Tokina Reflex 6,3/300: 300-mm-Objektiv für Micro Four Thirds
Tokina Reflex 6,3/300 (Bild: Tokina)

Tokina Reflex 6,3/300 300-mm-Objektiv für Micro Four Thirds

Tokina hat mit dem Reflex 6,3/300 mm ein ungewöhnliches Objektiv für Kameras mit Micro-Four-Thirds-Anschluss vorgestellt, das eine Brennweite von 300 mm aufweist und dennoch nur 66 mm lang ist und knapp 300 Gramm wiegt. Möglich wird das durch den Einsatz von Innenspiegeln.

Anzeige

Das Tokina Reflex 6,3/300 ist ein Spiegellinsenobjektiv zum Anschluss an Kameras mit Micro-Four-Thirds-Bajonett. Das mit einem Metallgehäuse ausgestattete Objektiv erreicht eine Brennweite von 300 mm - umgerechnet auf das Kleinbildformat entspricht dies einem Bildeindruck mit 600 mm.

Das Spiegellinsenobjektiv sorgt mit seinem sphärischen Spiegel für einen zweifach geknickten Strahlengang. Diese platzsparende Konstruktion hat aber auch einen Nachteil: Beim Spiegeln entstehen Bildfehler, die durch Linsen mehr oder weniger gut korrigiert werden können.

  • Tokina Reflex 6,3/300 (Bild: Tokina)
  • Tokina Reflex 6,3/300 (Bild: Tokina)
  • Tokina Reflex 6,3/300 (Bild: Tokina)
  • Tokina Reflex 6,3/300 (Bild: Tokina)
Tokina Reflex 6,3/300 (Bild: Tokina)

Das Tokina-Objektiv ähnelt in seinem Aufbau einem Teleskop und verfügt über einen Innenreflektor sowie sieben Spiegellinsengläser. Streulicht, Reflexionen und Geisterbilder sollen durch die Oberflächenvergütung reduziert werden, so Tokina. Auf einen Autofokus muss der Benutzer beim Einsatz dieses Objektivtyps verzichten. Unabänderlich sind auch die Zerstreuungskreise, die bei Spitzlichtern auftauchen können. Sie haben die Form von sehr kleinen Ringen und können durchaus in manchen Fotosituationen stören.

Die Blendenöffnung von f/6,3 ist unveränderlich - ein Abblenden des Objektivs ist nicht möglich. Angesichts der geringen Lichtstärke muss mit langen Verschlusszeiten gerechnet werden, wenn die ISO-Lichtempfindlichkeit nicht hochgedreht werden soll. Als Naheinstellgrenze gibt der Hersteller 80 cm an. Der maximale Abbildungsmaßstab liegt bei 1:2.

Das Tokina Reflex 6,3/300 ist 66 mm lang und misst im Durchmesser 55 mm. Das Gewicht liegt bei 298 Gramm.

Das "Tokina Reflex 6,3/300 mm" für Micro-Four-Thirds-Kameras soll ab Ende Juli 2012 für rund 300 Euro in den Handel kommen.


beladinon 08. Aug 2012

Naja dass das für 300 ¤ nicht wirklich Tausendprozent scharf ist (in dem...

Kommentieren



Anzeige

Anzeige

  1. Software-Entwickler/in C++
    Data Room Services GmbH, Frankfurt am Main
  2. Softwareentwickler (m/w) Benutzerinterface / HMI Senior
    KACO new energy GmbH, Neckarsulm
  3. Qualitätsmanager (m/w)
    365FarmNet Group GmbH & Co.KG, Berlin
  4. Quality Assurance Engineer / Test Manager (m/w)
    PAYBACK GmbH, München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Icann

    Länderdomains sind kein Eigentum

  2. LG

    Update soll Abschalt-Bug beim G3 beseitigen

  3. Square Enix

    Final Fantasy 14 zwei Wochen kostenlos

  4. Google und Linaro

    Android-Fork für Modulsmartphone Ara

  5. Wachstumsmarkt

    Amazon investiert 2 Milliarden US-Dollar

  6. Orbit

    Runtastic präsentiert neuen Fitness-Tracker

  7. Accelerated Processing Unit

    Drei 65-Watt-Kaveri im Handel erhältlich

  8. F1 2014

    New-Gen-Konsolen fahren hinterher

  9. Vectoring

    Telekom wird 100-MBit/s-VDSL anfangs für 35 Euro anbieten

  10. Mtgox

    Polizei ermittelt wegen Diebstahls



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bluetooth Low Energy und Websockets: Raspberry Pi als Schaltzentrale fürs Haus
Bluetooth Low Energy und Websockets
Raspberry Pi als Schaltzentrale fürs Haus
  1. Echtzeitkommunikation Socket.io 1.0 mit neuer Engine

PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K: "Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K
"Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
  1. Transformers Ära des Untergangs - gefilmt mit Sensoren im Imax-Format
  2. Intel-Partnerschaft mit Samsung 4K-Monitore sollen unter 400 US-Dollar gedrückt werden
  3. Asus ROG Kleine Gaming-PCs im Konsolendesign mit Desktophardware

Samsung Galaxy Tab S im Test: Flaches, poppig buntes Leichtgewicht
Samsung Galaxy Tab S im Test
Flaches, poppig buntes Leichtgewicht
  1. Samsung Neue Galaxy Tabs ab 200 Euro erhältlich

    •  / 
    Zum Artikel