Abo
  • Services:
Anzeige
Uber-App auf einem Smartphone: SOS-Knopf auch in Deutschalnd
Uber-App auf einem Smartphone: SOS-Knopf auch in Deutschalnd (Bild: David Ramos/Getty Images)

Uber: Taxi-Dienst wächst in Deutschland nicht weiter

Uber-App auf einem Smartphone: SOS-Knopf auch in Deutschalnd
Uber-App auf einem Smartphone: SOS-Knopf auch in Deutschalnd (Bild: David Ramos/Getty Images)

Uber will seine Mitfahrdienste nicht in weiteren deutschen Städten anbieten. Der Taxikonkurrent zieht auch andere Konsequenzen aus dem Streit mit Behörden und Taxiunternehmen.

Kein Uber in weiteren deutschen Städten: Der Mitfahrdienst will sein Angebot in Deutschland nicht ausdehnen. Das hat ein Sprecher des US-Unternehmens dem Wirtschaftsmagazin Wirtschaftswoche gesagt. Grund seien Querelen mit Behörden und Taxiunternehmen.

Anzeige

Uber ist derzeit in Berlin, Hamburg, München, Frankfurt und Düsseldorf verfügbar. Dort können Nutzer per App Mitfahrten bei privaten Fahrern buchen. Das Angebot solle vorerst auf diese Städte beschränkt bleiben, sagte der Sprecher.

Keine neuen Fahrer in Berlin

In einigen Städten, darunter Berlin, dürfen die Uber-Fahrer nur noch 35 Cent pro Kilometer verlangen. In diesen Städten will das Unternehmen keine weiteren Fahrer mehr aufnehmen.

"Die 35-Cent-Regel erlaubt nur ein begrenzt nachhaltiges Geschäft", sagte der Uber-Sprecher. "Deshalb kann Uber nicht so schnell wachsen, wie es die Nachfrage notwendig machen würde." Allerdings werde es in den betreffenden Städten keinen "generellen Anwerbestopp für Partner-Fahrer" geben.

Uber gegen Taxibranche

Uber vermittelt per App private Fahrten und macht damit den Taxiunternehmen Konkurrenz. Diese wiederum protestieren gegen Uber, weil die Fahrer, die das Unternehmen vermittelt, sich nicht an die Auflagen des Personenbeförderungsgesetzes halten und die Sicherheitsbestimmungen der Taxibranche für sie nicht gelten.

Uber hat angekündigt, einen SOS-Knopf auch in die deutsche Version der App einzubauen. Darüber soll ein Passagier schnell die Polizei rufen können. Den Knopf hatte Uber zuerst in Indien nach einem Vergewaltigungsvorwurf eingeführt.


eye home zur Startseite
DerVorhangZuUnd... 02. Mär 2015

Für die 5 Euro mehr bekommt man allerdings auch eine Beförderungsgarantie. Egal ob die...

FinnSchäuble 01. Mär 2015

Fahrer bekommen 5¤ pro fahrt pauschal, bin vor 15min Uber pop gefahren, 4km für 1.30¤.....



Anzeige

Stellenmarkt
  1. agorum® Software GmbH, Stuttgart, Ostfildern
  2. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Mannheim
  3. imbus AG, Norderstedt, Köln, Hofheim am Taunus, München, Möhrendorf
  4. Finanz Informatik GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Münster


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Asus GTX 1070 Strix, MSI GTX 1070 Gaming X 8G, Inno3D GTX 1070 iChill)
  2. und Gears of War 4 gratis erhalten
  3. (täglich neue Deals)

Folgen Sie uns
       


  1. Smartphones und Tablets

    Bundestrojaner soll mehr können können

  2. Internetsicherheit

    Die CDU will Cybersouverän werden

  3. 3D-Flash-Speicher

    Micron stellt erweiterte Fab 10X fertig

  4. Occipital

    VR Dev Kit ermöglicht Roomscale-Tracking per iPhone

  5. XPG SX8000

    Adatas erste PCIe-NVMe-SSD nutzt bewährte Komponenten

  6. UBBF2016

    Telefónica will 2G-Netz in vielen Ländern abschalten

  7. Mögliche Übernahme

    Qualcomm interessiert sich für NXP Semiconductors

  8. Huawei

    Vectoring erreicht bald 250 MBit/s in Deutschland

  9. Kaufberatung

    Das richtige Solid-State-Drive

  10. Android-Smartphone

    Huawei bringt Nova Plus doch nach Deutschland



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Recruiting: Uni-Abschluss ist nicht mehr das Wichtigste
Recruiting
Uni-Abschluss ist nicht mehr das Wichtigste
  1. Friends Conrad vermittelt Studenten für Serviceleistungen
  2. IT-Jobs Bayerische Firmen finden nicht genügend Programmierer
  3. Fest angestellt Wie viele Informatiker es in Deutschland gibt

X1D ausprobiert: Die Hasselblad für Einsteiger
X1D ausprobiert
Die Hasselblad für Einsteiger
  1. Modulares Smartphone Lenovo bringt Moto Z mit Moto Z Play nach Deutschland
  2. Hasselblad DJI hebt mit 50-Megapixel-Luftbildkamera ab

Osmo Mobile im Test: Hollywood fürs Smartphone
Osmo Mobile im Test
Hollywood fürs Smartphone
  1. In the Robot Skies Drohnen drehen einen Science-Fiction-Film
  2. Mavic Pro DJI stellt klappbaren 4K-Quadcopter für 1.200 Euro vor
  3. DJI Flugverbotszonen in Drohnensoftware lassen sich ausschalten

  1. Re: Die E-Fahrzeuge von Mercedes sollen künftig...

    laserbeamer | 01:39

  2. Re: Warum nicht sicher landen...

    frostbitten king | 01:28

  3. Re: Pflaumen

    Moe479 | 01:17

  4. Die Reichweite nach Fahrzyklus NEFZ ist...

    Atalanttore | 01:14

  5. Tripple Level

    kernash | 01:14


  1. 19:24

  2. 19:05

  3. 18:25

  4. 17:29

  5. 14:07

  6. 13:45

  7. 13:18

  8. 12:42


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel