Twitter übernimmt Posterous.
Twitter übernimmt Posterous. (Bild: Posterous)

Twitter kauft Posterous Blogger müssen bald umziehen

Posterous gehört nun zu Twitter. Der Blogging-Dienst soll vorerst bestehen bleiben, es wird aber schon eine Backup- und Umzugsanleitung vorbereitet.

Anzeige

Twitter hat den von Y-Combinator gegründeten Bloggingdienst Posterous gekauft. Von Twitter heißt es zwar, dass Posterous Spaces störungsfrei weiterbetrieben werden solle. Das bezieht sich aber wohl erst einmal nur auf die Zeit, bis die Übernahme abgewickelt ist.

  • Posterous - nach Übernahme durch Twitter wohl bald Geschichte (Bild: Posterous)
  • Posterous - nach Übernahme durch Twitter wohl bald Geschichte (Bild: Posterous)
  • Posterous - nach Übernahme durch Twitter wohl bald Geschichte (Bild: Posterous)
  • Posterous - nach Übernahme durch Twitter wohl bald Geschichte (Bild: Posterous)
  • Posterous - nach Übernahme durch Twitter wohl bald Geschichte (Bild: Posterous)
Posterous - nach Übernahme durch Twitter wohl bald Geschichte (Bild: Posterous)

In einigen Wochen soll es dann möglich werden, die Einträge des eigenen Posterous-Profils zu sichern. Auch eine Umzugshilfe für den Wechsel zu anderen Blog-Hostern wurde in Aussicht gestellt. Rechtzeitig bevor es gravierende Änderungen bei Posterous gibt, sollen Nutzer laut Twitter informiert werden.

Entwickler, Produktmanager und andere aus dem Posterous-Team werden in das Twitter-Team integriert und sollen dabei helfen, den Microblogging-Dienst zu verbessern. "Wir freuen uns darauf, großartige Dinge bei Twitter für euch zu entwickeln", heißt es im Posterous-Blog.

"Übernahmen haben uns mit Menschen und Technik versorgt, mit denen wir ein besseres Twitter für euch bauen konnten", heißt es im Twitter-Blog.


Kommentieren


WordPress & Webwork / 13. Mär 2012

Twitter kauft Posterous. Und nun?



Anzeige

  1. Security Consultant (m/w)
    Microsoft Deutschland GmbH, Berlin, Köln, München
  2. Anwendungsbetreuer SAP Business ByDesign (ByD) (m/w)
    Roland Berger Strategy Consultants GmbH, München
  3. Problem Manager Telematik-Endgeräte (m/w)
    Daimler AG, Stuttgart
  4. Consultant (m/w) Softwarelösungen
    USU AG, München

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. TIPP: Evga Geforce GTX 960 SuperSC
    mit 20 Euro Cashback nur 194,90€ bezahlen
  2. MSI-Cashback-Aktion: Ausgewählte Grafikkarte und Mainboard kaufen
  3. Raspberry Pi 2 Modell B / Quad-Core Prozessor / 1GB RAM - inkl. Kühlkörper
    ab 37,90€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Galaxy S6 und S6 Edge im Hands On

    Rund, schnell, teuer

  2. Galaxy S6 und Edge-Variante

    Samsungs neue Top-Smartphones im Glaskleid

  3. Smart Home

    D-Link will Z-Wave-Funk in seine Router integrieren

  4. Vive

    Valves VR-Brille kommt von HTC

  5. Huawei Watch im Hands On

    Kompakte Smartwatch mit rundem Saphirglas

  6. One M9 im Hands on

    HTCs Lollipop-Smartphone hat ein Zusatzknöpfchen

  7. Watch Urbane LTE im Hands On

    LGs Edelstahl-Uhr für geduldige Golfer

  8. Qi Wireless Charging

    Ikea-Möbel laden schnurlos Akkus

  9. Linux-Desktops

    Xfce 4.12 ist endlich fertig

  10. Fahrerdienst

    Uber verschweigt monatelang einen Server-Einbruch



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Honor Holly im Test: 130 Euro - wer bietet weniger?
Honor Holly im Test
130 Euro - wer bietet weniger?
  1. Honor Preis des Holly sinkt auf 110 Euro
  2. Honor Holly Je mehr Interessenten, desto günstiger das Smartphone
  3. Honor T1 8-Zoll-Tablet im iPad-Mini-Format für 130 Euro

SLED 12 im Test: Die Sinnhaftigkeit eines kostenpflichtigen Linux-Desktops
SLED 12 im Test
Die Sinnhaftigkeit eines kostenpflichtigen Linux-Desktops
  1. Linux-Jahresrückblick 2014 Umbauarbeiten, Gezanke und Container

Test Samsung NX1: Profikamera oder nicht - Samsung muss noch viel lernen
Test Samsung NX1
Profikamera oder nicht - Samsung muss noch viel lernen
  1. Freihändige 40-Megapixel-Fotos Olympus verändert Kameramarkt mit Zittersensor
  2. EOS M3 Neue Systemkamera mit deutlich schnellerem Autofokus
  3. Micro-Four-Thirds-Sensor Olympus Air ist eine Smartphonekamera zum Anklemmen

  1. Re: Wieviel Geld ist ein Smartphone wert?

    ve2000 | 01:49

  2. Re: iPhone zu teuer...

    Nasreddin | 01:44

  3. so schlau wie vorher nach diesem Trailer

    Solano | 01:43

  4. also gibt es keinerlei Nutzen des gebogenen Displays?

    neocron | 01:41

  5. Re: 1000¤

    neocron | 01:40


  1. 00:39

  2. 19:36

  3. 17:29

  4. 17:20

  5. 17:16

  6. 17:00

  7. 15:39

  8. 13:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel