Abo
  • Services:
Anzeige
Das Toshiba Encore ist für 300 Euro erhältlich.
Das Toshiba Encore ist für 300 Euro erhältlich. (Bild: Toshiba)

Toshiba Encore Windows-8.1-Tablet mit Bay-Trail-SoC ab 300 Euro erhältlich

Toshibas 8-Zoll-Tablet mit Windows 8.1 ist ab sofort in zwei Speichervarianten bestellbar. Die Vermutungen zum Prozessor bestätigen sich dabei - verbaut ist ein schneller Intel-Chip der Bay-Trail-Generation.

Anzeige

Der japanische Hersteller Toshiba bringt sein Windows-8.1-Tablet Encore in den nächsten Tagen in Deutschland auf den Markt. Je nach Speicherausstattung soll es 300 oder 350 Euro kosten. Das Encore hatte Toshiba auf der Ifa 2013 erstmals präsentiert.

Dort durfte Toshiba das genaue Modell des verbauten Intel-Atom-Chips noch nicht verraten, nannte ihn aber ein SoC "der neuesten Generation". Dies ließ die Vermutung zu, dass es sich um einen Bay-Trail-Chip handeln könnte, was sich nun bestätigt. Im Encore ist ein Intel Atom Z3740 mit vier Kernen und einer Taktrate von 1,86 GHz eingebaut. Die Grafikeinheit ist eine Intel Gen 7.

  • Das neue Toshiba Encore (Bild: Toshiba)
  • Das neue Toshiba Encore (Bild: Toshiba)
  • Das neue Toshiba Encore (Bild: Toshiba)
  • Das neue Toshiba Encore (Bild: Toshiba)
  • Das neue Toshiba Encore (Bild: Toshiba)
  • Das neue Toshiba Encore (Bild: Toshiba)
Das neue Toshiba Encore (Bild: Toshiba)

Das 8 Zoll große Display des Encore hat eine Auflösung von 1.280 x 800 Pixeln. Der Bildschirm ist blickwinkelstabil und hat einen großen Betrachtungswinkel, wie Golem.de im Hands on auf der Ifa feststellen konnte.

Zwei Speicherausstattungen verfügbar

Das Tablet ist in zwei Speichervarianten erhältlich: Das Modell WT8-A-102 hat 32 GByte Flash-Speicher, das Modell WT8-A-103 64 GByte. Ein Steckplatz für Micro-SD-Karten bis 64 GByte ist eingebaut. Der Arbeitsspeicher hat bei beiden Geräten 2 GByte.

WLAN beherrscht das Tablet nach 802.11a/b/g/n auf den Frequenzen 2,4 und 5 GHz. Ein UMTS- oder LTE-Modul ist nicht eingebaut. Dank des eingebauten Micro-HDMI-Ausgangs können Bildschirminhalte auf einem externen Monitor wiedergegeben werden.

Einen Monat weltweit kostenlos skypen

Das Encore hat eine 8-Megapixel-Kamera auf der Rückseite und eine 2-Megapixel-Kamera auf der Vorderseite. Diese eignet sich für Videotelefonie. Käufer des Tablets können einen Monat lang kostenlos mit Skype weltweit Festnetz- und Mobilfunknummern anrufen.

Mit der Funktion Instantgo soll das Encore besonders schnell aus dem Standby-Zustand aufwachen. Toshiba hat auf dem Tablet eine Vollversion von Microsoft Office Home & Student vorinstalliert.

Das Toshiba Encore kann im Onlinehandel bestellt werden. Das 32-GByte-Modell soll 300 Euro kosten, die 64-GByte-Version 350 Euro. Ein Händler gibt als Auslieferungsdatum für das 32-GByte-Modell den 5. Dezember 2013 an.


eye home zur Startseite
ElTentakel 06. Dez 2013

Wen man einen Usb stick fur die Wiederherstellung erstellt knapp 16. Da Civ5 läuft ist...

Race 29. Nov 2013

Vielleicht benutzt man das Tablet eben nur dort wo man wlan hat/zu Hause, weil man da...

virtual 23. Nov 2013

Nun ja, ein Freund von mir holt sich nun auch so ein 8-Zoll-Windows-Teil ( schwankt noch...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Stuttgart
  2. über Ratbacher GmbH, Raum Olpe
  3. über Ratbacher GmbH, München
  4. Sparda-Datenverarbeitung eG, Nürnberg


Anzeige
Top-Angebote
  1. und 15€ Cashback erhalten
  2. 17,99€ statt 29,99€
  3. (u. a. Assassins Creed IV Black Flag 9,99€, F1 2016 für 29,99€, XCOM 4,99€, XCOM 2 23,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Hololens

    Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro

  2. Star Wars

    Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag

  3. NSA-Ausschuss

    Wikileaks könnte Bundestagsquelle enttarnt haben

  4. Transparenzverordnung

    Angaben-Wirrwarr statt einer ehrlichen Datenratenangabe

  5. Urteil zu Sofortüberweisung

    OLG empfiehlt Verbrauchern Einkauf im Ladengeschäft

  6. Hearthstone

    Blizzard schickt Spieler in die Straßen von Gadgetzan

  7. Jolla

    Sailfish OS in Russland als Referenzmodell für andere Länder

  8. Router-Schwachstellen

    100.000 Kunden in Großbritannien von Störungen betroffen

  9. Rule 41

    Das FBI darf jetzt weltweit hacken

  10. Breath of the Wild

    Spekulationen über spielbare Zelda



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Udacity: Selbstfahrendes Auto selbst programmieren
Udacity
Selbstfahrendes Auto selbst programmieren
  1. Strategiepapier EU fordert europaweite Standards für vernetzte Autos
  2. Autonomes Fahren Comma One veröffentlicht Baupläne für Geohot-Nachrüstsatz
  3. Autonomes Fahren Intel baut Prozessoren für Delphi und Mobileye

Quake (1996): Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
Quake (1996)
Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
  1. Künstliche Intelligenz Doom geht in Deckung

Oneplus 3T im Test: Schneller, ausdauernder und immer noch günstig
Oneplus 3T im Test
Schneller, ausdauernder und immer noch günstig
  1. Smartphone Oneplus 3T mit 128 GByte wird nicht zu Weihnachten geliefert
  2. Android-Smartphone Oneplus Three wird nach fünf Monaten eingestellt
  3. Oneplus 3T Oneplus bringt Three mit besserem Akku und SoC

  1. Re: 200.000 Pfund für Essen?

    Analysator | 03:21

  2. Re: Dat Bildunterschrift...

    nf1n1ty | 02:44

  3. Das Problem bei der NSA-Affäre ist, dass nicht...

    fb_partofmilitc... | 02:30

  4. Re: Einheiten richtig umrechnen du musst

    masel99 | 02:17

  5. Re: P2W

    corruption | 02:12


  1. 18:27

  2. 18:01

  3. 17:46

  4. 17:19

  5. 16:37

  6. 16:03

  7. 15:34

  8. 15:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel