Anzeige
Verschlüsselung im Galois-/Counter-Mode
Verschlüsselung im Galois-/Counter-Mode (Bild: NIST)

TLS 1.2: Bald bessere Verschlüsselung für Firefox und Chrome

Die von Mozilla entwickelte Verschlüsselungsbibliothek NSS unterstützt in der aktuellen Version den aktuellen TLS-Standard 1.2. Das könnte die in Firefox und Chrome verwendete SSL-Verschlüsselung verbessern. Die Unterstützung für AES im authentifizierten Modus GCM fehlt allerdings noch.

Anzeige

Obwohl der Verschlüsselungsstandard TLS 1.2 bereits fünf Jahre alt ist, hält er erst langsam Einzug in die Browserwelt. Mit der jüngsten Version 3.15.1 erhält nun auch die von Mozilla entwickelte NSS-Bibliothek, die unter anderem von Firefox und Chrome verwendet wird, Unterstützung für die aktuelle SSL-/TLS-Version. Noch nicht unterstützt wird von NSS allerdings die authentifizierte Verschlüsselung im sogenannten Galois-/Counter-Mode von AES.

Die Unterstützung von TLS 1.2 in Firefox wird vermutlich in einer der kommenden Versionen ermöglicht. In aktuellen Nightly-Builds kann man sie bereits manuell aktivieren, standardmäßig ist sie im Moment noch abgeschaltet.

Auch andere Browser sind in der Unterstützung von TLS 1.2 noch vorsichtig. Opera und der Internet Explorer unterstützen den neuen Standard ebenfalls nur dann, wenn der User ihn explizit aktiviert. Der Hintergrund: Einige fehlerhafte Server brechen die Verbindung ab, wenn ein Browser versucht, sich mit der neueren TLS-Version zu verbinden.

In den vergangenen Jahren hatte es einige Angriffe gegen TLS gegeben, darunter die Beast- und die Lucky-Thirteen-Attacke. Beide nutzen Schwächen in der Art und Weise, wie der CBC-Modus in TLS genutzt wird, aus. Fast alle in TLS bislang unterstützten Algorithmen nutzen CBC.

Auch in der RC4-Verschlüsselung, die lange Zeit als Alternative empfohlen wurde, fanden Kryptographieforscher zuletzt Sicherheitsprobleme. Als einzig langfristig sicherer Ausweg gilt daher der Umstieg auf sogenannte authentifizierte Verschlüsselungsmodi. TLS 1.2 unterstützt die authentifizierte AES-Verschlüsselung im Galois-/Counter-Mode (GCM).

Doch auch mit der jetzt aktuellen NSS-Version wird AES-GCM noch nicht unterstützt, es existiert allerdings ein experimenteller Patch im Bugtracker von Mozilla, mit dem NSS um AES-GVM erweitert wird.


eye home zur Startseite
SvenMeyer 10. Aug 2013

Ich wäre mir nicht so sicher dass die HArdware AES-Engine frei von NSA Backdoors ist...

lisgoem8 15. Jul 2013

mir macht wie gesagt der closed gedanke sorgen. Auch die Sync Funktion ist nicht so...

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Camelot ITLab GmbH, Mannheim, Köln, München, Zürich, Basel (Schweiz)
  2. Robert Bosch Battery Systems GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. iWelt AG, Eibelstadt
  4. BavariaDirekt, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 169,99€
  2. 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 134,98€

Folgen Sie uns
       


  1. Layer-2-Bitstrom

    Bundesagentur fordert 100-MBit/s-Zugang für 19 Euro

  2. Thomson Reuters

    Terrordatenbank World-Check im Netz zu finden

  3. Linux-Distribution

    Ubuntu diskutiert Ende der 32-Bit-Unterstützung

  4. Anrufweiterschaltung

    Bundesnetzagentur schaltet falsche Ortsnetznummern ab

  5. Radeon RX 480 im Test

    Eine bessere Grafikkarte gibt es für den Preis nicht

  6. Overwatch

    Ranglistenspiele mit kleinen Hindernissen

  7. Fraunhofer SIT

    Volksverschlüsselung startet ohne Quellcode

  8. Axon 7 im Hands on

    Oneplus bekommt starke Konkurrenz

  9. Brexit

    Vodafone prüft Umzug des Konzernsitzes aus UK

  10. Patent

    Apple will Konzertaufnahmen verhindern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Neue Windows Server: Nano bedeutet viel mehr als nur klein
Neue Windows Server
Nano bedeutet viel mehr als nur klein
  1. Windows 10 Microsoft zahlt Entschädigung für nicht gewolltes Upgrade
  2. Betriebssystem Noch einen Monat Gratis-Upgrade auf Windows 10
  3. Microsoft Patchday Das Download-Center wird nicht mehr alle Patches bieten

Geforce GTX 1080/1070 im Test: Zotac kann Geforce besser als Nvidia
Geforce GTX 1080/1070 im Test
Zotac kann Geforce besser als Nvidia
  1. Die Woche im Video Superschnelle Rechner, smarte Zähler und sicherer Spam
  2. Geforce GTX 1080/1070 Asus und MSI schummeln mit Golden Samples
  3. Geforce GTX 1070 Nvidia nennt Spezifikationen der kleinen Pascal-Karte

IT und Energiewende: Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
IT und Energiewende
Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
  1. Smart Meter Bundestag verordnet allen Haushalten moderne Stromzähler
  2. Intelligente Stromzähler Besitzern von Solaranlagen droht ebenfalls Zwangsanschluss
  3. Smart-Meter-Gateway-Anhörung Stromsparen geht auch anders

  1. Re: So wird es auch mit VR und geschehen!

    motzerator | 04:02

  2. Re: Mit Virtual Reality kommt schon die nächste...

    motzerator | 03:54

  3. Re: Bestätigen.

    t3st3rst3st | 03:41

  4. Wenn Amazon die Rücksendung nicht passt,...

    Mik30 | 03:32

  5. Re: wollte mich schon aufregen...

    tritratrulala | 03:21


  1. 18:14

  2. 18:02

  3. 16:05

  4. 15:12

  5. 15:00

  6. 14:45

  7. 14:18

  8. 12:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel