Ubisoft: Anno 2070 wegen Serverumzug doch nicht spielbar
Anno 2070 (Bild: Golem.de)

Ubisoft Anno 2070 wegen Serverumzug doch nicht spielbar

Eigentlich hatte Ubisoft versprochen, dass es trotz eines Serverumzugs keine Probleme mit dem DRM der PC-Versionen Anno 2070 und Driver gibt - trotzdem sind die beiden Spiele derzeit nicht zum Laufen zu bringen.

Anzeige

Wer derzeit Lust auf eine Onlinepartie Anno 2070 oder Driver San Francisco verspürt, hat ein Problem: Beide Spiele lassen sich nicht starten. Grund sind offenbar Probleme, die Ubisoft beim Umzug einiger Server hat - dabei hatte der Publisher vor einigen Tagen noch betont, dass beide Titel nicht betroffen sein werden, sondern lediglich einige etwas ältere Produkte. Jetzt haben sich allerdings Spieler in den Foren (Anno 2070, Driver) beschwert. Ubisoft hat die Probleme unter anderem per Twitter eingeräumt und sich entschuldigt. Man arbeite an einer Lösung. Nach aktueller Planung soll der Serverumzug bis Donnerstag abgeschlossen sein.

Hintergrund ist, dass die genannten Spiele eine Verbindung zu den Servern von Ubisoft benötigen. Ist das nicht möglich - aus welchen Gründen auch immer -, läuft das Spiel nicht. In der Community ist Ubisoft seit dem Start des vor allem als Kopierschutz gedachten Systems immer wieder heftig kritisiert worden.


der_heinz 09. Feb 2012

Anno 1404 ist ein wirklich gutes Spiel, aber auch verdammt schwer (kennst du sicher...

SirFartALot 09. Feb 2012

Jemand (der Head?) von CD Projekt solll angeblich gesagt haben (sinngemaess in etwa...

tingelchen 09. Feb 2012

Och... Generationen würde ich vieleicht nicht sagen. Aber Ansichten ;) Stamm auch noch...

tingelchen 09. Feb 2012

Eher: http://de.wikipedia.org/wiki/Stockholm-Syndrom :) Ist aber eine nette Umschreibung...

The Howler 09. Feb 2012

Ja, bei mir sagt er dann dass der Server nicht verfügbar wäre und schon schließt sich...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Softwareentwickler - Pricing (m/w)
    SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  2. Senior Softwareentwickler - Generalist (m/w)
    Institut des Bewertungsausschusses, Berlin
  3. Senior Betriebs-System Engineer (m/w)
    DATAGROUP Köln GmbH, Frankfurt am Main
  4. Berater für High Performance Computing (m/w)
    GNS Systems GmbH, Wolfsburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Asterion LPI 910-4

    Lamborghini stellt ersten Hybridsportwagen vor

  2. Auftragsfertiger

    Samsung produziert die nächste Generation der iPhone-Chips

  3. FAA

    WLAN im Flugzeug kann Displays des Piloten abschalten

  4. Ericsson

    Freies WebRTC-Framework für native Client-Software

  5. Grafikschnittstelle

    Windows 10 und Unreal Engine 4 unterstützen DirectX 12

  6. Alternative zu Android Wear

    LG will auch Smartwatch mit WebOS bauen

  7. Robotik

    Schlangenroboter läuft mit Kopf und Schwanz

  8. Linux-DRI

    Chromium-Sandbox kann Grafiktreiber-Abstürze verursachen

  9. Test Sherlock Holmes

    Ein Meisterdetektiv sieht alles

  10. Kingdom Come Deliverance

    Mittelalter-Alpha startet Ende Oktober



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Test Forza Horizon 2: Verregnete Rundfahrt mit Ferien-Flair
Test Forza Horizon 2
Verregnete Rundfahrt mit Ferien-Flair
  1. Forza Horizon 2 Keine Wettereffekte und kleinere Welt auf der Xbox 360
  2. Microsoft Tomb Raider wird Xbox-exklusiv
  3. Microsoft Verkaufszahlen der Xbox One verdoppelt

Ello: Das Anti-Facebook, nächster Versuch
Ello
Das Anti-Facebook, nächster Versuch
  1. Soziale Netzwerke Offline-Freund bleibt wichtiger als Online-Freund
  2. Soziale Netzwerke Beschäftigte wollen nicht mit dem Chef befreundet sein
  3. Echtzeit-Überwachung BND prüft angeblich Einsatz von SAPs Hana-Datenbank

Chris Roberts: "Star Citizen ist heute besser als ich es mir erträumte"
Chris Roberts
"Star Citizen ist heute besser als ich es mir erträumte"
  1. Star Citizen 52 Millionen US-Dollar für ein Jetpack
  2. Star Citizen Murray-Cup-Rennen wie einst in Freelancer
  3. Star Citizen Die 49-Millionen-US-Dollar-Topfpflanze

    •  / 
    Zum Artikel