TV-Kabelnetz: Liberty Global soll Kauf von Kabel Deutschland planen
Technik bei Kabel Deutschland (Bild: Lisi Niesner/Reuters)

TV-Kabelnetz Liberty Global soll Kauf von Kabel Deutschland planen

Der US-Kabelnetzbetreiber Liberty Global soll einen Kauf von Kabel Deutschland planen. Kabel Baden-Württemberg und Unitymedia gehören schon zu Liberty Global.

Anzeige

Der weltweit größte TV-Kabelnetzbetreiber Liberty Global bereitet ein Übernahmeangebot für Kabel Deutschland vor. Das berichtet das Manager Magazin ohne Angabe von Quellen. Damit wolle der US-Konzern verhindern, dass Vodafone Kabel Deutschland kauft.

Liberty-Global-Vorstandschef Michael Fries und Deutschland-Chef Lutz Schüler arbeiten demnach an einem Übernahmeangebot für den größten TV-Kabelnetzbetreiber Deutschlands. Das 2003 gegründete Unternehmen ist über 5,6 Milliarden Euro wert.

Eine Unternehmenssprecherin teilte dem Manager Magazin mit, Liberty wolle keine Marktgerüchte kommentieren. Der Konzern sei aber der Meinung, "dass Konsolidierungen auf dem stark fragmentierten deutschen Kabelmarkt notwendig sind".

Der Aufsichtsratschef des Kabelkonzerns Liberty Global, John Malone, kaufte 2011 Kabel Baden-Württemberg für knapp 3,2 Milliarden Euro, zwei Jahre zuvor hatte er für 3,5 Milliarden Euro den Kabelkonzern Unitymedia übernommen.

Malone forderte im Oktober 2012 von der deutschen Politik, eine weitere Konsolidierung im TV-Kabelmarkt zuzulassen. "Im Vergleich zur Deutschen Telekom sind wir Winzlinge. Wir wollen weiter wachsen und bundesweit präsent sein. Nur so sind wir in der Lage, auch entsprechende Fernsehprogramme anzubieten", sagte er.

Kabel Deutschland war es nicht gelungen, die wettbewerbsrechtlichen Bedenken des Bundeskartellamts für die Übernahme von Tele Columbus auszuräumen. Der Kaufpreis sollte 618 Millionen Euro betragen. Weil Tele Columbus unabhängig blieb, sei in einem intakten Wettbewerb eine Fusion von Unitymedia, Kabel BW und Kabel Deutschland möglich, argumentiert Liberty Global.


swissmess 03. Mai 2013

Zum Glück nicht! :D haha. wer will das schon. deswegen ist der Support ja so schwankend...

Potty 18. Apr 2013

In Frankreich kann die Regierung / das Departement sich aber wenigstens aussuchen, wer...

Kommentieren



Anzeige

  1. Leiter IT- & Web-Entwicklung (m/w)
    Schneemenschen GmbH, Zweibrücken
  2. SAP ABAP-Entwickler (m/w)
    DPD GeoPost (Deutschland) GmbH, Großostheim bei Aschaffenburg
  3. Software-Entwickler (m/w)
    CI Tech Components AG, Dornach bei München
  4. Microsoft Systemadministrator (m/w)
    Federal-Mogul Nürnberg GmbH, Nürnberg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Technisches Komitee

    Debian beharrt auf mehreren Init-Systemen

  2. Stellar

    Kostenlose Kryptowährung soll Kunden locken

  3. Brigadier

    Kyoceras Saphirglas-Smartphone kostet 400 US-Dollar

  4. ZeroVM

    Virtuelle Maschine für die Cloud

  5. CDN

    Apple aktiviert offenbar sein Content Delivery Network

  6. Test Sacred 3

    Schnetzeln im Team

  7. Microsoft

    Enhanced Mitigation Experience Toolkit 5.0 freigegeben

  8. Turbofan

    Googles neuer V8-Compiler für Chrome

  9. Mobile Betriebssysteme

    Android läuft auf fast 85 Prozent aller Smartphones

  10. Ubiquiti Networks

    Mit Android-Telefonen gegen Cisco



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Programmcode: Ist das Kunst?
Programmcode
Ist das Kunst?
  1. Shamu Hinweise auf neues Nexus-Smartphone verdichten sich
  2. Translate Community Nutzer sollen Google-Übersetzungen verbessern
  3. Google-Suchergebnisse EU-Datenschützer verlangen weltweite Löschung

Nokia Lumia 930 im Test: Das Beste zum Schluss
Nokia Lumia 930 im Test
Das Beste zum Schluss
  1. Lumia 930 Nokias Windows-Phone-Referenz ab kommender Woche erhältlich
  2. Nokia Lumia 930 Windows-Phone-Referenzklasse kommt im Juli
  3. Smartphone Das schnellere 64-Bit-Déjà-vu

Destiny angespielt: Schöne Grüße vom Master Chief
Destiny angespielt
Schöne Grüße vom Master Chief
  1. Bungie Beta von Destiny für alle Spieler
  2. Bungie Drei Betakeys für Destiny
  3. Activison Destiny ungeschnitten "ab 16" und mit US-Tonspur

    •  / 
    Zum Artikel