Abo
  • Services:
Anzeige
SSD 840 Evo
SSD 840 Evo (Bild: Samsung)

Trotz Update: Samsungs SSD 840 Evo wird wieder langsamer

SSD 840 Evo
SSD 840 Evo (Bild: Samsung)

Auch nach dem Behandeln mit einem Spezialtool und der Installation neuer Firmware können SSDs der Serie 840 Evo wieder an Leseleistung verlieren. Die Probleme treten zwar selten auf, eine Abhilfe oder Stellungnahme von Samsung gibt es aber noch nicht.

Anzeige

In mehreren Foren melden Nutzer der SSD 840 Evo von Samsung, dass ihre Laufwerke wieder langsamer geworden sind. Auch Computerbase konnte das an einem Exemplar bestätigen: Eine 1 GByte große Datei, die vor drei Monaten auf das Laufwerk geschrieben wurde, konnte nun nur noch um 15 Prozent langsamer gelesen werden. Bei Techreport waren die Einbrüche drastischer: Nur noch rund 35 MByte/s lieferte das Laufwerk, das beim Lesen großer Dateien eigentlich mindestens zehnmal so schnell sein sollte.

Alle Tester geben an, dass sie die SSDs mit den im Oktober 2014 erschienenen Tools von Samsung behandelt hatten. Dabei handelt es sich um ein Programm, das auch das Lesen alter Daten beschleunigen soll - Samsung spricht hier von einem "Auffrischen" - und eine neue Firmware. Diese sollte eigentlich die Leistungseinbrüche beheben. Offenbar gelingt das aber in Einzelfällen nicht dauerhaft.

Im Forum von Overclock.net, wo auch 2014 die ersten Berichte über die Leseschwäche der 840 Evo auftauchten, mehren sich inzwischen neue Einträge. Sie berichten davon, dass auch nach einem zweimaligen Ausführen des Samsung-Tools die Laufwerke immer wieder langsamer geworden sein sollen. Vor allem vor längerer Zeit geschriebene Dateien zeigen diesen Effekt. Wie schon bei der früheren Firmware sind davon aber nicht alle Exemplare betroffen. Wie man eine potenziell langsamer werdende SSD erkennen kann, hat Samsung damals wie heute nicht verraten.

Für die Kunden ist das ein recht unbefriedigender Zustand, denn wer will schon eine SSD, die nach einiger Zeit langsamer als jede aktuelle Festplatte ist. Bisher gibt es von Samsung noch keine Stellungnahme oder einen Hinweis auf eine mögliche Lösung.


eye home zur Startseite
plutoniumsulfat 02. Feb 2015

Zumindest nicht aktuell, momentan laufen die nämlich ziemlich rund, wenn man Erfahrungen...

gaym0r 29. Jan 2015

Damit löst man das Problem nicht, sondern umgeht es.

Ach 29. Jan 2015

Nicht nur ein Benchmark-only-Problem, eine gesunde 840 kopiert bis zu 15X schneller.

tunnelblick 29. Jan 2015

dann wird es wirklich eng, wobei ich nicht verstehe, was man gegen intel haben sollte.

Bruce Wayne 29. Jan 2015

a: start persia.exe -k



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Hornbach-Baumarkt-AG, Großraum Mannheim/Karlsruhe
  2. T-Systems International GmbH, Bonn
  3. Sparda-Bank Ostbayern eG, Regensburg
  4. Road Deutschland GmbH, Bretten bei Bruchsal


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 22,13€ inkl. Versand
  2. 69,99€

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Praxiseinsatz, Nutzen und Grenzen von Hadoop und Data Lakes


  1. Nintendo

    Super Mario Run für iOS läuft nur mit Onlineverbindung

  2. USA

    Samsung will Note 7 in Backsteine verwandeln

  3. Hackerangriffe

    Obama will Einfluss Russlands auf US-Wahl untersuchen lassen

  4. Free 2 Play

    US-Amerikaner verzockte 1 Million US-Dollar in Game of War

  5. Die Woche im Video

    Bei den Abmahnanwälten knallen wohl schon die Sektkorken

  6. DNS NET

    Erste Kunden in Sachsen-Anhalt erhalten 500 MBit/s

  7. Netzwerk

    EWE reduziert FTTH auf 40 MBit/s im Upload

  8. Rahmenvertrag

    VG Wort will mit Unis neue Zwischenlösung für 2017 finden

  9. Industriespionage

    Wie Thyssenkrupp seine Angreifer fand

  10. Kein Internet

    Nach Windows-Update weltweit Computer offline



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Industrial Light & Magic: Wenn King Kong in der Renderfarm wütet
Industrial Light & Magic
Wenn King Kong in der Renderfarm wütet
  1. Streaming Netflix-Nutzer wollen keine Topfilme
  2. Videomarkt Warner Bros. kauft Machinima
  3. Video Twitter verkündet Aus für Vine-App

Großbatterien: Sechs 15-Megawatt-Anlagen sollen deutsches Stromnetz sichern
Großbatterien
Sechs 15-Megawatt-Anlagen sollen deutsches Stromnetz sichern
  1. HPE Hikari Dieser Supercomputer wird von Solarenergie versorgt
  2. Tesla Desperate Housewives erzeugen Strom mit Solarschindeln
  3. Solar Roadways Erste Solarzellen auf der Straße verlegt

Google, Apple und Mailaccounts: Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
Google, Apple und Mailaccounts
Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
  1. Bugs in Encase Mit dem Forensik-Tool die Polizei hacken
  2. Red Star OS Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux
  3. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit

  1. Re: Lenkradsteuerung?

    Andi K. | 04:32

  2. Re: Das Ultimative Update

    Andi K. | 04:25

  3. Re: Mensch Hauke

    teenriot* | 04:18

  4. Re: Mehr macht bei EWE eh keinen Sinn

    NaruHina | 03:47

  5. Re: Samsung verlangt die erste Nacht der...

    DerVorhangZuUnd... | 03:22


  1. 17:27

  2. 12:53

  3. 12:14

  4. 11:07

  5. 09:01

  6. 18:40

  7. 17:30

  8. 17:13


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel