Backpack 2
Backpack 2 (Bild: Twelvesouth)

Twelvesouth Backpack 2 Macbook Air verschwindet hinter dem Apple-Display

Vom Zubehörhersteller Twelvesouth stammt das Backpack 2 - eine Halterung für ein Apple-Display oder einen iMac, mit der das Macbook Air hinter dem Gerät sicher aufbewahrt werden kann. Mit Anschluss an das Display soll sich das Notebook in einen Desktoprechner wandeln.

Anzeige

Das Twelvesouth Backpack 2 wird hinter dem Display des iMacs oder eines Thunderbolt- oder Cinema-Displays an dessen Fuß befestigt und bietet Platz für ein Macbook Air. Damit das Apple-Notebook nicht herunterfällt, lassen sich mit Kunststoff überzogene Haltestifte in die Ablage einschrauben. Alternativ kann auch eine externe Festplatte oder ein anderes Peripheriegerät, das nicht ständig in die Hand genommen werden muss, hinter dem Display versteckt werden.

  • Twelvesouth Backpack 2 (Bild: Twelvesouth)
  • Twelvesouth Backpack 2 (Bild: Twelvesouth)
  • Twelvesouth Backpack 2 nach vorne montiert. (Bild: Twelvesouth)
  • Twelvesouth Backpack 2 (Bild: Twelvesouth)
  • Twelvesouth Backpack 2 nach vorne montiert. (Bild: Twelvesouth)
  • Twelvesouth Backpack 2 nach vorne montiert als Tastatur-Halter. (Bild: Twelvesouth)
  • Twelvesouth Backpack 2 mit Apple MacBook Air(Bild: Twelvesouth)
  • Twelvesouth Backpack 2 mit Mac Mini (Bild: Twelvesouth)
  • Twelvesouth Backpack 2 (Bild: Twelvesouth)
Twelvesouth Backpack 2 mit Apple MacBook Air(Bild: Twelvesouth)

Durch die rückwärtigen Anschlüsse von Apples Displays sollten sich Kabel vom Macbook Air oder Festplatten kaum sichtbar verlegen lassen - zumindest wenn die Konstruktion von vorn betrachtet wird. Kabelführungen sind in das Twelvesouth Backpack 2 ebenfalls eingelassen.

Das Twelvesouth Backpack 2 soll an alle aktuellen iMacs, Apple-Thunderbolt- und Cinema-Displays montiert werden können. Sie trägt nach Herstellerangaben maximal ein Gewicht von 1,6 kg. Die Halterung kann alternativ auch so angebracht werden, dass sie zum Anwender hin zeigt. Sie dient dann als Ablagefläche für Kleinteile oder zum Beispiel die Bluetooth-Tastatur von Apple.

Das Twelvesouth Backpack 2 wird für rund 35 US-Dollar über die Websites des Herstellers angeboten.


thepjerre 03. Aug 2012

Ich gebe Dir Recht, es macht auch keinen Sinn ein Notebook (egal welches) hinter einem...

ad (Golem.de) 03. Aug 2012

Aus dem "Schlaf" erwacht ein Mac bei entsprechender Konfiguration beim Bewegen einer...

Kommentieren



Anzeige

  1. Senior Software Developer (m/w)
    econda GmbH, Karlsruhe
  2. Führungskraft (m/w) im Produktsegment Emissionsanalyse weltweit
    Robert Bosch GmbH, Plochingen
  3. Senior Softwareentwickler .NET (m/w)
    WTS Group AG Steuerberatungsgesellschaft, Erlangen
  4. Konfigurationsmanager in der Entwicklung (m/w)
    EMT Ingenieurgesellschaft Dipl.-Ing. Hartmut Euer mbH, Penzberg Raum München

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. 5 TAGE FILM-SCHNÄPPCHEN (bis 27.04.): 3 Blu-rays für 18 EUR - nur 6 EUR pro Film
    (u. a. Edge of Tomorrow, Godzilla, Hobbit Smaugs Einöde, Der große Gatsby)
  2. NUR BIS MONTAG 09:00 UHR: Sabotage (Steelbook Edition, Exklusiv Saturn Limited Uncut Edition mit Lentikularkarte) FSK 18
    12,99€ inkl. Versand
  3. VORBESTELLBAR: Avengers - Age of Ultron [Blu-ray]
    22,79€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Aerofoils

    Formel-1-Technik macht Supermarkt-Kühlregale effizienter

  2. Force Touch

    Apples Trackpad könnte künftig verschiedene Oberflächen simulieren

  3. Bodyprint

    Yahoo-Software verwandelt Touchscreen in Ohr-Scanner

  4. BKA

    Ab Herbst 2015 soll der Bundestrojaner einsetzbar sein

  5. Die Woche im Video

    Computerspiele, Whatsapp und Fire TV Stick

  6. Amtsgericht Hamburg

    Online-Partnervermittlungen dürfen kein Geld nehmen

  7. Elite Dangerous

    Powerplay im All

  8. Martin Gräßlin

    KDE Plasma läuft erstmals unter Wayland

  9. Canonical

    Ubuntus Desktop-Next soll auf DEB-Pakete verzichten

  10. Glass Chair

    Mit der Google Glass den Rollstuhl steuern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Storytelling-Werkzeug: Linius und die Tücken von Open-Source
Storytelling-Werkzeug
Linius und die Tücken von Open-Source
  1. ARM-SoC Allwinner soll LGPL-Verletzungen verschleiern
  2. Linux Siri bekommt Open-Source-Konkurrenz
  3. Microsoft Windows Driver Frameworks werden Open Source

Die Woche im Video: Ein Zombie, Insekten und Lollipop
Die Woche im Video
Ein Zombie, Insekten und Lollipop
  1. Die Woche im Video Apple Watch, GTA 5 für PC und Akku mit Aluminium-Anode
  2. Die Woche im Video Win 10 für Smartphones, Facebook Tracking und Aprilscherze
  3. Die Woche im Video Galaxy S6 gegen One (M9), selbstbremsende Autos und Bastelei

GTA 5: Es ist doch nicht 2004!
GTA 5
Es ist doch nicht 2004!
  1. Rockstar Games PC-Version von GTA 5 im 60-fps-Trailer
  2. Rockstar Games GTA 5 hat Grafikprobleme
  3. Make it Digital GTA im Mittelpunkt von TV-Sendung

  1. Re: Was macht ihr eigentlich mit Linux?

    freebyte | 03:01

  2. Re: ohne apt kein ubuntu

    Seitan-Sushi-Fan | 02:54

  3. Re: Stimme

    elitezocker | 02:17

  4. Re: Aufrüsten?

    Sander Cohen | 02:11

  5. Re: Überwachung der Normalsterblichen

    Danse Macabre | 01:54


  1. 15:17

  2. 10:05

  3. 09:50

  4. 09:34

  5. 09:01

  6. 18:41

  7. 16:27

  8. 16:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel