Abo
  • Services:
Anzeige
Trotz Rekordgewinn: Samsungs Smartphone-Sparte unter Druck
(Bild: Lee Jae Won/Reuters)

Trotz Rekordgewinn Samsungs Smartphone-Sparte unter Druck

Smartphone-Weltmarktführer Samsung Electronics hat den höchsten Gewinn in der Konzerngeschichte erzielt. Doch die Marge bei Smartphones ging zurück.

Anzeige

Samsung Electronics hat im dritten Quartal 2013 den Gewinn um 26 Prozent erhöht. Obwohl der Gewinn bei Smartphones leicht zurückging, konnte Samsung durch seine Speicherchipsparte wachsen. Bei Speicherchips hat sich die Gewinnspanne für den südkoreanischen Konzern gegenüber dem Vorjahresquartal fast verdoppelt. In dem Bereich, in dem hauptsächlich Speicherchips und SoCs hergestellt werden, erzielte Samsung rund ein Fünftel des gesamten operativen Konzerngewinns.

"Obwohl wir im nächsten Quartal saisonale Spitzenwerte erwarten, halten makroökonomische Probleme und ein wachsender Konkurrenzdruck im vierten Quartal an", sagte Robert Yi, Chef der Investor Relations des Unternehmens.

Samsung erzielte einen Rekordnettogewinn von 8,24 Billionen Won (7,76 Milliarden US-Dollar). Das gab das Unternehmen am 25. Oktober 2013 bekannt. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres lag der Gewinn bei 6,56 Billionen Won (6,17 Milliarden US-Dollar). Der Umsatz wuchs um 13,2 Prozent auf 59 Billionen Won (55,56 Milliarden US-Dollar).

Die operative Gewinnmarge im Bereich Mobile Communications fiel von 18,8 auf 18,3 Prozent. Mit Mobiltelefonen und Telekommunikationsausrüstung macht Samsung aber weiter 66 Prozent des operativen Gewinns.

Angaben zu den Smartphone-Verkaufszahlen macht Samsung nicht. Samsung ist in dem Bereich Weltmarktführer, die Nummer zwei ist Apple. Analysten haben berechnet, dass der Konzern 85 bis 89 Millionen Smartphones verkauft hat. Doch der Anteil an preisgünstigen Geräten habe zugenommen. Zudem sanken die Preise für Premium-Smartphones, was im kommenden Quartal anhalten werde.

Samsungs Sparte Consumer Electronics erzielte nur eine Gewinnmarge von 2,9 Prozent, weil die Nachfrage für Flachbildschirmfernseher weiter schwach war.


eye home zur Startseite
nmSteven 27. Okt 2013

Z.B. HTC soll in den eigenen Fabriken unweit von Taipeh entfernt recht humane...

iDroide 27. Okt 2013

Ich hatte damals mit meinem HTC Desire alle möglichen Custom Roms ausprobiert und bin...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. OSRAM GmbH, Garching bei München
  3. BASF Services Europe GmbH, Berlin
  4. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. London Has Fallen, The Imitation Game, Lone Survivor, Olympus Has Fallen)
  2. (u. a. Der Hobbit 3, Der Polarexpress, Ice Age, Pan, Life of Pi)
  3. (u. a. 96 Hours Taken 3 6,97€, London Has Fallen 9,97€, Homefront 7,49€, Riddick 7,49€)

Folgen Sie uns
       


  1. Red Star OS

    Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux

  2. Elektroauto

    Porsche will 20.000 Elektrosportwagen pro Jahr verkaufen

  3. TV-Kabelnetz

    Tele Columbus will Marken abschaffen

  4. Barrierefreiheit

    Microsofts KI hilft Blinden in Office

  5. AdvanceTV

    Tele Columbus führt neue Set-Top-Box für 4K vor

  6. Oculus Touch im Test

    Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung

  7. 3D Xpoint

    Intels Optane-SSDs erscheinen nicht mehr 2016

  8. Webprogrammierung

    PHP 7.1 erweitert Nullen und das Nichts

  9. VSS Unity

    Virgin Galactic testet neues Raketenflugzeug

  10. Google, Apple und Mailaccounts

    Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Robot Operating System: Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
Robot Operating System
Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
  1. Roboterarm Dobot M1 - der Industrieroboter für daheim
  2. Roboter Laundroid faltet die Wäsche
  3. Fahrbare Roboter Japanische Firmen arbeiten an Transformers

Super Mario Bros. (1985): Fahrt ab auf den Bruder!
Super Mario Bros. (1985)
Fahrt ab auf den Bruder!
  1. Quake (1996) Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
  2. NES Classic Mini im Vergleichstest Technischer K.o.-Sieg für die Original-Hardware

HPE: Was The Machine ist und was nicht
HPE
Was The Machine ist und was nicht
  1. IaaS und PaaS Suse bekommt Cloudtechnik von HPE und wird Lieblings-Linux
  2. Memory-Driven Computing HPE zeigt Prototyp von The Machine
  3. Micro Focus HP Enterprise verkauft Software für 2,5 Milliarden Dollar

  1. Android Smartphones für 2nd Factor Auth

    Questor | 06:26

  2. Induktiv laden gehört verboten

    B.I.G | 05:26

  3. Re: Oder aber er kostet gar nichts

    Moe479 | 05:12

  4. Re: Download Link für Red Star OS 3.0 Desktop

    Moe479 | 05:06

  5. Re: Nächste Stufe ...

    Moe479 | 04:51


  1. 17:25

  2. 17:06

  3. 16:53

  4. 16:15

  5. 16:02

  6. 16:00

  7. 15:00

  8. 14:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel