Abo
  • Services:
Anzeige
Filmszene: Johannes Grenzfurthner (l.) in Traceroute
Filmszene: Johannes Grenzfurthner (l.) in Traceroute (Bild: http://www.monochrom.at)

Was ist überhaupt ein Nerd?

Dass Nerds eigentlich mal Ausgegrenzte waren, im eigentlichen Sinne von anderen belächelte Freaks, die sich für unterschiedlichste Nischenthemen auch jenseits von Film- und Comics begeistern, als gäbe es nichts anderes auf der Welt - kaum ein Genrefilm der vergangenen Jahre ruft dies so ehrlich und facettenreich in Erinnerung wie Traceroute.

Was ist überhaupt ein sogenannter Nerd in seiner ursprünglichen Definition und warum ist es gar nicht möglich, unter diesem Begriff nur eine Handvoll Stereotypen zusammenzufassen? Das sind die inneren Fragen, mit denen sich Traceroute als ganze Reise betrachtet auseinandersetzt. Dass viele Interviewpartner und all die kurz angeschnittenen Subthemen dabei inhaltlich etwas auf der Strecke bleiben, ist gar nicht schlimm.

Anzeige

All das ist auflockerndes Beiwerk für ein sympathisch ehrliches Selbstporträt des Ur-Nerds Johannes Grenzfurthner. Vor dem Hintergrund wundert es auch nicht, dass Traceroute von politischen Ansichten und Lebensphilosophien seines Hauptakteurs genauso durchzogen ist wie von seinen Marotten - wie dem Pixel-Erotik-Fetisch. Schon in einer frühen Szene sehen wir ihn mit heruntergelassener Hose auf der Toilette sitzen. Ein symbolisches Versprechen, das er mit Traceroute in Bezug auf sich selbst, aber auch im Sinne der Nerd-Kultur definitiv hält.

Der Film läuft am 13. Mai 2016 in Deutschland an.

 Traceroute: Wann ist ein Nerd ein Nerd?

eye home zur Startseite
Neuro-Chef 28. Mai 2016

Hmm, nie probiert, trinke aber eh nicht oft Alkohol^^ Rein aus subjektiver Erfahrung...

renegade334 26. Mai 2016

Tja, echte Nerds finden den Film :-|

SkalliN 23. Mai 2016

Uiui, ist doch relativ einfach. Wie einige schon schrieben; wenn man so explizit auf...

Der Held vom... 16. Mai 2016

Die Besucherzahlen einschlägiger Websites sowie die bestimmte Themen und Inhalte stark...

Der Held vom... 15. Mai 2016

Wer sich zum Selbstzweck (!) mit Schuhcreme anmalt und auf ein NAACP-Treffen geht, wäre...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Media-Saturn-Holding GmbH, Ingolstadt
  2. Fraunhofer-Institut für Algorithmen und Wissenschaftliches Rechnen SCAI, Sankt Augustin
  3. SWEG Südwestdeutsche Verkehrs-Aktiengesellschaft, Lahr
  4. über InterSearch Executive Consultants GmbH & Co. KG, Rhein-Main-Gebiet


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 179,00€ + 1,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 1)

    4K-Filme verzeihen keine Fehler

  2. Snapdragon 835

    Erst Samsung, dann alle anderen

  3. Innogy

    Telekom-DSL-Kooperation hilft indirekt dem Glasfaserausbau

  4. Hyperloop

    HTT baut ein Forschungszentrum in Toulouse

  5. Apps ohne Installation

    Android-Instant-Apps gehen in den Live-Test

  6. Cisco

    Mit dem Webex-Plugin beliebigen Code ausführen

  7. Verband

    DVD-Verleih in Deutschland geht wegen Netflix zurück

  8. Google

    Alle kommenden Chromebooks sollen Android-Apps unterstützen

  9. Social Bots

    Furcht vor den neuen Wahlkampfmaschinen

  10. Fire OS 5.2.4.0 im Test

    Amazon vernetflixt die Fire-TV-Oberfläche



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. DACBerry One Soundkarte für Raspberry Pi liefert Töne digital und analog
  2. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint
  3. Bootcode Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel

Intel Core i7-7700K im Test: Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
Intel Core i7-7700K im Test
Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
  1. Prozessoren Termin für Kaby Lake-X und Details zu den Kaby-Lake-Xeons
  2. Kaby Lake Intel macht den Pentium dank HT fast zum Core i3
  3. Kaby Lake Refresh Intel plant weitere 14-nm-CPU-Generation

Dienste, Programme und Unternehmen: Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
Dienste, Programme und Unternehmen
Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
  1. Kabel Mietminderung wegen defektem Internetkabel zulässig
  2. Grundversorgung Kanada macht Drosselung illegal
  3. Internetzugänge 50 MBit/s günstiger als 16 MBit/s

  1. Re: "bequem etwas in einer Shopping-App kaufen"

    obermeier | 12:10

  2. Re: Zu schwer? Kontrollierte Beschleunigung würde...

    nachgefragt | 12:09

  3. Re: Selten so einen schlechten Artikel bei Golem...

    lixxbox | 12:07

  4. Re: die letzte videothek...

    knoxxi | 12:07

  5. Re: Unverhältnismäßig viele Politiker sind Juristen

    JohnStones | 12:06


  1. 12:05

  2. 11:58

  3. 11:51

  4. 11:39

  5. 11:26

  6. 10:54

  7. 10:52

  8. 10:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel