Mit Swype Living Language werden neue Wörter automatisch erkannt.
Mit Swype Living Language werden neue Wörter automatisch erkannt. (Bild: Nuance)

Touch-Tastatur Swype bekommt ein Crowd-Wörterbuch

Die mobile Tastatur-App Swype für Android analysiert Wörter jetzt per Crowdsourcing. Swype Living Language erkennt neue Begriffe seiner Nutzer und gleicht sie miteinander ab.

Anzeige

Der Anbieter von Spracherkennungssoftware Nuance hat für seine Swype-App für mobile Android-Geräte ein Update veröffentlicht: Mit Swype Living Language werden neue Wörter automatisch erkannt und an eine Datenbank weitergeleitet. Auf den Geräten der Swype-Nutzer werden so zum Beispiel Trendwörter wie "Gangnam" schneller von der Software registriert.

Bevor neue Begriffe auf den Nuance-Servern gespeichert und mit diesen abgeglichen werden können, muss der Nutzer der Übertragung zustimmen. In den Swype-Einstellungen kann er die Living-Language-Option aktivieren. Nur dann ist er in der Lage, neue Wörter zu senden und zu empfangen.

Um die Worterkennung seiner Nutzer zu verbessern, greift Nuance für seine Software nicht nur auf die Wortlisten der Swype-Anwender zurück: Auch Onlineportale wie CNN.com, Yahoo.com und Rollingstone.com sollen als Quellen dienen, um neue Wörter schnell zu erfassen. Nuance will erreichen, dass die Nutzer der Swype-App vor allem neue internationale Trendbegriffe schneller tippen können.

Neben der Living-Language-Funktion hat Nuance einen sogenannten "Smart Editor" in Swype integriert. Dieser ist in der Lage, einen Satz zu erkennen und mögliche Fehler in der Grammatik und im Satzgefüge zu korrigieren. Nachdem der Satz mit einem Punkt beendet wurde, werden Wörter unterstrichen, für die es Alternativvorschläge gibt. Der Nutzer kann dann aus einer Liste von Wörtern das jeweils passende heraussuchen.

Die Betaversion von Swype kann auf der Seite des Herstellers heruntergeladen werden.

Nuance hatte Swype im Oktober 2011 für über 100 Millionen US-Dollar gekauft. Das Unternehmen ist der Hersteller der Spracherkennungssoftware Dragon Naturally Speaking und Macspeech.


Shuro 08. Jan 2013

Das Problem tritt beim updaten auf, bisher einzige Lösung scheint im App-Manager die...

thorben 07. Jan 2013

guck mal auf die bildquelle ;)

xviper 07. Jan 2013

Die Installationsapp hängt bei mir mit "Checking installer version..." fest und tut...

Kommentieren



Anzeige

  1. Client Solution Architect (m/w)
    PAY.ON AG, München
  2. Sachgebietsleiter (m/w) Unix / Linux
    Brandenburgischer IT-Dienstleister, Potsdam
  3. IT Projektmanager (m/w)
    TÜV SÜD Gruppe, München
  4. Systemspezialist/in im Testmanagement Automotive
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. NEU: Turtle Beach Headsets reduziert
  2. Samsung-UHDTV kaufen und Sommer-Bonus erhalten
    100,00€ bis 1.000,00€ Cashback
  3. ARLT-Sale
    (Restposten, Rücksendungen und Gebrauchtware)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       

  1. #Landesverrat

    Justizminister Maas schmeißt Generalbundesanwalt raus

  2. Piranha Bytes' Elex

    Der Held hat einen Namen

  3. Stratolaunch Carrier

    Größtes Flugzeug der Welt soll 2016 erstmals starten

  4. Android-Schwachstelle

    Stagefright-Exploits wohl bald aktiv

  5. Steam VR

    Augmented Reality für die Zukunft, Virtual Reality für jetzt

  6. Physik-Engine

    Havok FX kehrt zurück

  7. King's Quest - Episode 1 im Test

    Lang lebe der Adventure-König

  8. Android-Verbreitung

    Anteil der Lollipop-Smartphones noch unter 20 Prozent

  9. Spielentwicklung

    Echtwelt-Elemente in Spielen

  10. Tracking

    EFF präsentiert nutzerfreundlichen DNT-Standard



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Oneplus 2 im Hands On: Das Flagship-Killerchen
Oneplus 2 im Hands On
Das Flagship-Killerchen
  1. Oneplus-One-Nachfolger Neues Oneplus Two wird ab 340 Euro kosten
  2. Two-Smartphone Oneplus verspricht vereinfachtes Einladungssystem
  3. Smartphone Oneplus Two soll unter 450 US-Dollar kosten

Microsoft: Die Neuerungen von Windows 10
Microsoft
Die Neuerungen von Windows 10
  1. Windows 10 Microsoft gibt Enterprise-Version frei
  2. Microsoft Über 14 Millionen sind bereits auf Windows 10 gewechselt
  3. Neuer Windows Store Windows 10 erlaubt deutlich weniger Parallelinstallationen

SIOD: Wenn die Anzeige auch in der Zeitung blinkt
SIOD
Wenn die Anzeige auch in der Zeitung blinkt
  1. Electric Skin Nanoforscher entwickeln hautähnliches Farbdisplay
  2. Panasonic FZ300 Superzoom-Kamera arbeitet mit f/2,8-Objektiv und 4K-Auflösung
  3. Panasonic Lumix GX8 Systemkamera ermöglicht Scharfstellung nach der Aufnahme

  1. Re: Hersteller gefragt!

    Himmerlarschund... | 19:45

  2. wollen sich selbst verpflichten ...

    Moe479 | 19:39

  3. Re: Könnte auch am Distributionsweg Google...

    sebastian4699 | 19:39

  4. seit merkel an der macht ist geht es drunter und...

    Der Rechthaber | 19:31

  5. Range redet Blödsinn.

    Mik30 | 19:29


  1. 18:59

  2. 18:03

  3. 17:14

  4. 17:06

  5. 15:13

  6. 14:45

  7. 14:00

  8. 13:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel