SmartTV-Station
SmartTV-Station (Bild: Trekstor)

Trekstor Multimediaplayer mit Android- und iOS-Fernbedienung

Die SmartTV-Station von Trekstor wird an den Fernseher angeschlossen und spielt Musik- und Videodaten von angeschlossenen Festplatten und durch ihren LAN-Anschluss auch Netzwerk- und Internetinhalte ab.

Anzeige

Die SmartTV-Station, ein Multimediaplayer mit HDMI- und Composite-Videoausgang, ist mit USB und einem Fast-Ethernet-Anschluss ausgerüstet. Über ein eingebautes Portal können zum Beispiel Youtube- oder Vimeo-Inhalte erreicht werden. Für Android und iOS gibt es eine Fernsteuerungsapp. Optional ist auch eine normale Hardwarefernbedienung dabei.

  • Trekstor-SmartTV-Station (Bild: Trekstor)
  • Trekstor-SmartTV-Station (Bild: Trekstor)
  • Trekstor-SmartTV-Station (Bild: Trekstor)
  • Trekstor-SmartTV-Station (Bild: Trekstor)
  • Trekstor-SmartTV-Station (Bild: Trekstor)
Trekstor-SmartTV-Station (Bild: Trekstor)

Die Set-Top-Box unterstützt die Auflösungen 1080p, 1080i, 720p und 576p. Festplatten und USB-Sticks mit den Dateisystemen FAT32, NTFS, ext3, HFS und ext3 lassen sich nutzen, um Musik- und Videodateien abzuspielen. Der Multimediaplayer SmartTV-Station unterstützt eine große Anzahl von Formaten, darunter Xvid bis 1080p, WMV9, DivX5 und Matroska-Dateien. Eine vollständige Übersicht hat der Hersteller online veröffentlicht.

Die SmartTV-Station dient auch als normaler DLNA-Server und kann auf der Festplatte gespeicherte Filme, Fotos und Musik für beliebige DLNA-fähige Endgeräte zur Verfügung stellen. Einen eigenen Speicher bietet sie nicht. Deshalb müssen externe USB-Speicher angesteckt oder aus dem Netzwerk geladen werden. Einen WLAN-Adapter will Trekstor optional anbieten.

Der Medienplayer misst 200 x 138,5 x 39,5 mm und wiegt 390 g. Im Lieferumfang sind ein AV-Kabel, eine Infrarotfernbedienung, ein Netzteil sowie eine Kurzanleitung enthalten. Die Trekstor-SmartTV-Station soll für rund 100 Euro erhältlich sein.


dumdideidum 25. Apr 2012

Wenn man seinen Fernseher wie ich bereits vor 4 Jahren gekauft hat, dann kann der noch...

DiscoVolante 25. Apr 2012

Fernsteuerungsapps für Smartphone gibt es z.B. für die Syabas Player von Popcorn Hour...

Kommentieren




Anzeige

  1. SAP Specialist (m/w) modules SD & LE
    INEOS Köln GmbH, Cologne
  2. JBoss Administrator (m/w)
    DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, Traunreut
  3. Softwareentwickler (m/w)
    MAHA Maschinenbau Haldenwang GmbH & Co. KG, Haldenwang
  4. Senior Softwaredeveloper Java (m/w)
    NEXMO solutions GmbH & Co. KG, Hamburg

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. Vorbestell-Aktion: Batman: Arkham Knight
    Vorbesteller erhalten gratis einen Bonus-Code für die Harley Quinn Challenge-Maps
  2. Tom Clancy's Splinter Cell: Chaos Theory Download
    4,95€
  3. GTA V (PC)
    59,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie) USK 18 - Release 14.04.

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Hackerangriffe

    USA will Cyberattacken mit Sanktionen bestrafen

  2. Honor 6 Plus

    Android-Smartphone mit Doppelkamera kommt für 400 Euro

  3. Elektroschrott

    Zahl alter Handys in Deutschland steigt auf 100 Millionen

  4. Gigaset

    Ex-Siemens-Sparte bringt eigene Smartphones heraus

  5. Legacy of the Void

    Starcraft 2 geht in die Beta

  6. Streaming

    Fernbedienungen bekommen Netflix-Taste

  7. DNS/AXFR

    Nameserver verraten Geheim-URLs

  8. Lizenzklage

    "VMware wollte sich nicht an die GPL halten"

  9. Kabelnetzbetreiber

    Routerwahl soll zu Bruch des Fernmeldegeheimnisses führen

  10. Ineffiziente Leuchtmittel

    Erweitertes Lampenverbot tritt in Kraft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Galaxy S6 Edge im Test: Keine ganz runde Sache
Galaxy S6 Edge im Test
Keine ganz runde Sache
  1. Smartphones Oppo arbeitet an neuer Technik für fast randlose Displays
  2. Samsung Pay Samsung will auf Gebühren beim mobilen Bezahlen verzichten
  3. Galaxy S6 und S6 Edge Samsung meldet 20 Millionen Vorbestellungen

Raspberry Pi im Garteneinsatz: Wasser marsch!
Raspberry Pi im Garteneinsatz
Wasser marsch!
  1. Onion Omega Preiswertes Bastelboard für OpenWrt
  2. GCHQ Bastelnde Spione bauen Raspberry-Pi-Cluster
  3. MIPS Creator CI20 angetestet Die Platine zum Pausemachen

Macbook Pro 13 Retina im Test: Force Touch funktioniert!
Macbook Pro 13 Retina im Test
Force Touch funktioniert!
  1. Macbook 12 mit USB 3.1 Typ C Dieser Anschluss ist besetzt
  2. Apple Macbook Pro bekommt fühlendes Touchpad
  3. Grafikfehler Macbook-Reparaturprogramm jetzt auch in Deutschland

  1. Re: Golem hat keine Scripts von Facebook, dafür...

    cyricus | 09:43

  2. Finanzielle Kriegsführung

    moppler | 09:42

  3. Re: Netflix?

    Lucamarc | 09:42

  4. Re: Können sich selber sanktionieren

    Fettoni | 09:41

  5. Im Kabel-Netz? Im Telefon-Netz Schwachsinn,...

    Mysticdragon | 09:41


  1. 09:37

  2. 09:01

  3. 08:49

  4. 19:04

  5. 17:03

  6. 16:09

  7. 15:47

  8. 15:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel