Abo
  • Services:
Anzeige
Truecrypt enthält weitere kritische Sicherheitslücken.
Truecrypt enthält weitere kritische Sicherheitslücken. (Bild: Open Crypto Audit/Screenshot)

Truecrypt: Sicherheitslücken in Open-Source-Verschlüsselung

Truecrypt enthält weitere kritische Sicherheitslücken.
Truecrypt enthält weitere kritische Sicherheitslücken. (Bild: Open Crypto Audit/Screenshot)

Truecrypt wurde im vergangenen Jahr unter rätselhaften Umständen eingestellt. Jetzt sind neue kritische Sicherheitslücken bekanntgeworden. Das Nachfolgeprojekt Veracrypt hat bereits einen Patch veröffentlicht.

Anzeige

Die von Truecrypt installierten Windows-Treiber enthalten kritische Sicherheitslücken. Das hat James Forshaw von Googles Projekt Zero bekanntgegeben. Truecrypt wird seit dem vergangenen Jahr nicht mehr gepflegt - für den Fork Veracrypt ist jedoch bereits ein Patch verfügbar.

Die Sicherheitslücken ermöglichen die Ausführung von Code mit höheren Rechten als die des eigentlichen Nutzers (privilege escalation). Weitere Details zu der Sicherheitslücke wurden noch nicht veröffentlicht - Forshaw möchte damit bis sieben Tage nach Veröffentlichung des Patches warten. Dementsprechend führen die Bugreports zu CVE-2015-7358 und CVE-2015-7359 derzeit noch auf eine 403-Seite.

Im vergangenen Jahr finanzierten Nutzer per Crowdfunding einen professionellen Code-Audit von Truecrypt. Die jetzt vorgestellten Lücken wurden dabei offensichtlich übersehen. Dieser Audit wurde durchgeführt, auch nachdem das Projektteam das Aus von Truecrypt bekanntgegeben hatte. Die Macher empfahlen damals, auf Alternativen wie Microsofts Bitlocker umzusteigen.

Genaue Gründe für das Aus bis heute unklar

Die genauen Gründe für das Aus des Projekts sind bis heute nicht bekannt. Vermutungen, dass die Truecrypt-Macher von Geheimdiensten gezwungen wurden, Hintertüren in die Verschlüsselung einzubauen, haben sich nicht bestätigt. Auf der ehemaligen Projektseite von Truecrypt wird angegeben, dass das Aus des Projekts zeitgleich mit dem Auslaufen des Supports für Windows-XP komme - weil es jetzt Alternativen für alle Nutzer gäbe.

Der Truecrypt-Fork Veracrypt hat mit der Version 1.15 bereits einen Patch zur Verfügung gestellt.


eye home zur Startseite
devman 01. Okt 2015

Es wurden am Anfang des Jahres über Forks geschrieben. http://www.golem.de/news...

Wend1go 01. Okt 2015

Die Formulierung suggeriert es aber. Genauso hätte man ausch schreiben können dass die...

FullMoon 01. Okt 2015

Ich habe VeraCrypt vor ca. einem Jahr mal getestet, nachdem TC aufgegeben wurde. Damals...

zu Gast 30. Sep 2015

Nunja, wenn man überlegt was mit der Lücke zur Erweiterung von Rechten angestellt werden...

zu Gast 30. Sep 2015

Wie jede Laufwerksverschlüsselung auch, dient das Ganze erst mal eher dem "Geräteschutz...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DMG MORI Software Solutions Germany GmbH, Pfronten (Allgäu)
  2. Bundesnachrichtendienst, München, Berlin
  3. Bundesnachrichtendienst, Stockdorf
  4. über Ratbacher GmbH, Köln


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-53%) 13,99€
  2. 29,99€
  3. 4,99€

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Globale SAP-Anwendungsunterstützung durch Outsourcing
  2. Sicherheitsrisiken bei der Dateifreigabe & -Synchronisation
  3. Praxiseinsatz, Nutzen und Grenzen von Hadoop und Data Lakes


  1. Apple

    iOS 10.3 sucht nach verlorenen Airpods

  2. Beta 1

    MacOS Sierra 10.12.4 mit Blaulichtfilter als Nachtmodus

  3. Spielebranche

    Goodgame Studios entlässt weitere 200 Mitarbeiter

  4. Project Scorpio

    Neue Xbox ohne ESRAM, aber mit Checkerboard

  5. DirectX 12

    Microsoft legt Shader-Compiler offen

  6. 3G-Abschaltung

    Telekom-Mobilfunkverträge nennen UMTS-Ende

  7. For Honor

    PC-Systemanforderungen für Schwertkämpfer

  8. Innogy

    Telekom will auch FTTH anmieten

  9. Tissue Engineering

    3D-Drucker produziert Haut

  10. IBM-Übernahme

    Agile 3 bringt Datenübersicht in die Chefetage



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Hyperloop: Nur der Beste kommt in die Röhre
Hyperloop
Nur der Beste kommt in die Röhre
  1. Hyperloop HTT baut ein Forschungszentrum in Toulouse
  2. ÖPNV Ganz schön abgefahren!
  3. Transport Hyperloop One plant Trasse in Dubai

Shield TV (2017) im Test: Nvidias sonderbare Neuauflage
Shield TV (2017) im Test
Nvidias sonderbare Neuauflage
  1. Wayland Google erstellt Gamepad-Support für Android in Chrome OS
  2. Android Nougat Nvidia bringt Experience Upgrade 5.0 für Shield TV
  3. Nvidia Das Shield TV wird kleiner und kommt mit mehr Zubehör

Autonomes Fahren: Laserscanner für den Massenmarkt kommen
Autonomes Fahren
Laserscanner für den Massenmarkt kommen
  1. BMW Autonome Autos sollen mehr miteinander quatschen
  2. Nissan Leaf Autonome Elektroautos rollen ab Februar auf Londons Straßen
  3. Autonomes Fahren Neodriven fährt autonom wie Geohot

  1. Re: jetzt können soenes gern abschalten

    Poison Nuke | 00:34

  2. Re: 8K Kameras werden auch nichts daran ändern

    Cytos | 00:32

  3. Re: Hahahahah ... jetzt kommt die Ernüchterung...

    nf1n1ty | 00:30

  4. Re: Unverständlich

    Thegod | 00:24

  5. Re: Also im Grunde genau so gut wie die PS4 Pro?

    Thegod | 00:22


  1. 22:59

  2. 22:16

  3. 18:21

  4. 18:16

  5. 17:44

  6. 17:29

  7. 16:57

  8. 16:53


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel