Twitter: #Aufschrei gegen Alltagssexismus
Bei Twitter schreiben Frauen über ihre Erfahrungen mit sexueller Belästigung. (Bild: Lionel Bonaventure/AFP/Getty Images)

Frauen mehr Gehör verschaffen

Anzeige

Zunächst hatte die 25-Jährige, die in Hildesheim Kreatives Schreiben und Kulturjournalismus studiert, Sorge, das Thema könne einschlafen oder von Trollen übernommen werden. "Aber jetzt bin ich überwältigt! Ich komme mit dem Nachlesen kaum noch hinterher und verneige mich vor dem Mut aller Beteiligten. Das ist ganz groß!"

Auch Anne Wizorek, die das Hashtag beisteuerte, freut sich über die Resonanz. Das Thema sei "eigentlich immer aktuell", meint die 31-Jährige, die in Berlin als freiberufliche Beraterin für Onlinekommunikation und digitale Strategien arbeitet. "Schließlich geht es um Alltagssexismus und all die Erlebnisse, die wir Frauen jeden Tag durchhalten und hinnehmen müssen."

Die aktuelle Debatte helfe, Frauen mehr Gehör zu verschaffen. "Das ist verdammt wichtig und gut so. Denn auch in Deutschland ist es mehr als Zeit für eine ernstzunehmende und nachhaltige Debatte zum Thema Sexismus", meint Anne Wizorek.

Ähnlich denkt Nicole von Horst. Männer, die Grenzen überschreiten, seien in ihrem Leben zwar nicht in der Mehrheit. Sie seien aber grundsätzlich "ein strukturelles Problem". Denn Sexismus im Alltag fühle sich für viele einfach zu normal an.

Auf Twitter wird derweil munter weiterdiskutiert. Nicht alle empfinden das als sinnvoll. "Euer #Aufschrei ändert genau nichts. Ein Schlag in die Fresse, Anzeige, Beschwerde beim Vorgesetzten etc. aber schon", verdeutlicht @scherzilatte. @caroliN hingegen ist überzeugt: "#Aufschrei ist mit das Beste und Wichtigste, was ich hier bisher erlebt habe!"

 Twitter: #Aufschrei gegen Alltagssexismus

Bitpage.de - Der Technikblog / 27. Jan 2013

Bloglotse #3 – Lesenswerte Blogposts aus dem Web



Anzeige

  1. SEO Manager (m/w)
    redcoon GmbH, Aschaffenburg
  2. Projektleiter Software Standardisierung (m/w) Schwerpunkt Fördertechnik
    Dürr Systems GmbH, Bietigheim-Bissingen
  3. IT-Projektleiter/in (SAP)
    Landeshauptstadt München, München
  4. Anwendungsadministrator/IT-L- eiter (m/w)
    Wwe. Th. Hövelmann GmbH & Co. KG, Rees

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       

  1. Microsoft

    Kinect für Xbox One auch am Windows-PC nutzbar

  2. Mini-PC

    Alienware Alpha tritt mit Maxwell gegen PS4 und Xbox One an

  3. Android 5.0

    Lollipop in zwei Wochen für Nexus 4, 5, 7 und 10

  4. Getac S400-S3

    Das Ruggedized-Notebook mit SSD-Heizung

  5. Augmented Reality

    Metaio unterstützt 3D-Sensor für das iPad

  6. Olloclip

    Zusatzobjektive für iPhone 6 und 6 Plus

  7. 2Play Premium 200

    Unitymedia KabelBW bietet 200 MBit/s für 35 Euro

  8. Fabric

    Twitter stellt eigenes Developer-Kit vor

  9. Inbox

    Google erfindet die E-Mail neu

  10. Pangu 1.0.1

    Jailbreak für iOS 8.1



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Windows 10 Technical Preview ausprobiert: Die Sonne scheint aufs Startmenü
Windows 10 Technical Preview ausprobiert
Die Sonne scheint aufs Startmenü
  1. Build 9860 Windows 10 jetzt mit Info-Center für Benachrichtigungen
  2. Microsoft Neue Fensteranimationen für Windows 10
  3. Windows 10 Microsoft will nicht an das unbeliebte Windows 8 erinnern

Sony Alpha 7S im Test: Vollformater sieht auch bei Dunkelheit nicht schwarz
Sony Alpha 7S im Test
Vollformater sieht auch bei Dunkelheit nicht schwarz
  1. FPS 1000 Kamera soll 18.500 Frames pro Sekunde aufnehmen
  2. Bericht Sony will 4K-Superzoom-Kamera entwickeln
  3. Minikamera Ai-Ball Die WLAN-Kamera aus dem Überraschungsei

IT-Gipfel 2014: De Maizière nennt De-Mail "nicht ganz zufriedenstellend"
IT-Gipfel 2014
De Maizière nennt De-Mail "nicht ganz zufriedenstellend"
  1. Digitale Agenda 38 Seiten Angst vor festen Zusagen
  2. E-Mail Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für Yahoo Mail

    •  / 
    Zum Artikel