Abo
  • Services:
Anzeige
Im Bootloader und im Kernel-Treiber von Truecrypt sind keine Hintertüren.
Im Bootloader und im Kernel-Treiber von Truecrypt sind keine Hintertüren. (Bild: Screenshot: Golem.de)

Truecrypt: Bislang keine Hintertüren gefunden

Eine Untersuchung des Bootloaders und des Windows-Kernel-Treibers von Truecrypt hat keine Auffälligkeiten ergeben. Die Überprüfung war von Sicherheitsforschern angeregt worden, die Zweifel an der Verschlüsselungssoftware hatten.

Anzeige

Ein jetzt veröffentlichter Untersuchungsbericht findet keine nennenswerten Auffälligkeiten in dem Bootloader und dem Windows-Kernel-Treiber der Verschlüsselungssoftware Truecrypt. Die Überprüfung war unter anderem von Matthew Green initiiert worden. Green ist Kryptographieprofessor an der Johns Hopkins University.

Zwar ist Truecrypt Open Source und der Quellcode verfügbar, die Entwickler, die auch Binärdateien erstellen, sind aber anonym. Deshalb sorgte sich Green um die Vertraulichkeit der Verschlüsselungssoftware und sammelte zusammen mit dem Sicherheitsforscher Kenn White Spenden, um die Software zu überprüfen.

Die dafür gegründete gemeinnützige Organisation Open Crypto Audit Projekt nutzte die Spendengelder von insgesamt 80.000 US-Dollar und beauftragte die Sicherheitsfirma iSEC mit der Überprüfung des Quellcodes. Zunächst untersuchte iSEC den Bootloader und den Windows-Kernel-Treiber auf mögliche Hintertüren.

Keine Hintertüren, aber kein guter Code

Backdoors wurden laut Bericht nicht gefunden. Es gebe nur einige wenige Fehler, die aber nicht gravierend seien, heißt es in dem PDF-Dokument. Eine potenzielle Schwachstelle fand iSEC in den Sicherheitschecks der Volume Headers. Außerdem stellten sie die Frage, warum Truecrypt XTS2 statt Hashes oder HMAC verwende.

Allerdings entspreche der gesamte Code nicht den Qualitätsnormen für Sicherheitssoftware. Es fehlten beispielsweise Kommentare, und der Code enthalte teils unsichere Funktionen oder inkonsistente Variablen-Typen. Die Dokumentation sei hingegen vorbildlich.

Noch ist die Überprüfung nicht abgeschlossen. In einem nächsten Test sollen die Verschlüsselungsmechanismen von Truecrypt überprüft werden.


eye home zur Startseite
mawa 15. Apr 2014

Falsche Frage. AES-NI stellt keine vollständige Implementierung der AES-Crypto dar. Es...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Optica Abrechnungszentrum Dr. Güldener GmbH, Nittenau Raum Regensburg
  2. ANITA Dr. Helbig GmbH, Brannenburg
  3. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  4. PLANET SPORTS GmbH, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Core i5-6500 + Geforce GTX 1060)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Globale SAP-Anwendungsunterstützung durch Outsourcing
  2. Mehr dazu im aktuellen Whitepaper von Freudenberg IT
  3. Sicherheitskonzeption für das App-getriebene Geschäft


  1. Quadro P6000/P5000

    Nvidia kündigt Profi-Karten mit GP02-Vollausbau an

  2. Jahresgehalt

    Erfahrene Softwareentwickler verdienen 55.500 Euro

  3. Sync 3

    Ford bringt Carplay und Android Auto in alle 2017er-Modelle

  4. Netzwerk

    Mehrere regionale Mobilfunkausfälle bei Vodafone

  5. Hello Games

    No Man's Sky braucht kein Plus und keine Superformel

  6. Master Key

    Hacker gelangen per Reverse Engineering an Gepäckschlüssel

  7. 3D-Druck

    Polizei will Smartphone mit nachgemachtem Finger entsperren

  8. Modesetting

    Debian und Ubuntu verzichten auf Intels X11-Treiber

  9. Elementary OS Loki im Test

    Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein

  10. Mobilfunkausrüster

    Ericsson feuert seinen Konzernchef



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Schwachstellen aufgedeckt: Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
Schwachstellen aufgedeckt
Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
  1. Vodafone EasyBox 804 Angeblich Hochladen von Schadsoftware möglich
  2. Cyber Grand Challenge Finale US-Militär lässt Computer als Hacker aufeinander los
  3. Patchday Sicherheitslücke lässt Drucker Malware verteilen

Core i7-6820HK: Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
Core i7-6820HK
Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
  1. Stresstest Futuremarks 3DMark testet Hardware auf Throttling

Digitalisierung: Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
Digitalisierung
Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
  1. Smart City Der Bürger gestaltet mit
  2. Internetwirtschaft Das ist so was von 2006
  3. Das Internet der Menschen "Industrie 4.0 verbannt Menschen nicht aus Werkhallen"

  1. Re: Nur 12 Tflops?

    zomtech | 04:13

  2. Re: Schon wieder das Märchen von den IT-Gehältern

    phex | 03:34

  3. LBRY's Blockchain-Based Netflix-Killer Is Now in Beta

    tobsn | 03:23

  4. Moorhuhn, Pornos, Masturbation, Vergewaltiger

    Braineh | 03:07

  5. Re: Wenn man es drauf hat -> Go Freelance

    Trockenobst | 03:05


  1. 22:45

  2. 18:35

  3. 17:31

  4. 17:19

  5. 15:58

  6. 15:15

  7. 14:56

  8. 12:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel