Apple-Chef Tim Cook
Apple-Chef Tim Cook (Bild: Robert Galbraith/Reuters)

Patentkriege sind ein Ärgernis

Anzeige

Die Patentstreitigkeiten bezeichnete Cook als "pain in the ass" (Ärgernis). Apple wolle nicht der Entwickler für die ganze Welt sein. Andere sollten ihre eigenen Erfindungen machen. Bei den Klagen gegen Apple gehe es hingegen oft um Patente, die für die Umsetzung von Standards notwendig seien. In diesem Bereich funktioniere das Patentsystem nicht. Würde man all das Geld zusammenzählen, das für solche Patente aufgerufen wird, könnte es sich niemand leisten, Telefone herzustellen. Cook betonte, Apple sei nie gegen jemanden wegen eines seiner Patente vorgegangen, die für die Umsetzung eines Standards notwendig seien.

Facebook ist ein tolles Unternehmen

In Sachen Facebook deutete Cook eine stärkere Zusammenarbeit an: "Ich denke, wir können mehr mit ihnen (Facebook Anm. d. Red.) tun. Wartet es ab."

Cook stellte auch weitere Übernahmen in Aussicht. Es sei dabei auch denkbar, ein größeres Unternehmen zu schlucken, derzeit aber habe Apple keine konkreten Pläne für eine große Übernahme. Cook machte aber deutlich, dass Apple nie ein Unternehmen gekauft habe, um mit der Übernahme seinen Umsatz zu steigern.

Ping vor dem Aus

Apples soziales Musiknetzwerk Ping steht möglicherweise vor dem Aus: Die Kunden hätten deutlich gemacht, dass Apple hier nicht viel investieren sollte, sagte Cook. Derzeit denke Apple darüber nach, Ping abzuschalten. Zunächst hatte Cook versucht, der Frage auszuweichen.

 Fragt nicht, was Steve tun würde!

SSD 04. Jun 2012

In mehreren Bereichen ist aber beides möglich, Geheimhaltung in dem einen Bereich und...

SSD 01. Jun 2012

Ich habe nicht gesagt, dass andere Konzeren etwas ändern wollen bzw. besser seien...

VRzzz 31. Mai 2012

das kann ich eigentlich fast bestätigen. Besitze nun seit 2 Jahren ein Macbook Pro mit...

Trollversteher 31. Mai 2012

Das geht doch schon sehr lange so. Spätestens seit dem (gefühlt) 95% der Nutzer Google...

Trollversteher 31. Mai 2012

Ja, im Allgemeinen hast Du Recht - warum aber gerade ausgerechnet mal wieder Apple dafür...

Kommentieren



Anzeige

  1. Software-Entwickler/-in Kombiinstrumente
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. SAP WM/MM Inhouse Berater (m/w)
    SCHOTT AG, Mainz
  3. Senior Information Architect - Experte für Informationssicherheit (m/w)
    Enercon GmbH, Aurich
  4. IT-Projektleiter (m/w)
    RENA Technologies GmbH, Gütenbach

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. Blu-rays für 5 EUR
    (u. a. Odd Thomas, The Lighthorsemen, I Declare War, Hara-Kiri, Kriegerin, Little Big Soldier)
  2. Game of Thrones - Staffel 4 (Digipack + Bonusdisc) (exkl. bei Amazon.de) [Blu-ray] [Limited Edition]
    44,99€
  3. Mystic River (Steelbook) (exklusiv bei Amazon.de) [Blu-ray] [Limited Edition]
    14,99€ - Release 28.05.

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Aerofoils

    Formel-1-Technik macht Supermarkt-Kühlregale effizienter

  2. Force Touch

    Apples Trackpad könnte künftig verschiedene Oberflächen simulieren

  3. Bodyprint

    Yahoo-Software verwandelt Touchscreen in Ohr-Scanner

  4. BKA

    Ab Herbst 2015 soll der Bundestrojaner einsetzbar sein

  5. Die Woche im Video

    Computerspiele, Whatsapp und Fire TV Stick

  6. Amtsgericht Hamburg

    Online-Partnervermittlungen dürfen kein Geld nehmen

  7. Elite Dangerous

    Powerplay im All

  8. Martin Gräßlin

    KDE Plasma läuft erstmals unter Wayland

  9. Canonical

    Ubuntus Desktop-Next soll auf DEB-Pakete verzichten

  10. Glass Chair

    Mit der Google Glass den Rollstuhl steuern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



The Ocean Cleanup: Ein Müllfänger für die Meere
The Ocean Cleanup
Ein Müllfänger für die Meere
  1. Vorbild Tintenfisch Tarnmaterial ändert seine Farbe
  2. Keine Science-Fiction Mit dem Laser gegen Weltraumschrott
  3. Maglev Magnetschwebebahn erreicht in Japan 590 km/h

GTA 5 im Technik-Test: So sieht eine famose PC-Umsetzung aus
GTA 5 im Technik-Test
So sieht eine famose PC-Umsetzung aus
  1. GTA 5 auf dem PC Erst beschränkter Zugriff, dann mehr Freiheit
  2. GTA 5 PC Rockstar Games gibt Systemanforderungen für Ultra-HD bekannt
  3. GTA 5 PC angespielt Los Santos ohne Staubschleier

Hello Firefox OS: Einfacher Einstieg in die App-Entwicklung mit Firefox OS
Hello Firefox OS
Einfacher Einstieg in die App-Entwicklung mit Firefox OS
  1. Biicode Abhängigkeitsverwaltung für C/C++ ist Open Source
  2. Freie Bürosoftware Libreoffice liegt im Rennen gegen Openoffice weit vorne
  3. ARM-SoC Allwinner verschleiert Lizenzverletzungen noch weiter

  1. Re: bei den Preisen

    Unix_Linux | 23:26

  2. Re: Grafikprobleme auf dem Mac mit AMD-Grafikkarten

    AufbruchAachen | 23:24

  3. Re: Stimme

    Unix_Linux | 23:21

  4. Re: macht das Sinn?

    theonlyone | 23:13

  5. Re: Ein gutes Urteil

    theonlyone | 23:12


  1. 15:17

  2. 10:05

  3. 09:50

  4. 09:34

  5. 09:01

  6. 18:41

  7. 16:27

  8. 16:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel