Abo
  • Services:
Anzeige
Mit dem Galaxy S3 begann der Trend der Miniversionen von Topsmartphones.
Mit dem Galaxy S3 begann der Trend der Miniversionen von Topsmartphones. (Bild: Samsung)

Trend Topsmartphones in Miniausführung

Im vergangenen Jahr hat es einen klaren Trend zu Miniversionen bekannter Topsmartphones gegeben. Darauf setzten außer Samsung auch HTC und Sony. Aber nur ein Gerät hat diesen Namen auch verdient - mit einer Topausstattung in einem kompakten Gehäuse.

Anzeige

Galaxy S4, One und Xperia Z1 - das sind die aktuellen Topsmartphones der drei großen Hersteller Samsung, HTC und Sony. Und alle drei haben im zurückliegenden Jahr sogenannte Miniversionen der Topmodelle auf den Markt gebracht. Mit dem Zusatz Mini wollen die Hersteller suggerieren, dass es sich um geschrumpfte Varianten der Topmodelle handelt, die auch zu einem günstigeren Preis zu bekommen sind. Aber nur eines davon hat auch die gute technische Ausstattung des größeren Modells erhalten.

Die Topsmartphones der großen Hersteller haben in der Regel große 5-Zoll-Touchscreens. Einige Kunden wünschen sich aber ein sehr gut ausgestattetes Smartphone, das hosentaschentauglicher als ein 5-Zoll-Gerät ist. Ihnen würde dann ein 4,3 oder 4,5 Zoll großes Display genügen. Allerdings fehlt den Modellen mit kleinerem Display oft die Ausstattung der Topmodelle.

Galaxy S3 Mini läutete den Trend zur Miniversion ein

Angestoßen hat die Miniaturisierung Samsung, mit der Markteinführung des Galaxy S3 Mini, das im Oktober 2012 vorgestellt wurde und einen Monat später auf den Markt kam. Damit gab es erstmals ein Smartphone, das den Namen des aktuellen Topprodukts trug und so den Käufern den Eindruck vermitteln sollte, sie bekämen eine Variante davon, die nur ein kleineres Display und Gehäuse hat.

  • Galaxy S3 Mini (Quelle: Samsung)
  • Galaxy S3 Mini (Quelle: Samsung)
  • Galaxy S3 Mini (Quelle: Samsung)
  • Galaxy S3 Mini (Quelle: Samsung)
  • Galaxy S3 Mini (Quelle: Samsung)
  • Galaxy S3 Mini (Quelle: Samsung)
  • Galaxy S3 Mini (Quelle: Samsung)
  • Galaxy S3 Mini (Quelle: Samsung)
Galaxy S3 Mini (Quelle: Samsung)

Aber bereits im Fall des Galaxy S3 Mini war es so, dass das Gerät nicht viel mit dem normalen Galaxy S3 gemein hatte. So war das Display des Galaxy S3 Mini mit 4 Zoll Diagonale nicht nur kleiner, sondern hatte mit gerade mal 800 x 480 Pixeln auch eine deutlich geringere Auflösung. Auch die Rechenleistung war zu diesem Zeitpunkt nur durchschnittlich: Statt eines Quad-Core-Prozessors hat das Gerät einen Dual-Core-Prozessor, die im Mini eingebaute Kamera erreicht nicht die Leistung der Galaxy-S3-Kamera.

Auf Samsungs Galaxy S4 Mini folgte HTCs One Mini 

eye home zur Startseite
Kiwi 09. Jan 2014

die meisten denken sich eben (wahrscheinlich hauptsächlich frauen) dass ihnen das galaxy...

Hanson81 05. Jan 2014

Die Argumentation im Artikel und in den meisten Kommentaren hinkt meiner Meinung nach...

Fuchs 04. Jan 2014

Z.B. um die Fotos am Abend kurz zu sichten und vorzusortieren. Spart beim aufbereiten...

Nerd_vom_Dienst 04. Jan 2014

Hatte auch ein HTC One X, es klebte nie auch nur einmal vielmehr rutschte es permannent...

LH 03. Jan 2014

Das ist allerdings keine reine Augenwischerei, wie du es darstellst, sondern eine Frage...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  2. PROJECT Immobilien GmbH, Nürnberg
  3. Arnold & Richter Cine Technik GmbH & Co. Betriebs KG, München
  4. INCONY AG, Paderborn


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,85€
  2. 349,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Linux

    Kernel-Sicherheitsinitiative wächst "langsam aber stetig"

  2. VR-Handschuh

    Dexta Robotics' Exoskelett für Motion Capturing

  3. Dragonfly 44

    Eine Galaxie fast ganz aus dunkler Materie

  4. Gigabit-Breitband

    Google Fiber soll Alphabet zu teuer sein

  5. Google-Steuer

    EU-Kommission plädiert für europäisches Leistungsschutzrecht

  6. Code-Gründer Thomas Bachem

    "Wir wollen weg vom Frontalunterricht"

  7. Pegasus

    Ausgeklügelte Spyware attackiert gezielt iPhones

  8. Fenix Chronos

    Garmins neue Sport-Smartwatch kostet ab 1.000 Euro

  9. C-94

    Cratoni baut vernetzten Fahrradhelm mit Crash-Sensor

  10. Hybridluftschiff

    Airlander 10 streifte Überlandleitung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xfel: Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
Xfel
Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
  1. US Air Force Modifikation der Ionosphäre soll Funk verbessern
  2. Teilchenbeschleuniger Mögliches neues Boson weist auf fünfte Fundamentalkraft hin
  3. Materialforschung Glas wechselt zwischen durchsichtig und schwarz

Deus Ex Mankind Divided im Test: Der Agent aus dem Hardwarelabor
Deus Ex Mankind Divided im Test
Der Agent aus dem Hardwarelabor
  1. Summit Ridge AMDs Zen-Chip ist so schnell wie Intels 1.000-Euro-Core-i7
  2. Doom Denuvo schützt offenbar nicht mehr
  3. Deus Ex angespielt Eine Steuerung für fast jeden Agenten

Avegant Glyph aufgesetzt: Echtes Kopfkino
Avegant Glyph aufgesetzt
Echtes Kopfkino

  1. Re: Und der Rest ist Zuckerwatte

    johnsonmonsen | 21:52

  2. Also fassen wir mal zusammen...

    Kleine Schildkröte | 21:52

  3. Re: Q.E.D.

    Wallbreaker | 21:46

  4. Re: Irgendwas stimmt da aber nicht....

    large-m | 21:39

  5. Re: "aber weiterhin Probleme mit der Kultur der...

    Seismoid | 21:38


  1. 15:33

  2. 15:17

  3. 14:29

  4. 12:57

  5. 12:30

  6. 12:01

  7. 11:57

  8. 10:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel