Abo
  • Services:
Anzeige
All-in-One mit Haswell-CPU
All-in-One mit Haswell-CPU (Bild: Toshiba)

Toshiba Qosimo PX30t: All-in-One-PC als Entertainment-Zentrale

All-in-One mit Haswell-CPU
All-in-One mit Haswell-CPU (Bild: Toshiba)

Toshiba hat mit dem Qosimo PX30t einen All-in-One-PC mit 23-Zoll-Touchscreen vorgestellt, der auch als Home-Entertainment-Zentrale dienen soll. Für genügend Leistung sorgt dabei Intels aktuelle CPU-Generation Haswell.

Toshibas Qosmio PX30t ist ein All-in-One-PC, der vor allem als Home-Entertainment-Zentrale gedacht ist. Sein 23 Zoll großer 10-Finger-Touchscreen löst mit 1.920 x 1.080 Bildpunkten auf und besitzt eine LED-Hintergrundbeleuchtung. Ob ein TN- oder IPS-Panel verwendet wird, ist nicht bekannt.

Anzeige
  • Toshiba Qosimo PX30t (Bilder: Toshiba)
  • Toshiba Qosimo PX30t
  • Toshiba Qosimo PX30t
  • Toshiba Qosimo PX30t
Toshiba Qosimo PX30t

Im Inneren arbeitet je nach Variante ein mit 2,6 GHz getakteter Intel Core i5-3230M oder ein Core i7-4700MQ, der mit 2,4 GHz taktet. Letzterer gehört zur aktuellen Haswell-Generation. Als Grafikeinheit ist bei ersterem Intels HD-4000-Grafik verbaut. Die Speicherausstattung liegt bei 8 GByte RAM verteilt auf zwei SODIMM-Steckplätze. Hinzu kommen eine 1-TByte-HDD und ein DVD-Laufwerk.

In der Haswell-Variante ist als dedizierte Grafikeinheit eine Geforce GT 740M von Nvidia verbaut. 16 GByte Arbeitsspeicher verteilt auf zwei SODIMM-Steckplätze, eine 3-TByte-Festplatte und ein Blu-ray-Laufwerk mit BDXL-Unterstützung sind ebenso verbaut.

Als Schnittstellen stehen bei beiden Gigabit-Ethernet, WLAN 802.11 b/g/n, vier USB 3.0- und zwei USB-2.0-Anschlüsse und ein HDMI-Output zur Verfügung. Dieser kann in 4K-Auflösung Bildmaterial an externe Bildschirme übertragen. Zum Streamen von Bild und Ton kann auch auf Intels Wireless-Display-Technologie zurückgegriffen werden.

Im 552 x 293 x 49 mm großen und 8,78 kg schweren Gehäuse sind vier Stereolautsprecher von Harman-Kardon verbaut. Ausgeliefert werden die All-in-One-PCs mit vorinstalliertem Windows 8 sowie einer Maus mit Windows-Taste und einer Tastatur.

Die Haswell-Variante wird für 1.650 Euro erhältlich sein, die etwas schwächere Variante mit Core-i5-Prozessor für 1.250 Euro. Wann die Geräte in Deutschland verfügbar sein werden, ist nicht bekannt.


eye home zur Startseite
redmord 06. Jun 2013

Jopp. Verstehe zum Beispiel nicht, weshalb noch Notebooks ohne Touchscreen präsentiert...

sardello 06. Jun 2013

Beschichtet heißt aber wahrscheinlich auch wieder glatte Oberfläche?!? Nur eine...

flasherle 06. Jun 2013

Bitte mit Akku und vom fuss abnehmbar, dann wär das endlich mal eine tabeltgröße die auch...

volkerswelt 05. Jun 2013

Ähm weil ich das dato nicht gefunden habe ... ich danke dir für deine beiden Links! :)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Ratbacher GmbH, Raum Frankfurt
  2. Hemmersbach GmbH & Co. KG, Nürnberg
  3. Elektronische Fahrwerksysteme GmbH, Ingolstadt
  4. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Darmstadt


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-78%) 8,99€
  2. 9,49€ statt 19,99€
  3. 9,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Hololens

    Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro

  2. Star Wars

    Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag

  3. NSA-Ausschuss

    Wikileaks könnte Bundestagsquelle enttarnt haben

  4. Transparenzverordnung

    Angaben-Wirrwarr statt einer ehrlichen Datenratenangabe

  5. Urteil zu Sofortüberweisung

    OLG empfiehlt Verbrauchern Einkauf im Ladengeschäft

  6. Hearthstone

    Blizzard schickt Spieler in die Straßen von Gadgetzan

  7. Jolla

    Sailfish OS in Russland als Referenzmodell für andere Länder

  8. Router-Schwachstellen

    100.000 Kunden in Großbritannien von Störungen betroffen

  9. Rule 41

    Das FBI darf jetzt weltweit hacken

  10. Breath of the Wild

    Spekulationen über spielbare Zelda



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Shadow Tactics im Test: Tolle Taktik für Fans von Commandos
Shadow Tactics im Test
Tolle Taktik für Fans von Commandos
  1. Civilization 6 Globale Strategie mit DirectX 12
  2. Total War Waldelfen stürmen Warhammer
  3. Künstliche Intelligenz Ultimative Gegner-KI für Civilization gesucht

Named Data Networking: NDN soll das Internet revolutionieren
Named Data Networking
NDN soll das Internet revolutionieren
  1. Geheime Überwachung Der Kanarienvogel von Riseup singt nicht mehr
  2. Bundesförderung Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen
  3. Internet Protocol Der Adresskollaps von IPv4 kann verzögert werden

Final Fantasy 15 im Test: Weltenrettung mit der Boyband des Wahnsinns
Final Fantasy 15 im Test
Weltenrettung mit der Boyband des Wahnsinns
  1. Square Enix Koop-Modus von Final Fantasy 15 folgt kostenpflichtig

  1. Re: Die einzige App die HoloLens braucht um sich...

    divStar | 05:26

  2. Wikileaks ist nicht mehr im Kreis der Freunde

    Lebenszeitverme... | 04:48

  3. Re: Schon 2x deshalb nicht bei Völkner und 1x...

    ClausWARE | 04:47

  4. Re: hä? gericht wieder einmal weltfremd?

    ClausWARE | 04:41

  5. Re: Selbst schuld, wer das benutzt (kt)

    ClausWARE | 04:19


  1. 18:27

  2. 18:01

  3. 17:46

  4. 17:19

  5. 16:37

  6. 16:03

  7. 15:34

  8. 15:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel