Abo
  • Services:
Anzeige
Spieler des Besiktas e-Sports Clubs bei den Intel Extreme Masters in Köln
Spieler des Besiktas e-Sports Clubs bei den Intel Extreme Masters in Köln (Bild: Kelly Kline/ESL)

Türkei: Traditioneller Sportverein übernimmt E-Sport-Team

Spieler des Besiktas e-Sports Clubs bei den Intel Extreme Masters in Köln
Spieler des Besiktas e-Sports Clubs bei den Intel Extreme Masters in Köln (Bild: Kelly Kline/ESL)

Der Sportverein Beşiktaş Istanbul hat das professionelle League-of-Legends-Team Aces High Esports Club übernommen. Damit ist der türkische Verein, dessen Fußball-Mannschaft in der UEFA Europa League spielt, der erste traditionelle Sportverein, der ein E-Sport-Team besitzt.

Anzeige

Auf seiner Webseite gab der türkische Sportverein Beşiktaş Istanbul bekannt, das League-of-Legends-Team Aces High Esports Club übernommen zu haben. Beşiktaş Istanbul ist damit der erste traditionelle Sportverein, der ein E-Sport-Team besitzt. Damit reagiert der Verein laut seinem Sprecher auf die steigende Bedeutung von Computern und des Internets in der Gesellschaft, besonders für die junge Generation.

Die Spieler Berke "Thaldrin" Demir, Muhammed "Theokoles" Işık, Isak "Energy Icecold" Pettersen Fjell, Tomᚠ"nardeus" Maršálek und Mustafa Kemal "Dumbledoge" Gökseloğlu spielen nun unter dem Namen Beşiktaş e-Sports Club. Zuletzt traten sie unter dem alten Namen bei den 9. Intel Extreme Masters in Köln an und belegten zusammen mit den Dolphins of Wall Street den fünften Platz.

In der Türkei wurde bereits 2011 der vom Staat geförderte E-Sportverband Türkiye Dijital Oyunlar Federasyonu (Verband für digitale Spiele in der Türkei) gegründet und damit der erste Schritt zur Anerkennung von E-Sport als Sportart getan. Im September 2013 wurde der Verband allerdings aufgelöst. Bis zur Auflösung gehörte der Verband der International e-Sports Federation (IESF) an, die sich für die weltweite Anerkennung von E-Sport als Sportart einsetzt - dem Weltverband gehören 43 Nationalverbände an.

Beşiktaş Istanbul ist vor allem für seine in der Türkei erfolgreiche Fußballmannschaft bekannt. International ist die Mannschaft aktuell in der UEFA Europa League vertreten.


eye home zur Startseite
Dwalinn 22. Jan 2015

Und dadurch ist es schon Kult geworden (für mich) mache es immer mal wieder an^^

Dwalinn 22. Jan 2015

In 5 jahren haben wir (gemeint wir Deutschen) ein Sau teures eSport Team mit mitgliedern...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hanseatisches Personalkontor Kassel, Kassel
  2. Gundlach Bau und Immobilien GmbH & Co. KG, Hannover
  3. Deutsche Telekom AG, Frankfurt am Main, Bonn
  4. Software AG, Saarbrücken


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 6,49€
  2. (-90%) 1,99€
  3. 29,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Tinker-Board

    Asus bringt Raspberry-Pi-Klon

  2. Privatsphäre

    Verschlüsselter E-Mail-Dienst Lavabit kommt wieder

  3. Potus

    Donald Trump übernimmt präsidiales Twitter-Konto

  4. Funkchips

    Apple klagt gegen Qualcomm

  5. Die Woche im Video

    B/ow the Wh:st/e!

  6. Verbraucherzentrale

    O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen

  7. TLS-Zertifikate

    Symantec verpeilt es schon wieder

  8. Werbung

    Vodafone will mit DVB-T-Abschaltung einschüchtern

  9. Zaber Sentry

    Mini-ITX-Gehäuse mit 7 Litern Volumen und für 30-cm-Karten

  10. Weltraumteleskop

    Erosita soll Hinweise auf Dunkle Energie finden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. US-Präsident Zuck it, Trump!
  2. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  3. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so

Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. DACBerry One Soundkarte für Raspberry Pi liefert Töne digital und analog
  2. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint
  3. Bootcode Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel

Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

  1. Re: Es wird immer was vergessen

    triplekiller | 20:51

  2. Re: Hyperloop BUSTED!

    Eheran | 20:48

  3. Re: Nett, v.a. Gigabit-Ethernet, aber...

    hle.ogr | 20:45

  4. Re: Vakuum

    Eheran | 20:45

  5. Re: Da find ich das A4-SFX von DAN besser

    hle.ogr | 20:40


  1. 16:49

  2. 14:09

  3. 12:44

  4. 11:21

  5. 09:02

  6. 19:03

  7. 18:45

  8. 18:27


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel