Abo
  • Services:
Anzeige
Konzernsitz von Apple
Konzernsitz von Apple (Bild: Ryan Anson/AFP/Getty Images)

Trotz iPhone-Rekord Apples Gewinn fällt zum dritten Mal

Apple hat 33,8 Millionen iPhones verkauft und den Absatz um 26 Prozent gesteigert. Doch trotz der starken Ergebnisse fiel der Gewinn im Jahresvergleich erneut.

Anzeige

Apple hat nach Börsenschluss in New York die Zahlen für das vierte Quartal des Geschäftsjahres 2013 vorgelegt, das am 28. September endete. Der US-Konzern verzeichnete einen Gewinn von 7,51 Milliarden US-Dollar (8,26 US-Dollar pro Aktie), nach 8,22 Milliarden US-Dollar (8,67 US-Dollar pro Aktie) im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Der Umsatz stieg auf 37,47 Milliarden US-Dollar, im Vorjahreszeitraum wurden 35,97 Milliarden US-Dollar erzielt.

Die Analysten hatten einen niedrigen Gewinn von 7,93 US-Dollar pro Aktie und einen Umsatz von nur 36,9 Milliarden US-Dollar prognostiziert.

Die Analysten hatten zudem einen Absatz von rund 34,5 Millionen iPhones berechnet, Apple erreichte 33,8 Millionen. Zum Ende des Berichtszeitraums kamen das iPhone 5S und das iPhone 5C auf den Markt.

Der Elektronikkonzern verkaufte 14,1 Millionen iPads, die Marktexperten hatten rund 15 Millionen prognostiziert. Im Vorquartal wurden noch 14,6 Millionen der Tablets abgesetzt. Gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres mit 14,036 Millionen verkauften iPads stieg der Absatz leicht an.

In dem vorbereiteten Statement von Konzernchef Tim Cook war diesmal nicht - wie zuletzt üblich - von geheimnisvollen neuen Produkten die Rede. Er sagte: "Wir freuen uns, in die Feiertagssaison gehen zu können, mit unserem neuen iPhone 5C und iPhone 5S, iOS 7, dem neuen iPad Mini mit Retina-Display und dem dünnen und leichten iPad Air, neuen Macbook Pros, dem radikal neuen Mac Pro, OS X Mavericks und der nächsten Generation von iWork und iLife-Apps für OS X und iOS."

Apple eröffnete acht neue Stores und betreibt damit 416 Ladengeschäfte, 162 davon im Ausland. Apple plant, im neuen Geschäftsjahr 30 weitere Stores zu eröffnen, die meisten davon im Ausland.

"Wir hatten ein ziemlich gutes Quartal. Wir wollen es besser machen", kündigte Cook an.


eye home zur Startseite
Fuchs 29. Okt 2013

Und wer noch weiter als bis 3 zählt stellt fest, dass der Trend bei Apple noch immer...

asa (Golem.de) 29. Okt 2013

Hallo, Sie haben Recht. Die Analystenprognose hatte ich aus dem US-Wall Street Journal...

tokad 29. Okt 2013

Apple hat die Analystenerwartungen bzgl. Gewinn und Umsatz übertroffen. Lediglich im...

Der lächelnde... 29. Okt 2013

so eine analyse stelle ich mir umfangreich vor. wie viele telefone wurden wo in welchem...

budweiser 29. Okt 2013

... welche Aufregung ?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Limbach Gruppe SE, Rüsselsheim
  2. ATS Gesellschaft für angewandte technische Systeme mbH, Korbach
  3. Universität Passau, Passau
  4. gkv informatik, Wuppertal


Anzeige
Top-Angebote
  1. und Gratis-Produkt erhalten
  2. (Core i7-6700HQ + GeForce GTX 1060)
  3. (nur noch bis 31.1. für 49€ statt 69€)

Folgen Sie uns
       


  1. Simplygon

    Microsoft reduziert 3D-Details

  2. Nach Begnadigung Mannings

    Assange weiter zu Auslieferung in die USA bereit

  3. Startups

    Rocket will 2017 drei Firmen in Gewinnzone bringen

  4. XMPP

    Chatsecure bringt OMEMO-Verschlüsselung fürs iPhone

  5. Special N.N.V.

    Nanoxias Lüfter sollen keinerlei Vibrationen übertragen

  6. Intel

    Internet-of-Things-Plattform auf x86-Basis angekündigt

  7. Content-ID

    Illegale Porno-Hoster umgehen Youtube-Filter

  8. Wayland

    Google erstellt Gamepad-Support für Android in Chrome OS

  9. Gabe Newell

    Valve-Chef über neue Spiele und Filme

  10. 5G

    Verizon soll versuchen, Comcast oder Charter zu kaufen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  2. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  3. Soziales Netzwerk Facebook wird auch Instagram kaputt machen

Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint
  2. Bootcode Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel
  3. Raspberry Pi Compute Module 3 ist verfügbar

Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

  1. heh?

    Moe479 | 16:50

  2. Re: crackberry.com

    Ebs | 16:48

  3. Re: USB 3.0?

    sfe (Golem.de) | 16:47

  4. Re: Das ist traurig

    Meisterqn | 16:45

  5. Re: Finde ich sinnvoll

    subangestellt | 16:45


  1. 16:53

  2. 16:39

  3. 16:27

  4. 16:13

  5. 16:00

  6. 15:47

  7. 15:17

  8. 14:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel