Tim Cook: Apple-Chef will Partnerschaft mit Facebook
(Bild: Brian Snyder/Reuters)

Tim Cook Apple-Chef will Partnerschaft mit Facebook

Tim Cook hat Facebook als befreundetes Unternehmen bezeichnet. Der Apple-Chef wünscht sich eine engere Zusammenarbeit mit dem sozialen Netzwerk. Cook kündigte auf der Jahreshauptversammlung erstmals seit 1995 die Möglichkeit der Zahlung einer Dividende an.

Anzeige

Apple-Chef Tim Cook hat Facebook als befreundetes Unternehmen bezeichnet, mit dem die Zusammenarbeit ausgebaut werden sollte. Cook sagte auf der Aktionärshauptversammlung am 23. Februar 2012 auf die Frage eines Anlegers, ob Facebook ein Freund sei: "Facebook: Freund. Wir machen eine Menge mit ihnen zusammen, unsere Nutzer setzen Facebook im großen Umfang ein. Ich habe immer gedacht, dass die zwei Unternehmen mehr gemeinsam machen könnten."

Apple habe den Kurznachrichtendienst Twitter integriert, was "sehr gut war für Twitter" und großartig für die Apple-Nutzer. Das Volumen bei iMessage sei "unbeschreiblich".

Im Juni 2011 wurde auf der World Wide Developers Conference (WWDC) von Apple das mobile Betriebssystem iOS 5 mit einer Twitter-Einbindung vorgestellt. Mit Single-Sign-On muss sich der Anwender nur einmal einloggen, um dann von allen Anwendungen, die Twitter unterstützen, Kurznachrichten abzusetzen. In der Fotofunktion war Twitter bereits fest eingebettet. So können Anwender über die Fotounterstützung in Twitter ihre Bilder bekanntmachen. Auch in Safari, das Youtube-Programm und in die Kartenanwendung wurde Twitter von Apple eingebaut.

Erste Dividende seit 1995 möglich

Einige Investoren forderten eine Dividendenzahlung oder einen Aktienrückkauf, was wie die Ausschüttung einer Sonderdividende wirken kann. "Der Aufsichtsrat und das Management denken darüber sehr intensiv nach", sagte Cook. Apple besitzt 97,6 Milliarden US-Dollar, dies sei "mehr als wir brauchen, um das Unternehmen zu führen", so Cook. Der Konzern hatte zum letzten Mal im Jahr 1995, vor der Rückkehr von Steve Jobs zu dem damals schwer angeschlagenen Unternehmen, eine Dividende an die Aktionäre ausgeschüttet.


Der Kaiser! 26. Feb 2012

Zum einem Diaspora und zum anderen Friendica.

Der Kaiser! 26. Feb 2012

Bei Facebook gibts auch Titten.

Der Kaiser! 26. Feb 2012

Die hacken sich nicht gegenseitig die Augen aus.

AndyGER 25. Feb 2012

Du erwartest hier nicht wirklich eine kontroverse und sachliche Diskussion über Apple...

linuxuser1 24. Feb 2012

Er sagt nur das viele User beider Nutzen und eine Zusammenarbeit keine unmöglichkeit...

Kommentieren



Anzeige

  1. Test-Spezialist/in für Automotive IT-Systeme
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  2. Softwareentwickler (m/w) Embedded Softwarekomponenten
    Vector Informatik GmbH, Stuttgart
  3. Leiter Entwicklungsprojekte (m/w)
    SICK AG, Freiburg
  4. Senior System Analyst (m/w) Trade
    HAVI Logistics Business Services GmbH, Duisburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Linshof

    Die gut versteckte Firma hinter dem Wunder-Smartphone

  2. Gericht

    Entscheidung über Haft für Dotcom kommende Woche

  3. Star Wars Episode VII

    The Force Awakens im ersten Teaser

  4. Speedport Hybrid

    Hybrid-Tarif der Telekom ohne LTE-Drosselung

  5. Docker-Alternative

    Spoon bietet virtualisierte Container für Windows

  6. Überbewertete Superrechner

    Quantencomputer hätten kaum was zu tun

  7. FAA

    Privatdrohnen gefährden Flugverkehr

  8. Großbritannien

    Pink Floyd und Arctic Monkeys sorgen für Vinyl-Boom

  9. Raumfahrt

    Hayabusa 2 startet in wenigen Tagen

  10. Winter is coming

    Game of Thrones ab Anfang Dezember 2014



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Zbox Pico im Test: Der Taschenrechner, der fast alles kann
Zbox Pico im Test
Der Taschenrechner, der fast alles kann

Panasonic Lumix DMC-LX100 im Test: Kamera zum Begeistern und zum Verzweifeln
Panasonic Lumix DMC-LX100 im Test
Kamera zum Begeistern und zum Verzweifeln
  1. Systemkamera Sony Alpha 7 II mit 5-Achsen-Bildstabilisierung
  2. Canon PowerShot G7 X im Test Canons Konkurrenz zu Sonys 1-Zoll-Kamera
  3. Interne Dokumente Neuer Sony-Sensor könnte Kameras kraftvoller machen

Crowdfunding für Games: Der Goldrausch auf Kickstarter ist vorbei
Crowdfunding für Games
Der Goldrausch auf Kickstarter ist vorbei
  1. Pono Neil Youngs Highres-Player kommt auch ohne Kickstarter
  2. The Flame in the Flood Reise am prozedural generierten Fluss
  3. Jolt Schnurloses Laden für die Gopro

    •  / 
    Zum Artikel