Twentieth Century Fox: "Game Over" für Family Guy Online
Family Guy Online (Bild: Twentieth Century Fox)

Twentieth Century Fox "Game Over" für Family Guy Online

Abbruch in der Betaphase, Spieler bekommen bereits investiertes Geld zumindest teilweise zurück: Das Browsergame zur TV-Serie Family Guy wird geschlossen.

Anzeige

Am Stichtag 18. Januar 2013 schließt Twentieth Century Fox das Free-to-Play-Browsergame Family Guy Online. Der Schritt erfolgt noch während der Betaphase, die vor gut einem Jahr gestartet wurde. Der Betreiber nennt in einer kurzen Erklärung auf der Webseite des Spiels keine Gründe.

Wer bereits Geld in das Spiel investiert hat, kann sich die Beträge vollständig zurückerstatten lassen - allerdings nur für Ausgaben, die zwischen dem 22. Oktober 2012 und dem 21. Dezember 2012 getätigt wurden.

Family Guy Online spielt im Szenario der TV-Cartoon-Serie von Seth McFarlane. In dem MMOG können Spieler die fiktive US-Kleinstadt Quahog erkunden, die schon aus dem Fernsehen bekannt ist.


Ralf-84 10. Jan 2013

Naja, z.B. auf browserspiele-spielen.de gibt es auch schon Free2Play Browserspiele die...

teleborian 30. Dez 2012

Unity gibt es bereits für Linux.

morningstar 28. Dez 2012

Wann ist denn sowas schon mal passiert? Bei welchem Spiel?

baldur 27. Dez 2012

Ich kenne keine Statistiken, aber ich würde annehmen, daß nicht wenige solcher...

Charles Marlow 27. Dez 2012

http://www.escapistmagazine.com/videos/view/jimquisition/6667-The-Sh-tiest-Games-of-2012...

Kommentieren



Anzeige

  1. Project Manager (m/w)
    p3b ag, Winterthur (Schweiz)
  2. IT-Spezialist/-in für Anwendungs­administration
    Dataport, Hamburg oder Bremen
  3. IT-Systemtechniker (m/w)
    PFALZKOM | MANET, Ludwigshafen
  4. Leiter/in Kundenbetreuungsbereich Software-Portfoliomanagement
    Landeshauptstadt München, München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Thaw

    Das Smartphone schnappt Dateien vom Bildschirm

  2. Threshold

    Beta von Windows 9 erst im Oktober 2014, aber mit Startmenü

  3. Neue AGB

    Kickstarter klärt Regeln für gescheiterte Projekte

  4. Handelsplattform

    Datenschützer warnt vor Alibaba

  5. Playstation

    Remote-Play-Funktion für viele Android-Geräte portiert

  6. Apple

    10 Millionen neue iPhones am ersten Wochenende verkauft

  7. Deutsche Post

    Sicherheitslücke in Sendungsverfolgung von DHL

  8. Star-Wars-Dreharbeiten

    Drohnenabwehr gegen übermütige Fans

  9. Asus Vivo Tab 8

    Windows-Tablet mit 8-Zoll-Display kommt für 200 Euro

  10. Test Wasteland 2

    Abenteuer in der postnuklearen Textwüste



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



HP Elitepad 1000 G2 im Test: Praktisches Arbeitsgerät dank Zubehör
HP Elitepad 1000 G2 im Test
Praktisches Arbeitsgerät dank Zubehör
  1. Administrationswerkzeug HPs Oneview wird auf Racks, Tower und Netzwerk erweitert
  2. HP Proliant DL160 und 180 Mit neuen Einstiegsservern gegen Huawei und Supermicro
  3. Notebooks HP ruft wegen Brandgefahr Millionen Netzteilkabel zurück

PC-Spiele mit 4K, 5K, 6K: So klappt's mit Downsampling
PC-Spiele mit 4K, 5K, 6K
So klappt's mit Downsampling
  1. Ifa Vodafone Deutschland und Cisco bringen 4K-Set-Top-Box
  2. Alpentab Wienerwald Das Holztablet mit Bay Trail oder als Nobelversion
  3. Ultra High Definition Scharf allein ist nicht genug

Zoobotics: Vier- und sechsbeinige Pappkameraden
Zoobotics
Vier- und sechsbeinige Pappkameraden
  1. Schnell, aber ungenau Roboter springt im Explosionsschritt
  2. Softrobotik Weicher Roboter bekommt neuen Antrieb
  3. Dyson 360 Eye Staubsauger schickt Sauberkeitsbericht übers Smartphone

    •  / 
    Zum Artikel