Total War: Editor für Do-it-yourself-Schlachtfelder
Ted, der Editor für Total War Shogun 2 (Bild: Sega)

Total War Editor für Do-it-yourself-Schlachtfelder

Erstmals gibt es einen Editor für die Total-War-Reihe direkt vom Hersteller. Erfahrene Strategen können damit ihre eigenen Schlachtfelder mit Engpässen, Wäldern, Flüssen und benutzerdefinierten Bereitstellungszonen aus dem Boden stampfen.

Anzeige

"Ted" - der knuffige Name gehört dem ersten offiziell von Creative Assembly und Publisher Sega veröffentlichten Moddingtool für Total War. Spieler können damit neue Karten für Schlachten in Shogun 2 und der Erweiterung Fall of The Samurai erstellen. Die Möglichkeiten des Werkzeugs sind groß: Benutzer können Geländetyp und -höhe ändern, die Bibliotheken enthalten Hunderte von Schlachtfeldrequisiten wie Bäume, Gebäude, Eisenbahnlinien und Küstenartillerie. Damit lassen sich komplexe Burgen und Landschaften erstellen.

  • Ted, Editor für Total War Shogun 2
  • Ted, Editor für Total War Shogun 2
  • Ted, Editor für Total War Shogun 2
  • Ted, Editor für Total War Shogun 2
  • Ted, Editor für Total War Shogun 2
  • Ted, Editor für Total War Shogun 2
  • Ted, Editor für Total War Shogun 2
Ted, Editor für Total War Shogun 2

Die Karten können in jeder benutzerdefinierten "VS AI"- und jeder Multiplayer-Schlacht eingesetzt werden. Der Gegner des Spielers erhält automatisch Zugriff auf die Karte. Wer Shogun 2 oder Fall of The Samurai besitzt, kann sich den Editor ab sofort über den Bereich "Tools" der Bibliothek von Steam kostenlos auf seinen PC laden.


grenzreiter 24. Mai 2012

Da ich mir Shogun 2 eh zulegen wollte, ist der Editor jetzt noch mehr Anreiz, das Spiel...

Kommentieren



Anzeige

  1. Teamleiter Java Softwareentwicklung (m/w)
    über HRM CONSULTING GmbH, Berlin
  2. Entwicklungsingenieur (m/w) Software
    EBE Elektro-Bau-Elemente GmbH, Leinfelden-Echterdingen bei Stuttgart
  3. Gruppenleiter (m/w) für Software-Qualitätsmanagement
    TRUMPF GmbH + Co. KG, Ditzingen bei Stuttgart
  4. Projektleiter/in Software für mechatronische Fahrwerksysteme
    Schaeffler Technologies GmbH & Co. KG, Herzogenaurach

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Pangu 1.0.1

    Jailbreak für iOS 8.1

  2. Gratiseinwilligung für Google

    Verlage knicken beim Leistungsschutzrecht ein

  3. John Riccitiello

    Ex-EA-Chef ist neuer Boss von Unity Technologies

  4. Android Wear

    Moto 360 und G Watch erhalten Update

  5. Digitale Dividende II

    Bundesnetzagentur will DVB-T ab April 2015 beenden

  6. Security

    Gefährliche Schwachstellen im UEFI-Bios

  7. Broadcom

    Chips für Router mit G.Fast sind fertig

  8. Canon Filmkamera

    EOS C100 Mark II mit Dual-Pixel-AF und besserem Sucher

  9. Samsung

    Galaxy-Geräte mit Knox für US-Regierung zertifiziert

  10. Sammelkarten

    Hearthstone erst 2015 auf Smartphones



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Sony Alpha 7S im Test: Vollformater sieht auch bei Dunkelheit nicht schwarz
Sony Alpha 7S im Test
Vollformater sieht auch bei Dunkelheit nicht schwarz
  1. FPS 1000 Kamera soll 18.500 Frames pro Sekunde aufnehmen
  2. Bericht Sony will 4K-Superzoom-Kamera entwickeln
  3. Minikamera Ai-Ball Die WLAN-Kamera aus dem Überraschungsei

IT-Gipfel 2014: De Maizière nennt De-Mail "nicht ganz zufriedenstellend"
IT-Gipfel 2014
De Maizière nennt De-Mail "nicht ganz zufriedenstellend"
  1. Digitale Verwaltung 2020 E-Mail soll Briefe und Amtsbesuche ersetzen
  2. Digitale Agenda Ein Papier, das alle enttäuscht
  3. Webmail Web.de kritisiert langsame De-Mail-Einführung der Regierung

Retro-Netzwerk: Der Tilde.Club erstellt Webseiten wie in den Neunzigern
Retro-Netzwerk
Der Tilde.Club erstellt Webseiten wie in den Neunzigern

    •  / 
    Zum Artikel