Ubisoft: Anno 2070 wegen Serverumzug doch nicht spielbar
Anno 2070 (Bild: Golem.de)

Ubisoft Anno 2070 wegen Serverumzug doch nicht spielbar

Eigentlich hatte Ubisoft versprochen, dass es trotz eines Serverumzugs keine Probleme mit dem DRM der PC-Versionen Anno 2070 und Driver gibt - trotzdem sind die beiden Spiele derzeit nicht zum Laufen zu bringen.

Anzeige

Wer derzeit Lust auf eine Onlinepartie Anno 2070 oder Driver San Francisco verspürt, hat ein Problem: Beide Spiele lassen sich nicht starten. Grund sind offenbar Probleme, die Ubisoft beim Umzug einiger Server hat - dabei hatte der Publisher vor einigen Tagen noch betont, dass beide Titel nicht betroffen sein werden, sondern lediglich einige etwas ältere Produkte. Jetzt haben sich allerdings Spieler in den Foren (Anno 2070, Driver) beschwert. Ubisoft hat die Probleme unter anderem per Twitter eingeräumt und sich entschuldigt. Man arbeite an einer Lösung. Nach aktueller Planung soll der Serverumzug bis Donnerstag abgeschlossen sein.

Hintergrund ist, dass die genannten Spiele eine Verbindung zu den Servern von Ubisoft benötigen. Ist das nicht möglich - aus welchen Gründen auch immer -, läuft das Spiel nicht. In der Community ist Ubisoft seit dem Start des vor allem als Kopierschutz gedachten Systems immer wieder heftig kritisiert worden.


der_heinz 09. Feb 2012

Anno 1404 ist ein wirklich gutes Spiel, aber auch verdammt schwer (kennst du sicher...

SirFartALot 09. Feb 2012

Jemand (der Head?) von CD Projekt solll angeblich gesagt haben (sinngemaess in etwa...

tingelchen 09. Feb 2012

Och... Generationen würde ich vieleicht nicht sagen. Aber Ansichten ;) Stamm auch noch...

tingelchen 09. Feb 2012

Eher: http://de.wikipedia.org/wiki/Stockholm-Syndrom :) Ist aber eine nette Umschreibung...

The Howler 09. Feb 2012

Ja, bei mir sagt er dann dass der Server nicht verfügbar wäre und schon schließt sich...

Kommentieren



Anzeige

  1. Inhouse Consultant (m/w) SAP SD
    Endress+Hauser InfoServe GmbH+Co. KG, Weil am Rhein
  2. Softwareentwickler.NET (m/w)
    VMT GmbH, Bruchsal bei Karlsruhe
  3. Mitarbeiter (m/w) Organisation und IT
    Johann Grohmann GmbH & Co. KG, Bisingen
  4. Netzwerktechniker (m/w)
    Funkwerk video systeme GmbH, Nürnberg, Frankfurt am Main

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Schnell, aber ungenau

    Roboter springt im Explosionsschritt

  2. Urteil

    Foxconn-Arbeiter wegen iPhone-6-Diebstahl verhaftet

  3. Weniger Consumer-Notebooks

    Toshiba baut 900 Arbeitsplätze in der PC-Sparte ab

  4. XSS

    Cross-Site-Scripting über DNS-Records

  5. Venue 8 7000

    6-mm-Tablet wird mit Dell Cast zum Desktop

  6. HTML5-Videostreaming

    Netflix arbeitet an Linux-Unterstützung

  7. iPhone 6 und iPhone 6 Plus im Test

    Aus klein mach groß und größer

  8. Cloudflare

    TLS-Verbindungen ohne Schlüssel sollen Banken schützen

  9. Kein britisches Modell

    Medienrat will Pornofilter ohne Voraktivierung

  10. Telecom Billing

    Bundesnetzagentur schaltet eine SMS-Abzocke ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



DDR-Hackerfilm Zwei schräge Vögel: Mit Erotik und Kybernetik ins perfekte Chaos
DDR-Hackerfilm Zwei schräge Vögel
Mit Erotik und Kybernetik ins perfekte Chaos
  1. Zoobotics Vier- und sechsbeinige Pappkameraden
  2. Miraisens Virtuelle Objekte werden ertastbar
  3. Autodesk Pteromys konstruiert Papiergleiter am Computer

Test Destiny: Schicksal voller Widersprüche
Test Destiny
Schicksal voller Widersprüche
  1. Destiny 500 Millionen US-Dollar Umsatz mit "steriler Welt"
  2. Destiny "Größter Unterschied sind sehr pixelige Schatten"
  3. Bungie Kostenloses Upgrade von Old- zu Current-Gen-Konsolen

Rezension What If: Ein Highlight der Nerdkultur vom XKCD-Autor
Rezension What If
Ein Highlight der Nerdkultur vom XKCD-Autor
  1. Transistoren Rechnen nach dem Schmetterlingsflügel-Prinzip
  2. MIT-Algorithmus Wie rotiert Schrott in Schwerelosigkeit?
  3. Neues Verfahren Yale-Forscher formt Smartphone-Hüllen aus metallischem Glas

    •  / 
    Zum Artikel