Abo
  • Services:
Anzeige
Typ-C-Buchse (oben) auf einem iPhone mit Lightning-Port
Typ-C-Buchse (oben) auf einem iPhone mit Lightning-Port (Bild: Nico Ernst/Golem.de)

USB 3.1 kann zwei Sata-SSDs ausreizen

Anzeige

Eine entsprechende Demo zeigt die 10-GBit/s-Übertragung: Asmedias heute offiziell vorgestellter ASM1352R-Controller spricht zwei Sata-6-GBit/s-SSDs im Raid-0 an, diese erreichen zusammen eine Lese- und Schreibrate von über 800 MByte pro Sekunde. Damit ist USB 3.1 für externe Laufwerke ähnlich schnell wie Intels Implementierung der M.2-Schnittstelle mit vier PCIe-2.0-Lanes.

  • Die Typ-C-Buchse aufs iPhone gelegt zeigt große Ähnlichkeit. (Foto: Nico Ernst)
  • Der erste echte Typ-C-Stecker (Foto: Marc Sauter)
  • Typ-C-Buchse auf einem Notebook mit Typ-A-Port (Foto: Marc Sauter)
  • Zwei Sata-SSDs lassen sich per USB 3.1 ausreizen. (Foto: Marc Sauter)
  • Host-Controller für USB 3.1 von ASmedia (Foto: Marc Sauter)
  • Stecker für Micro-USB 2.0 (links) und Typ C im Vergleich (Foto: Nico Ernst)
  • Diese Unternehmen entwickeln für Typ C und 3.1 und stellen auf dem IDF aus. (Bild: USB-IF)
  • Der eine Stecker für alles (Bild: USB-IF)
  • 4K und Strom für USB 3.1 (Bild: USB-IF)
  • USB Typ A (links) und Typ C im Vergleich (Foto: Nico Ernst)
Host-Controller für USB 3.1 von ASmedia (Foto: Marc Sauter)

In der Praxis kommt USB 3.1 näher an die theoretische, maximale Bruttodatenrate von 10 als USB 3.0 an 5 GBit pro Sekunde: Der Protokoll-Overhead sinkt von 20 auf 3 Prozent, da die bisherigen 8b10b- durch eine 128b132b-Codierung ersetzt - also ein Verlust von 4 Bit pro 132 Bit.

Rechnerisch erreicht USB 3.0 mit 8b10b-Codierung bis 500 MByte pro Sekunde, USB 3.1 mit 128b132b-Codierung hingegen kommt auf 1.212 MByte pro Sekunde. Die Nettodatenrate steigt also auf mehr als das Doppelte.

Erste Geräte mit USB 3.1 und Stecker Typ C sollen 2015 erscheinen, einige wenige könnten es noch 2014 in den Handel schaffen. Ankündigungen seitens AMD oder Intel gibt es bisher keine, auf dem IDF war aber zu hören, dass die Skylake-Plattform mit USB-3.1-Unterstützung erscheinen soll.

 Typ C: Neuer USB-Stecker mit Klick und USB 3.1 ausprobiert

eye home zur Startseite
crazypsycho 14. Sep 2014

11¤ finde ich schon teuer. Für USB-Kabel zahlt man gerade mal ein Zehntel davon. Und...

Zwangsangemeldet 13. Sep 2014

Sowas höre/lese ich immer wieder. Zum einen ist irgendwie klar, dass die Notebooks der...

Lemo 13. Sep 2014

Ich meinte nicht bezogen auf Vergleichswerte zu anderen "Problemen"... Es ging mir nur...

locke.d 12. Sep 2014

innovativ - nein, längst überfällig - ja

Neuro-Chef 12. Sep 2014

Ich habe nichts gegen USB3, aber viele Implementierungen sind leider Schrott. Mals...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Ratbacher GmbH, Stuttgart
  2. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  3. Daimler AG, Ulm
  4. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 29,99€
  2. 14,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Smartphones

    iOS legt weltweit zu - außer in China und Deutschland

  2. Glasfaser

    Ewe steckt 1 Milliarde Euro in Fiber To The Home

  3. Nanotechnologie

    Mit Nanokristallen im Dunkeln sehen

  4. Angriff auf Verlinkung

    LG Hamburg fordert Prüfpflicht für kommerzielle Webseiten

  5. Managed-Exchange-Dienst

    Telekom-Cloud-Kunde konnte fremde Adressbücher einsehen

  6. Rockstar Games

    Spieleklassiker Bully für Mobile-Geräte erhältlich

  7. Crimson Relive Grafiktreiber

    AMD lässt seine Radeon-Karten chillen und streamen

  8. Layout Engine

    Facebook portiert CSS-Flexbox für native Apps

  9. Creators Update für Windows 10

    Microsoft wird neue Sicherheitsfunktionen bieten

  10. Landgericht Traunstein

    Postfach im Impressum einer Webseite nicht ausreichend



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gigaset Mobile Dock im Test: Das Smartphone wird DECT-fähig
Gigaset Mobile Dock im Test
Das Smartphone wird DECT-fähig

Civilization: Das Spiel mit der Geschichte
Civilization
Das Spiel mit der Geschichte
  1. Civilization 6 Globale Strategie mit DirectX 12
  2. Take 2 GTA 5 saust über die 70-Millionen-Marke
  3. Civilization 6 im Test Nachhilfestunde(n) beim Städtebau

Oculus Touch im Test: Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
Oculus Touch im Test
Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
  1. Microsoft Oculus Rift bekommt Kinomodus für Xbox One
  2. Gestensteuerung Oculus Touch erscheint im Dezember für 200 Euro
  3. Facebook Oculus zeigt drahtloses VR-Headset mit integriertem Tracking

  1. Re: Ja ist denn heut schon Weihnachten?

    hle.ogr | 20:51

  2. Re: Die erste kurze Demo sieht ja schon mal gut aus

    Moe479 | 20:50

  3. Re: Es werden "bis zu 300 MBit/s innerhalb eines...

    Ovaron | 20:45

  4. Re: Mit Glasfaser wäre das nicht passiert :-)

    Ovaron | 20:42

  5. Re: LG Hamburg...

    Niaxa | 20:41


  1. 18:02

  2. 16:46

  3. 16:39

  4. 16:14

  5. 15:40

  6. 15:04

  7. 15:00

  8. 14:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel