Anzeige
Touchscreen: Apple testet größere Displays für iPhone und iPad
(Bild: Andreas Donath/Golem.de)

Touchscreen Apple testet größere Displays für iPhone und iPad

Apple experimentiert laut einem Bericht mit größeren Smartphone-Displays für das iPhone. Entwürfe für ein Tablet, das fast 13 Zoll misst, sollen in Auftrag gegeben worden sein.

Anzeige

Apple testet größere Displays für iPhones und iPads und könnte neue Gerätetypen auf den Markt bringen. Wie das Wall Street Journal berichtet, hat der Konzern in den vergangenen Monaten Prototypen für Smartphone-Displays von seinen Zulieferern bestellt, die eine Diagonale von mehr als 4 Zoll hatten. Das hat die Zeitung von Zulieferern in Asien erfahren. Apple habe auch Entwürfe für ein iPad in Auftrag gegeben, das fast 13 Zoll misst.

Das aktuelle iPhone 5 hat einen 4-Zoll-Bildschirm, das iPad einen Durchmesser von 9,7 Zoll und das iPad Mini einen 7,9-Zoll-Touchscreen. Ob die neuen Apple-Geräte auch auf den Markt kommen, bleibe dagegen unklar, so das Wall Street Journal. Apple teste immer wieder neue Produkte.

Apple hat wie üblich einen Kommentar zu dem Bericht abgelehnt.

Tim Cook: Ein iPhone? Das muss nicht so bleiben

Apple-Chef Tim Cook hatte Ende Mai 2013 die Frage, warum Apple nur ein iPhone-Modell anbietet, während es vom iPod diverse Modelle gab, wie folgt beantwortet: Es sei sehr aufwendig, ein Telefon zu entwickeln, wenn man es richtig machen wolle. Das müsse aber nicht so bleiben. Der iPod Shuffle sei ein ganz anderes Produkt mit anderem Funktionsumfang als die anderen iPod-Modelle. Auch der iPod Mini habe sich deutlich vom klassischen iPod unterschieden. Die unterschiedlichen Modelle hätten unterschiedliche Bedürfnisse erfüllt. Es müsse sich erst zeigen, ob das bei Telefonen funktioniere. Die Displaygröße sei nur ein Faktor unter vielen, sagte Cook.

Konkurrenten wie Samsung, Sony und Huawei haben Smartphones mit Displays im Angebot, die größer als 5 Zoll sind.


eye home zur Startseite
nmSteven 23. Jul 2013

Eine neue Größe heißt ja auch nicht eine neue Auflösung. Wobei es schwer sein dürfte dann...

nmSteven 23. Jul 2013

Android z.B. ist unter 4.3 Zoll eine Katastrophe was die Bedienung und das schreiben an...

nmSteven 23. Jul 2013

Ich kann auf einer virtuellen Tastatur wenn ich das Gerät bzw. das OS (mit Ausnahme der...

asa (Golem.de) 23. Jul 2013

Danke, habe ich vor langer Zeit berichtigt.

Lala Satalin... 23. Jul 2013

iTV, 30 Zoll iPad mit 16 Stunden Akkulaufzeit und 8K-Auflösung.

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Gerlingen-Schillerhöhe
  2. WITZENMANN GmbH, Pforzheim
  3. Deutsche Telekom Technischer Service GmbH, verschiedene Standorte
  4. BavariaDirekt, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 134,98€
  2. 49,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Layer-2-Bitstrom

    Bundesagentur fordert 100-MBit/s-Zugang für 19 Euro

  2. Thomson Reuters

    Terrordatenbank World-Check im Netz zu finden

  3. Linux-Distribution

    Ubuntu diskutiert Ende der 32-Bit-Unterstützung

  4. Anrufweiterschaltung

    Bundesnetzagentur schaltet falsche Ortsnetznummern ab

  5. Radeon RX 480 im Test

    Eine bessere Grafikkarte gibt es für den Preis nicht

  6. Overwatch

    Ranglistenspiele mit kleinen Hindernissen

  7. Fraunhofer SIT

    Volksverschlüsselung startet ohne Quellcode

  8. Axon 7 im Hands on

    Oneplus bekommt starke Konkurrenz

  9. Brexit

    Vodafone prüft Umzug des Konzernsitzes aus UK

  10. Patent

    Apple will Konzertaufnahmen verhindern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Battlefield 1 angespielt: Zeppeline, Sperrfeuer und die Wiedergeburtsspritze
Battlefield 1 angespielt
Zeppeline, Sperrfeuer und die Wiedergeburtsspritze
  1. Electronic Arts Battlefield 1 mit Wetter und Titanfall 2 mit Kampagne
  2. Dice Battlefield 1 spielt im Ersten Weltkrieg

Trials of the Blood Dragon im Test: Motorräder im B-Movie-Rausch
Trials of the Blood Dragon im Test
Motorräder im B-Movie-Rausch
  1. Anki Cozmo Kleiner Roboter als eigensinniger Spielkamerad
  2. Crowdfunding Echtwelt-Survival-Spiel Reroll gescheitert
  3. Anki Overdrive Mit dem Truck auf der Rennbahn

Telefonabzocke: Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
Telefonabzocke
Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
  1. Darknet-Handel Nutzerdaten von Telekom-Kunden werden verkauft
  2. Security Ransomware-Bosse verdienen 90.000 US-Dollar pro Jahr
  3. Festnahme und Razzien Koordinierte Aktion gegen Cybercrime

  1. Sensation! Firma baut Tortendrucker:

    Keridalspidialose | 02:25

  2. Re: Das wird die EU retten!

    /mecki78 | 01:48

  3. TUXEDO Mangelhaft - fehlende Rückzahlung

    feram | 01:06

  4. Re: bei den Preisen...

    Feuerfred | 00:53

  5. Re: Und hier nun der Beweis: An eine 1070 reicht...

    Unix_Linux | 00:47


  1. 18:14

  2. 18:02

  3. 16:05

  4. 15:12

  5. 15:00

  6. 14:45

  7. 14:18

  8. 12:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel