Anzeige
US-Unabhängigkeitskrieg: Washington und Lafayette, Gemälde von John Ward Dunsmore
US-Unabhängigkeitskrieg: Washington und Lafayette, Gemälde von John Ward Dunsmore (Bild: Wikimedia Commons)

Ubisoft Assassin's Creed 3 erscheint am 30. Oktober

Immerhin das Erscheinungsdatum hat Ubisoft-Chef Yves Guillemot schon mal bekanntgeben - aber sonst hüllt er sich über Assassin's Creed 3 noch in Schweigen. Etwas mehr Infos und ein neuer CGI-Trailer sind von Far Cry 3 verfügbar.

Anzeige

Zusammen mit der Bekanntgabe von Geschäftsergebnissen hat Yves Guillemot, Chef von Ubisoft, auch den geplanten Veröffentlichungstermin von Assassin's Creed 3 verraten: Es erscheint am 30. Oktober 2012. Nach Angaben von Guillemot arbeiten die Entwickler seit über drei Jahren an dem Actionspiel, das über einen neuen Helden - neben dem Gedächtnis-Zeitreisenden Desmond Miles - und ein neues Szenario verfügen wird. Ob es sich dabei tatsächlich, wie zuletzt kolportiert, um den amerikanischen Unabhängigkeitskrieg oder doch um die Französische Revolution, Ägypten oder einen ganz anderen historischen Hintergrund handelt, will Ubisoft demnächst bekanntgeben. Assassin's Creed 3 soll das bislang größte Spiel in der Geschichte des Publishers werden und auch die bislang größte Marketingkampagne erhalten.

Ebenfalls einen Erscheinungstermin gibt es für das - bei Präsentationen auch sehr vielversprechende - Actionspiel Far Cry 3. Ab dem 6. September 2012 sollen Spieler in der Figur des Jason Brody auf einer Insel voller Feinde um ihr eigenes Überleben und um das seiner entführten Freundin kämpfen.

Ubisoft hat außerdem bekanntgegeben, dass das Unternehmen von Oktober bis Dezember 2011 einen Umsatz in Höhe von 652 Millionen Euro erzielt hat - ein Zuwachs gegenüber dem gleichen Vorjahreszeitraum von rund 8,8 Prozent. Besonders stark zum guten Ergebnis beigetragen haben rund sieben Millionen verkaufte Einheiten von Assassin's Creed Revelations und die Tanzspiele - vor allem die Just-Dance-Reihe - mit insgesamt rund 13 Millionen verkauften Einheiten. Im Onlinebereich hat Ubisoft nach eigenen Angaben seine Umsätze um 159 Prozent erhöht, insbesondere dank Die Siedler Online und Howrse. Details zum Gewinn hat Ubisoft noch nicht genannt, die Prognosen für die nächsten Monate und das Gesamtjahr bleiben unverändert.


eye home zur Startseite
Raketen... 16. Feb 2012

Wer hätte das gedacht, die Far-Cry-Serie sieht interessanter aus als alles, was CryTek...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Supporter/in
    WALDORF FROMMER, München
  2. IT Subject Matter Expert (SME) (m/w) Contract Management System for the strategic project GET ONE
    Daimler AG, Stuttgart
  3. Trainee (m/w) IT-Anwendungen
    Süwag Energie AG, Frankfurt am Main
  4. IT Infrastruktur Support (m/w)
    RATIONAL AG, Landsberg am Lech

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. NUR HEUTE: SHARP LC-43CFE4142E 109 cm (43 Zoll) Fernseher (Full HD, Triple Tuner) [Energieklasse A+]
    279,99€
  2. VORBESTELLBAR: Tom Clancy's Ghost Recon Wildlands Gold Edition [PC & Konsole]
    89,95€/99,95€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. VORBESTELLBAR: Odin Sphere Limited Edition [PS4]
    79,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Oracle-Anwältin nach Niederlage

    "Google hat die GPL getötet"

  2. Selbstvermessung

    Jawbone steigt offenbar aus Fitnesstracker-Geschäft aus

  3. SpaceX

    Falcon 9 Rakete kippelt nach Landung auf Schiff

  4. Die Woche im Video

    Die Schoko-Burger-Woche bei Golem.de - mmhhhh!

  5. Zcryptor

    Neue Ransomware verbreitet sich auch über USB-Sticks

  6. LTE-Nachfolger

    Huawei schließt praktische Tests für Zukunftsmobilfunk ab

  7. Beam

    Neues Modul für Raumstation klemmt

  8. IT-Sicherheit

    SWIFT-Hack vermutlich größer als bislang angenommen

  9. Windows 10

    Microsoft bringt verdoppelten Virenschutz

  10. Audience Network

    Facebook trackt auch Nichtnutzer für Werbezwecke



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Moto G4 Plus im Hands on: Lenovos sonderbare Entscheidung
Moto G4 Plus im Hands on
Lenovos sonderbare Entscheidung
  1. Lenovo Moto G4 kann doch mit mehr Speicher bestellt werden
  2. Android-Smartphone Lenovos neues Moto G gibt es gleich zweimal
  3. Motorola Aktionspreise für aktuelle Moto-Smartphones

Business-Notebooks im Überblick: Voll ausgestattet, dockingtauglich und trotzdem klein
Business-Notebooks im Überblick
Voll ausgestattet, dockingtauglich und trotzdem klein
  1. Elitebook 1030 G1 HPs Core-M-Notebook soll 13 Stunden durchhalten
  2. Windows 7 und 8.1 Microsoft verlängert den Skylake-Support
  3. Intel Authenticate Fingerabdruck und Bluetooth-Smartphone entsperren PC

Unternehmens-IT: Von Kabelsalat und längst überfälligen Upgrades
Unternehmens-IT
Von Kabelsalat und längst überfälligen Upgrades
  1. Sprachassistent Voßhoff will nicht mit Siri sprechen
  2. LizardFS Software-defined Storage, wie es sein soll
  3. HPE Hyper Converged 380 Kleines System für das schnelle Erstellen von VMs

  1. Re: Wer USB-Ladegeräte immer drin stecken lässt...

    Evilwait | 11:54

  2. Re: Autorun.inf ???

    Vadammt | 11:52

  3. lowcarb funktioniert auch .. (ganz ohne Sport)

    pk_erchner | 11:41

  4. Re: Die 1000 Stück sind schon verkauft

    RipClaw | 11:40

  5. Re: Zukunft für deutsche Elektromobilität?

    oxybenzol | 11:39


  1. 11:51

  2. 11:22

  3. 11:09

  4. 09:01

  5. 17:09

  6. 16:15

  7. 15:51

  8. 15:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel