Abo
  • Services:
Anzeige
Kabelrouter des Netzbetreibers
Kabelrouter des Netzbetreibers (Bild: Tele Columbus)

TV-Kabelnetz: Tele Columbus investiert stark in seine Netze

Kabelrouter des Netzbetreibers
Kabelrouter des Netzbetreibers (Bild: Tele Columbus)

Tele Columbus hat über 113 Millionen Euro in den Ausbau seiner Netze investiert. Das ist auch nötig, denn 39 Prozent der Haushalte sind noch ohne bidirektionale Verstärker und damit ohne Rückkanal. Es laufen Tests für zeitversetztes Fernsehen auf allen Endgeräten im Haushalt.

Im Geschäftsjahr 2015 investierte die Tele-Columbus-Gruppe 113,6 Millionen Euro und reinvestierte somit 40,8 Prozent der Umsätze in die Netzinfrastruktur. Das gab das Unternehmen am 21. März 2016 bekannt. Zum Jahresende versorgte die Gruppe rund 3,6 Millionen angeschlossene Haushalte, von denen aber erst 61 Prozent rückkanalfähig aufgerüstet und für Internet- und Telefondienste erreichbar waren.

Anzeige

Ohne bidirektionale Verstärker können Kabelfernsehnetze nicht für andere Dienste wie Telefonie und Internetzugänge genutzt werden. Unternehmenssprecher Hannes Lindhuber sagte Golem.de, die Investitionen seien in die Bereiche "Netzaufrüstung, Netzausbau und Modernisierung" geflossen sowie in Ausgaben für "Modems und Receiver, Netzwartung sowie kleinere Transaktionen von Netzbeständen, die in der Regel auch aufgerüstet und an das eigene Signal angebunden werden".

Tele Columbus hatte im Juli 2015 erklärt, den Konkurrenten Primacom zu übernehmen. Der Kaufpreis betrug 711 Millionen Euro. Mit dem anschließenden Kauf von Pepcom kam Tele Columbus auf rund 3,7 Millionen angeschlossene Haushalte.

"Mit der erfolgreichen Konsolidierung von Primacom und Pepcom haben wir einen neuen Ausgangspunkt für die weitere Entwicklung des Unternehmens gesetzt", sagte Unternehmenschef Ronny Verhelst. Es werde konsequent an der Integration der drei Einheiten gearbeitet.

16.000 neue Internetkunden

Die Zahl der gebuchten Internetanschlüsse stieg im Vergleich zum 31. September 2015 um 99.000 auf 462.000, die Zahl der Telefondienste um 75.000 auf 427.000. Nur rund 16.000 Internetanschlüsse waren auf organisches Wachstum zurückzuführen.

Im Februar 2016 startete die Tele-Columbus-Gruppe in ihren Versorgungsregionen einen ersten Feldtest für das neue Advanced-TV-Angebot, das künftig zeitversetztes Fernsehen auf allen Endgeräten im Haushalt bieten soll.


eye home zur Startseite
Eheran 22. Mär 2016

Also der Rekord von Kabel Deutschland liegt bei "nur" 25%. Aber ja, ist auch einiges.

aweiher 22. Mär 2016

Ich hoffe nicht .. UnityMedia macht doch alles nur kapott

aweiher 22. Mär 2016

Gibt zum Glück auch andere Fälle - bin seit 2-3 Jahren Kunde bei TC und sehr glücklich...

Otcho 21. Mär 2016

Oder doch eher am 35. Mai? :-P



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. T-Systems on site services GmbH, München, Gaimersheim
  3. Landeshauptstadt München, München
  4. Dataport, Altenholz bei Kiel


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 21,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 36,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. BiCS3

    Flash Forward fertigt 3D-NAND-Speicher mit 64 Zellschichten

  2. Radeon RX 480

    Dank DX12 und Vulkan reicht auch eine Mittelklasse-CPU

  3. Pangu

    Jailbreak für iOS 9.3.3 ist da

  4. Amazon Prime Air

    Lieferdrohnen könnten in Großbritannien bald starten

  5. Bildbearbeitung unmöglich

    Lightroom-App für Apple TV erschienen

  6. Quartalszahlen

    Apple-Gewinn bricht wegen schwächerer iPhone-Verkäufe ein

  7. SSD

    Crucial erweitert MX300-Serie um 275, 525 und 1.050 GByte

  8. Shroud of the Avatar

    Neustart der Ultima-ähnlichen Fantasywelt

  9. Spielekonsole

    In Nintendos NX stecken Nvidias Tegra und Cartridges

  10. Nach Terroranschlägen

    Bayern fordert Ausweitung der Vorratsdatenspeicherung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Digitalisierung: Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
Digitalisierung
Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
  1. Smart City Der Bürger gestaltet mit
  2. Internetwirtschaft Das ist so was von 2006
  3. Das Internet der Menschen "Industrie 4.0 verbannt Menschen nicht aus Werkhallen"

Edward Snowden: Spezialhülle fürs iPhone warnt vor ungewollter Funkaktivität
Edward Snowden
Spezialhülle fürs iPhone warnt vor ungewollter Funkaktivität
  1. Qualcomm-Chips Android-Geräteverschlüsselung ist angreifbar
  2. Apple Nächstes iPhone soll keine Klinkenbuchse haben
  3. Smarte Hülle Android unter dem iPhone

Geforce GTX 1060 im Test: Knapper Konter
Geforce GTX 1060 im Test
Knapper Konter
  1. Quadro P6000/P5000 Nvidia kündigt Profi-Karten mit GP102-Vollausbau an
  2. Grafikkarte Nvidia bringt neue Titan X mit GP102-Chip für 1200 US-Dollar
  3. Notebooks Nvidia bringt Pascal-Grafikchips für Mobile im August

  1. Re: Jetzt sollte endlich mal die Zeit reif sein.

    Pellkardoffl | 09:38

  2. Re: alte Prozessoren?

    moeppel | 09:36

  3. Re: Lieber Religion verbieten

    Meldryt | 09:36

  4. Re: Sign!

    Markus08 | 09:32

  5. Re: Windows wird sterben, weil die Leute von...

    Lapje | 09:32


  1. 09:30

  2. 09:00

  3. 07:28

  4. 07:13

  5. 23:40

  6. 23:14

  7. 18:13

  8. 18:06


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel