Abo
  • Services:
Anzeige
Das verkabelte Touchboard
Das verkabelte Touchboard (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)

Musik abspielen

Das eigentliche Programm ist nicht weiter kompliziert. In einer Schleife werden die Drehbuchzeilen abgearbeitet, und abhängig vom Zustand wird entweder eine MP3-Datei abgespielt oder auf eine Sensoreneingabe gewartet:

  1. void loop() {
  2.  
  3. if(STATE_TOUCH == loopState) {
  4. waitForTouch();
  5. } else {
  6. playMp3();
  7. }
  8.  
  9. }

Anzeige

Die playMp3()-Funktion ist dank der MP3-Bibliothek (SFEMP3Shield) bemerkenswert einfach:

  1. void playMp3() {
  2.  
  3. while(MP3player.isPlaying()) {}
  4.  
  5. MP3player.playTrack(script[currentline].file);
  6.  
  7. setLeds();
  8. delay(script[currentline].delay);
  9. incrementScript();
  10.  
  11. }

Am Anfang erfolgt eine Prüfung, ob bereits eine Datei abgespielt wird. Wenn ja, ist die weitere Programmausführung erst einmal blockiert. Wenn nicht beziehungsweise nicht mehr, wird die im Drehbuchskript vermerkte Datei abgespielt. Da das Abspielen der MP3-Datei im Hintergrund abläuft und die Programmausführung nicht blockiert, wird über setLeds() gleichzeitig der Zustand der LEDs entsprechend gesetzt. Zum Schluss wird noch gewartet, wenn das Drehbuch dies erzwingt, und danach die nächste Drehbuchzeile aktiviert.

Auf die Sensoren warten

Die waitForTouch()-Funktion ist etwas länger, aber nur wenig. Die verwendete Bibliothek MPR121 reduziert den Aufwand deutlich, die Berührungssensoren auszuwerten. Sie besteht aus zwei Teilen. Zuerst wird ermittelt, welche Sensoren berührt wurden, dann geprüft, ob die Berührungen die Bedingungen erfüllen, um zur nächsten Drehbuchzeile zu springen:

  1. void waitForTouch() {
  2.  
  3. byte touches = 0;
  4.  
  5. if(MPR121.touchStatusChanged()){
  6. MPR121.updateTouchData();
  7.  
  8. for(int i=0; ELECTRODES > i; i++){
  9. if(MPR121.isNewRelease(i)) {
  10. touches = touches | ceil(pow(2, i));
  11. }
  12.  
  13. }
  14. }
  15.  
  16. if(touches & script[currentline].touch) {
  17. setLeds();
  18. delay(script[currentline].delay);
  19. incrementScript();
  20. }
  21. }

Zuerst wird geprüft, ob überhaupt ein Sensorkontakt stattfand (touchStatusChanged), wenn ja, müssen wir die Sensordaten holen (updateTouchData).

In einer Schleife prüfen wir dann für jede der Sensorelektroden, ob eine Berührung vermerkt wurde. Ist das der Fall, wird in einem Bitfeld ein entsprechendes Bit gesetzt. Der entsprechende Code erscheint etwas merkwürdig: touches = touches | ceil(pow(2, i));

Wir nutzen dabei aus, dass die Nummer der Elektrode direkt mit der Position im Bitfeld korrespondiert, daher erhalten wir mit pow(2, <nummer>) eine Zahl, deren binäre Darstellung genau eine 1 an der entsprechenden Stelle im Bitfeld hat. Das ceil() ist notwendig, weil pow() eine Fließkommazahl liefert, wir aber eine Ganzzahl benötigen.

Das so erzeugte Bitfeld vergleichen wir mit der Bedingung in der aktuellen Drehbuch-Zeile. Ist sie erfüllt, werden auch hier die LEDs angesteuert und es wird zur nächsten Drehbuch-Zeile gewechselt.

 Mühsam nährt sich das EichhörnchenLEDs ansteuern 

eye home zur Startseite
McFarmar 13. Jan 2015

Finde ich auch super. Ein Kollege hat ein Kind das im richtigen Alter ist - ich glaube...

Konstantin... 13. Jan 2015

den ich persönlich lustiger finde. Man benötigt zwar einen PC dafür, wenn ich aber...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Der Präsident des Kammergerichts, Berlin
  2. Osmo Holz und Color GmbH & Co. KG, Göttingen
  3. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  4. it-economics GmbH, Karlsruhe


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 379,90€
  2. beim Kauf ausgewählter Gigabyte-Mainboards
  3. beim Kauf einer GeForce GTX 1070 und GTX 108

Folgen Sie uns
       


  1. Spielebranche

    Shadow Tactics gewinnt Deutschen Entwicklerpreis 2016

  2. Erotik-Abo-Falle

    Verdienen Mobilfunkbetreiber an WAP-Billing-Betrug mit?

  3. Final Fantasy 15

    Square Enix will die Story patchen

  4. TU Dresden

    5G-Forschung der Telekom geht in Entertain und Hybrid ein

  5. Petya-Variante

    Goldeneye-Ransomware verschickt überzeugende Bewerbungen

  6. Sony

    Mehr als 50 Millionen Playstation 4 verkauft

  7. Weltraumroboter

    Ein R2D2 für Satelliten

  8. 300 MBit/s

    Warum Super Vectoring bei der Telekom noch so lange dauert

  9. Verkehrssteuerung

    Audi vernetzt Autos mit Ampeln in Las Vegas

  10. Centriq 2400

    Qualcomm zeigt eigene Server-CPU mit 48 ARM-Kernen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Canon EOS 5D Mark IV im Test: Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
Canon EOS 5D Mark IV im Test
Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
  1. Video Youtube spielt Livestreams in 4K ab
  2. Ausgabegeräte Youtube unterstützt Videos mit High Dynamic Range
  3. Canon EOS M5 Canons neue Systemkamera hat einen integrierten Sucher

Named Data Networking: NDN soll das Internet revolutionieren
Named Data Networking
NDN soll das Internet revolutionieren
  1. Geheime Überwachung Der Kanarienvogel von Riseup singt nicht mehr
  2. Bundesförderung Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen
  3. Internet Protocol Der Adresskollaps von IPv4 kann verzögert werden

Travelers Box: Münzgeld am Flughafen tauschen
Travelers Box
Münzgeld am Flughafen tauschen
  1. Apple Siri überweist Geld per Paypal mit einem Sprachbefehl
  2. Soziales Netzwerk Paypal-Zahlungen bei Facebook und im Messenger möglich
  3. Zahlungsabwickler Paypal Deutschland bietet kostenlose Rücksendungen an

  1. Re: ich habe dieses freizeit sport spiele thema...

    korona | 01:09

  2. Re: sieht kacke aus

    ableton | 01:02

  3. Bald auf RTL: Robot Wars - Space Edition. kwT

    ChristianKG | 01:00

  4. Re: Wir haben den auch direkt eingestellt...

    procrash | 00:59

  5. Re: CPU Entwicklung eh lächerlich...

    sg-1 | 00:57


  1. 22:00

  2. 18:47

  3. 17:47

  4. 17:34

  5. 17:04

  6. 16:33

  7. 16:10

  8. 15:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel