Der 21:9-Monitor U2913WM
Der 21:9-Monitor U2913WM (Bild: Dell)

U3014 und U2913WM Dells Ultrasharp-Monitore mit 30 Zoll oder im Kinoformat

Zwei neue Vertreter der Monitorserie Ultrasharp hat Dell angekündigt: Der U3014 ist das Flaggschiff mit großem Farbraum und 30 Zoll Diagonale. Mit dem U2913WM gibt es Dells ersten Monitor im Format 21:9. Als Zubehör sind Halterungen angekündigt, auch für zwei große Displays.

Anzeige

Die neuen Dell-Monitore U3014 (30 Zoll) und U2913WM (29 Zoll) gehören zur Serie Ultrasharp, mit der das Unternehmen blickwinkelstabile Displays mit IPS-Panels anbietet, die je nach Modell auch einen für Bildverarbeitung wichtigen großen Farbraum bieten. Noch geizt Dell mit technischen Daten des 30-Zollers, fest steht aber, dass der U3014 das neue Flaggschiff darstellt und den älteren U3011 ablösen wird.

  • Der U2913WM ist auch seitlich betrachtet riesig.
  • Dells U2913WM im 21:9-Format
  • Der Schwenkarm MSA14 beherrscht auch Pivot.
  • Halterung MDS14 für zwei Displays
  • Größter Ultrasharp: U3014 mit 30 Zoll
  • Der U3014 ist noch im 16:10-Format gehalten. (Bilder: Dell)
Der U3014 ist noch im 16:10-Format gehalten. (Bilder: Dell)

Im Seitenverhältnis von 16:10 stellt der Monitor 2.560 x 1.600 Pixel dar, die bei ergonomischem Betrachtungsabstand kaum noch einzeln wahrnehmbar sind. Durch das heute selten gewordene Seitenverhältnis ergeben sich 160 Zeilen mehr als beim schon erhältlichen U2713H.

Die übliche Anwendung für solche Monitore ist die Bildverarbeitung, für die sich der U3014 gut eignen soll. Angaben zum Farbraum fehlen noch, so dass nicht ausgeschlossen ist, dass es wie bei den neuen 27-Zollern ein weiteres Modell geben wird. Bei diesen kleineren Monitoren gibt es den U2713H und den U2713HM, nur Ersterer bietet Funktionen wie eine Abdeckung nach Adobe RGB von 99 Prozent und interne 10-Bit-Verarbeitung für jeden Farbkanal. Der U3014 soll 1.499 US-Dollar kosten; einen deutschen Preis und die Bestückung mit Bildeingängen nannte das Unternehmen noch nicht, ebenso keinen Liefertermin. "Bald", so Dell, soll es aber so weit sein.

Konkreter sind die Angaben zum ersten 21:9-Ultrasharp U2913WM, der auch schon im deutschen Onlineshop zu finden ist. Er kann dort für aktuell 785 Euro vorbestellt werden und soll Mitte März 2013 ausgeliefert werden. Das Display ist in einem von vielen Kinofilmen genutzten Seitenverhältnis gehalten, so dass entsprechendes Material beispielsweise beim Bearbeiten von Filmen mit schmalen Balken dargestellt werden kann.

Kinomonitor ab März 2013 

FaLLoC 04. Mär 2013

Wieso Apple? Er zitierte doch das Google Nexus. Nicht ganz. Um eine einem auf...

soren-noreply 16. Feb 2013

mein Laptop packt 3840x2160 über DVI also 2x FullHD http://www.nvidia.de/object/geforce...

pgene 15. Feb 2013

Der U2913WM ist lieferbar und das zu ganz anderen Preisen als bei dell direkt. Im Gro...

regiedie1. 14. Feb 2013

Man kann nicht alles haben, aber man kann begrenztes Budget haben.

SvenMeyer 13. Feb 2013

Der Vergleich mit den Fernsehern hinkt zwar, aber dennoch finde ich den Aufpreis nur...

Kommentieren



Anzeige

  1. Tester in der Softwareentwicklung (m/w)
    Daimler AG, Stuttgart
  2. Junior Java Software Developer (m/w) - Smart Home
    Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen
  3. Business Analyst Pricing & Billing (m/w)
    Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München
  4. IT-Release Manager (m/w)
    Unitymedia GmbH, Köln

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. TIPP: 4 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Die Unfassbaren, Escape Plan, RED 2, Braveheart, Fast & Furious 6, Titanic)
  2. VORBESTELLBAR: Saturn 3 - Steelbook [Blu-ray]
    17,20€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 24.09.
  3. TIPP: USB-Ventilatoren von Arctic
    ab ca. 7,50€ inkl. Versand

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Nordamerika

    Arin aktiviert Wartelistensystem für IPv4-Adressen

  2. Modellreihe CUH-1200

    Neue PS4 nutzt halb so viele Speicherchips

  3. Die Woche im Video

    Apple Music gestartet, Netzneutralität bedroht, NSA geleakt

  4. Internet.org

    Mark Zuckerberg will Daten per Laser auf die Erde übertragen

  5. TLC-Flash

    Samsung plant SSDs mit 2 und 4 TByte

  6. Liske

    Bitkom schließt Vorstandsmitglied im Streit aus

  7. Surfen im Ausland

    Apple SIM in Deutschland erhältlich

  8. Haushaltshilfe

    Rockets Helpling kauft Hassle.com

  9. Zynq Ultra Scale Plus

    Xilinx lässt erste 16-nm-Chips fertigen

  10. Apple

    iOS 8.4 soll Akku stärker belasten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Pebble Time im Test: Nicht besonders smart, aber watch
Pebble Time im Test
Nicht besonders smart, aber watch
  1. Smartwatch Pebble Time kostet außerhalb von Kickstarter 250 Euro
  2. Smartwatch Apple gibt iOS-App für die Pebble Time frei
  3. Smartwatch Pebbles iOS-App wird von Apple nicht freigegeben

Radeon R9 Fury X im Test: AMDs Wasserzwerg schlägt Nvidias Titan in 4K
Radeon R9 Fury X im Test
AMDs Wasserzwerg schlägt Nvidias Titan in 4K
  1. Grafikkarte Auch Fury X rechnet mit der Mantle-Schnittstelle flotter
  2. Radeon R9 390 im Test AMDs neue alte Grafikkarten bekommen einen Nitro-Boost
  3. Grafikkarte AMDs neue R7- und R9-Modelle sind beschleunigte Vorgänger

PGP: Hochsicher, kaum genutzt, völlig veraltet
PGP
Hochsicher, kaum genutzt, völlig veraltet
  1. OpenPGP Facebook verschlüsselt E-Mails
  2. Geheimhaltung IT-Experten wollen die NSA austricksen
  3. Security Wie Google Android sicher macht

  1. Re: Kein Vollbild-Modus für Apps mehr in Build 10162?

    HolmHansen | 12:03

  2. Re: Fehler

    ms (Golem.de) | 12:01

  3. Gewichtsreduktion durch schwächere, aber leisere...

    Hypfer | 11:59

  4. Re: HDMI 2.0 ?

    blub1991 | 11:57

  5. Re: Problem ist das skalieren auf...

    jaegerschnitzel | 11:53


  1. 11:55

  2. 10:37

  3. 09:33

  4. 16:52

  5. 16:29

  6. 16:25

  7. 15:52

  8. 14:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel