für die Wii U geht das Unternehmen ebenfalls von guten Umsätzen aus. Für das Gesamtjahr rechnet Ubisoft nun mit einem operativen Gewinn von 70 und 100 Millionen Euro statt der vorher angegebenen 70 bis 90 Millionen Euro, der Umsatz dürfte bei 1,2 bis 1,26 Milliarden Euro liegen - zuvor war Ubisoft von 1,16 bis 1,2 Milliarden Euro ausgegangen.

In den sechs Monaten April bis September 2012 verzeichnete Ubisoft wegen der hohen Investitionen einen Nettoverlust von 32,2 Millionen Euro - immerhin eine Verbesserung gegenüber dem Minus von 37,1 Millionen Euro im entsprechenden Vorjahreszeitraum. Der Umsatz stieg auf 279 Millionen Euro, im Vorjahr waren es noch 249 Millionen Euro. Allein die Kosten für die Entwicklung von Spielen sind in dem Zeitraum von 86,7 Millionen Euro auf 96,8 Millionen Euro gestiegen.


fratze123 07. Nov 2012

" Mit Assassins Creed: Brotherhood erschien Ende 2010 wiederum ein Ableger des...

Hugo 07. Nov 2012

Die langen Reitwege die man vom ersten und auch noch zweiten kennt sind weg, sowas wie...

Neonen 07. Nov 2012

Wenn die sich da wieder zusammenreissen, dann könnte mann vll. auch wieder ein Spiel von...

FaLLoC 07. Nov 2012

Ups, selbst auch gerade gesehen. Wer lesen kann ist klar im Vorteil

Kommentieren



Anzeige

  1. Assistant Vice President, Product Services Analyst (m/w)
    Markit Indices, Frankfurt
  2. Softwareentwickler (m/w) Automatisierungstechnik
    Siemens AG, Nürnberg
  3. Embedded-Software-Entwickler (m/w)
    FERCHAU Engineering GmbH, Berlin
  4. Softwareentwickler (m/w) für IT-Anwendungen
    TQ-Systems GmbH, Seefeld (Oberbayern)

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Mtgox

    Polizei ermittelt wegen Diebstahls

  2. Google

    64-Bit-Chrome für Windows in Betaphase

  3. HTC J Butterfly

    Das wasserfeste One mit besserer Dual-Kamera

  4. Programmiersprache

    Facebook erstellt offizielle PHP-Spezifikation

  5. Roboterauto

    Fahrerlos in Großbritannien

  6. Beats Electronics

    Apple wird offenbar großen Teil der Beats-Teams entlassen

  7. Sony

    Gewinnsprung dank Playstation 4 und Filmen

  8. Asus Transformer Book T100TAF

    10-Zoll-Tablet mit Bing-Windows für 290 Euro

  9. Samsung

    Umsatzrückgang durch schwächelnde Mobilsparte

  10. Hintergrund-App

    Shazam hört am Mac immer mit



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bluetooth Low Energy und Websockets: Raspberry Pi als Schaltzentrale fürs Haus
Bluetooth Low Energy und Websockets
Raspberry Pi als Schaltzentrale fürs Haus
  1. Echtzeitkommunikation Socket.io 1.0 mit neuer Engine

PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K: "Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K
"Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
  1. Transformers Ära des Untergangs - gefilmt mit Sensoren im Imax-Format
  2. Intel-Partnerschaft mit Samsung 4K-Monitore sollen unter 400 US-Dollar gedrückt werden
  3. Asus ROG Kleine Gaming-PCs im Konsolendesign mit Desktophardware

Samsung Galaxy Tab S im Test: Flaches, poppig buntes Leichtgewicht
Samsung Galaxy Tab S im Test
Flaches, poppig buntes Leichtgewicht
  1. Samsung Neue Galaxy Tabs ab 200 Euro erhältlich

    •  / 
    Zum Artikel