Abo
  • Services:
Anzeige
Oneplus erklärt eigene Salamitaktik.
Oneplus erklärt eigene Salamitaktik. (Bild: Oneplus)

Two-Smartphone: Oneplus rechtfertigt seine Salamitaktik

Oneplus erklärt eigene Salamitaktik.
Oneplus erklärt eigene Salamitaktik. (Bild: Oneplus)

Nur Stück für Stück rückt Oneplus mit Details zum kommenden Smartphone Two heraus und nervt damit Interessenten. Jetzt erklärt sich das Unternehmen - und gelobt feierlich keine Besserung.

Anzeige

Als laut und penetrant empfinden Interessenten die Öffentlichkeitsarbeit von Oneplus, das mit viel Getöse ein kleines Detail nach dem anderen zu seinem nächsten Smartphone Two enthüllt. Oneplus reagiert nun auf die Kritik: "Ja, wir sind laut!", heißt es in einer Stellungnahme des Oneplus-Mitbegründers Carl Pei. Und das wolle das Unternehmen auch weiterhin sein, um gegen die größeren Hersteller mit ihren umfangreicheren Marketingbudgets zu bestehen.

Anlass für die Kritik sind zwei Ankündigungen aus den vergangenen Tagen. Ende vergangener Woche gab Oneplus bekannt, dass das künftige Two-Smartphone mit Qualcomms Octa-Core-Prozessor Snapdragon 810 laufen werde. Dabei würde es sich um die Version 2.1 handeln; nähere Details dazu waren auf Nachfrage nicht in Erfahrung zu bringen.

"Um Aufmerksamkeit buhlen"

Kurz darauf kündigte das Unternehmen den USB-Type-C-Anschluss am Oneplus Two an. Auch dazu blieben die Angaben äußerst vage, auch auf Nachfrage wurden keine weiteren Details genannt. In beiden Fällen hat sich Golem.de aufgrund der dürftigen Informationen gegen eine Meldung entschieden, andere Medien hingegen berichteten über die Ankündigungen.

Oneplus zufolge führte das bei vielen Anwendern zu Verdruss; sie kritisierten, dass sie nur wenig erführen. Oneplus müsse möglichst viel Aufmerksamkeit erzeugen, erklärt Pei. Nur so könne es gegen die großen Hersteller bestehen. Oneplus enthülle die Details zum Two bewusst "in Raten, um damit mehr Presseberichte zu erhalten". Er verstehe, dass viele Nutzer "zu dem Schluss kommen, dass wir um Aufmerksamkeit buhlen". Das sei aber nur ein kleiner Bereich der Oneplus-Denke.

Die Mitarbeiter mögen den Austausch mit den Fans

"Wir mögen es, Produktinformationen so früh und so regelmäßig wie möglich zu enthüllen", sagt Pei. Auch die Oneplus-Mitarbeiter suchten ständig nach Neuigkeiten zu ihren Lieblingsprodukten aus der Technikwelt und wollten neue Erfahrungen mit der Technik sammeln. Das wollten die Oneplus-Macher auch ihren Kunden ermöglichen. Unbeantwortet lässt Pei dabei aber, warum bisher nur vage Informationen geliefert werden, die mehr Fragen aufwerfen als sie beantworten.

Die Mitarbeiter von Oneplus mögen es, "sich regelmäßig mit den Fans auszutauschen", sagt Pei. Daher würden Neuigkeiten direkt in Foren, Blogs und Social-Media-Plattformen bekanntgegeben. "Wenn das bedeutet, dass bestimmte Dinge auf unsere Kosten aus dem Zusammenhang gerissen oder missverstanden werden, dann sei es so."


eye home zur Startseite
exxo 26. Jun 2015

Der Boss dieser Bude hat einen reichen Papa der ihm dass Hobby Oneplus bezahlt... Er will...

Anonymer Nutzer 26. Jun 2015

Ja,wir haben hier auch alle nur zum Spaß mit nem Hammer solange drauf eingeschlagen bis...

Trollfeeder 25. Jun 2015

Ich hab meinen Invite förmlich aufgedrängt bekommen. Ich war mit meinem S3 noch...

kein.Beobachter 25. Jun 2015

Ach deshalb habe ich wohl mit dem Kundensupport in 2 Monaten über 40 Mails ausgetauscht...

Bill Carson 25. Jun 2015

Möglicherweise dürfen die Tester die Testgeräte nicht anschließend behalten, wie bei...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen, Berlin
  2. WITTUR Gruppe, Wiedenzhausen
  3. medavis GmbH, Karlsruhe
  4. Dataport, Hamburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 96 Hours Taken 3 6,97€, London Has Fallen 9,97€, Homefront 7,49€, Riddick 7,49€)
  2. (u. a. John Wick, Leon der Profi, Auf der Flucht, Das Schweigen der Lämmer)
  3. (u. a. The Complete Bourne Collection Blu-ray 14,99€, Harry Potter Complete Blu-ray 44,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Red Star OS

    Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux

  2. Elektroauto

    Porsche will 20.000 Elektrosportwagen pro Jahr verkaufen

  3. TV-Kabelnetz

    Tele Columbus will Marken abschaffen

  4. Barrierefreiheit

    Microsofts KI hilft Blinden in Office

  5. AdvanceTV

    Tele Columbus führt neue Set-Top-Box für 4K vor

  6. Oculus Touch im Test

    Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung

  7. 3D Xpoint

    Intels Optane-SSDs erscheinen nicht mehr 2016

  8. Webprogrammierung

    PHP 7.1 erweitert Nullen und das Nichts

  9. VSS Unity

    Virgin Galactic testet neues Raketenflugzeug

  10. Google, Apple und Mailaccounts

    Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Robot Operating System: Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
Robot Operating System
Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
  1. Roboterarm Dobot M1 - der Industrieroboter für daheim
  2. Roboter Laundroid faltet die Wäsche
  3. Fahrbare Roboter Japanische Firmen arbeiten an Transformers

Super Mario Bros. (1985): Fahrt ab auf den Bruder!
Super Mario Bros. (1985)
Fahrt ab auf den Bruder!
  1. Quake (1996) Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
  2. NES Classic Mini im Vergleichstest Technischer K.o.-Sieg für die Original-Hardware

HPE: Was The Machine ist und was nicht
HPE
Was The Machine ist und was nicht
  1. IaaS und PaaS Suse bekommt Cloudtechnik von HPE und wird Lieblings-Linux
  2. Memory-Driven Computing HPE zeigt Prototyp von The Machine
  3. Micro Focus HP Enterprise verkauft Software für 2,5 Milliarden Dollar

  1. Re: Habe mich noch heute morgen gegen einen...

    grslbr | 21:32

  2. Re: Übrigens auch bei Windows 10

    xmaniac | 21:29

  3. Re: Betrifft nur wenige

    grslbr | 21:28

  4. Re: Henne-Ei-Problem?

    robinx999 | 21:27

  5. Re: "Bestätigungscode muss nicht bei jedem Login...

    schnief | 21:27


  1. 17:25

  2. 17:06

  3. 16:53

  4. 16:15

  5. 16:02

  6. 16:00

  7. 15:00

  8. 14:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel