Anzeige
Go Live 825 kann Empfangsprobleme haben.
Go Live 825 kann Empfangsprobleme haben. (Bild: Tomtom)

Tomtom Softwarefehler legt Navigationsgeräte lahm

Ein Fehler in der Firmware einiger Autonavigationsgeräte von Tomtom führt dazu, dass die Ortung über GPS-Satelliten nicht funktioniert. Nun hat Tomtom ein Softwareupdate veröffentlicht, damit die Geräte wieder verwendet werden können.

Anzeige

Einige Autonavigationsgeräte von Tomtom haben einen Fehler in der Firmware des GPS-Empfängers, die Schaltjahre nicht korrekt verarbeitet hat, wie Tomtom Golem.de erklärte. Der Schaltjahrfehler führte dazu, dass Uhrzeit und Datum auf dem Navigationsgerät nicht mehr stimmten und als Folge davon die Ortung per GPS-Satelliten nicht mehr möglich war.

Der Fehler wurde bereits am 31. März 2012 bemerkt, aber erst jetzt in der Öffentlichkeit bekannt. Nach Angaben von Tomtom hat sich in Deutschland bisher kein Kunde beim Hersteller gemeldet, dass der GPS-Empfang nicht mehr funktioniert. Der Fehler betrifft nur die Tomtom-Modelle der Nav3-Serie, allerdings tritt das Problem wohl nicht mit allen Geräten auf. Bisher ist noch unklar, warum sich der Fehler nur bei einigen Geräten bemerkbar macht, heißt es von Tomtom.

Prinzipiell sind von dem Problem also nur Besitzer eines Tomtom Start 20/25, Via 120/125, Via Live 120/125, Go Live 820/825 oder Go Live 1000/1005 betroffen. Ohne die Ortung der aktuellen Position ist auch keine Navigation mehr mit den Tomtom-Geräten möglich, so dass sie nicht mehr verwendet werden können, bevor der Fehler beseitigt ist. In einigen Fällen sollen die Geräte nach einem Neustart erstmal wieder funktionieren, eine dauerhafte Lösung ist das aber wohl nicht.

Tomtom hat ein Update veröffentlicht, mit dem der Fehler behoben werden soll. Dazu muss das Navigationsgerät mit einem PC verbunden werden, auf dem die Desktopsoftware Mytomtom installiert ist. Darüber kann das Update dann durchgeführt werden. Nach einem Neustart des Navigationsgeräts sollte der Fehler dann beseitigt sein.


Raumzeitkrümmer 08. Apr 2012

Die Position des Satelliten teilt er auf seine Weise mit. Sein Weg ist wie ein...

gillio 05. Apr 2012

Naja jetzt läuft seit gestern der Tom Tom Live Dienst Service nicht mehr. Es hat wohl bei...

ThomasKassner 05. Apr 2012

ich nochmal selber,habe das ganze übern lappy versucht mit xp, lol ,verbindung steht...

Atalanttore 05. Apr 2012

Linux wird als kostenloses Betriebssystem zwar auf den TomTom Navis verwendet, aber...

Raumzeitkrümmer 04. Apr 2012

Amazon ist voll von Beschwerden. Man kann ja mal auf das jeweilige Datum des Kommentars...

Kommentieren



Anzeige

  1. Scrum Master Application Integration (m/w)
    Media-Saturn IT-Services GmbH, Ingolstadt
  2. Linux-Administrator (m/w) mit Schwerpunkt Automation
    BG-Phoenics GmbH, München
  3. Junior PLM Development Ingenieur (m/w)
    MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Großraum Stuttgart
  4. Applikationsingenieur/in PTC Windchill PDMLink
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Microsoft Surface Book bestellen und bis zu 550 Euro Cashback erhalten
  2. FÜR KURZE ZEIT REDUZIERT: Kindle Paperwhite, 15 cm (6 Zoll) hochauflösendes Display (300 ppi) mit integrierter Beleuchtung, WLAN - mit Spezialang
    99,99€ statt 119,99€ (ohne Spezialangebote für 119,99€ statt 139,99€)
  3. TIPP: Western Digital 4TB Elements Desktop externe Festplatte USB3.0
    129,99€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Deepmind

    Mit neuronalem Netz durch den Irrgarten

  2. Virtual Reality

    Google soll neues Cardboard planen - ohne Pappe

  3. Maru

    Der Desktop-Modus für Android-Smartphones

  4. Respawn Entertainment

    Titanfall 2 kommt mit Kampagne und TV-Serie

  5. Autonomes Fahren

    Induktionsladung für Google-Autos geplant

  6. Verkauf

    iRobot will keine Militärroboter mehr bauen

  7. Reparaturprogramm

    Einige Mac Pro weisen Grafikfehler auf

  8. Captive Portals

    Ein Workaround, der bald nicht mehr funktionieren wird

  9. Descent of the Shroud

    Grey Goo erhält kostenlose DLC-Kampagne

  10. Tuxedo Infinitybook

    Das voll konfigurierbare Linux-Macbook



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Asus Strix Soar im Test: Wenn die Soundkarte vom Pixelbeschleuniger bespielt wird
Asus Strix Soar im Test
Wenn die Soundkarte vom Pixelbeschleuniger bespielt wird
  1. Geforce GT 710 Nvidias Einsteigerkarte soll APUs überflüssig machen
  2. Theremin Geistermusik mit dem Arduino
  3. Musikdienst Sonos soll ab Mitte Dezember Apple Music streamen können

Xcom 2 im Test: Strategie wie vom anderen Stern
Xcom 2 im Test
Strategie wie vom anderen Stern
  1. Vorschau Spielejahr 2016 Cowboys und Cyberspace
  2. Xcom 2 angespielt Mit Strategie die Menschheit retten

Verschlüsselung: Nach Truecrypt kommt Veracrypt
Verschlüsselung
Nach Truecrypt kommt Veracrypt

  1. Re: WLAN-Automat

    Prinzeumel | 11:08

  2. Re: Wo ist das Problem mit HTTPS?

    Prinzeumel | 11:07

  3. Re: Das Spiel finde ich ganz nett...

    kellemann | 11:04

  4. Re: Rechtstreueerklärung

    Prinzeumel | 11:01

  5. Re: Warum...

    narfomat | 11:01


  1. 11:12

  2. 11:09

  3. 10:50

  4. 10:19

  5. 07:44

  6. 07:26

  7. 07:16

  8. 07:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel