Abo
  • Services:
Anzeige
Aufzugsystem Multi: 15 bis 30 Sekunden Wartezeit
Aufzugsystem Multi: 15 bis 30 Sekunden Wartezeit (Bild: Thyssen Krupp)

Thyssen Krupp: Fahrstuhl bekommt Transrapid-Antrieb

Aufzugsystem Multi: 15 bis 30 Sekunden Wartezeit
Aufzugsystem Multi: 15 bis 30 Sekunden Wartezeit (Bild: Thyssen Krupp)

Thyssen Krupp kappt das Seil: Der Aufzug der Zukunft kommt ohne aus. Er bekommt einen eigenen Antrieb, mit dem er auch seitwärts fahren kann - und rasend schnell.

Anzeige

Nicht nur auf- und abwärts, sondern auch seitwärts kann sich ein neuartiger Fahrstuhl bewegen: Der deutsche Konzern Thyssen Krupp hat einen Lift entwickelt, der ohne Seil auskommt. Das eröffnet neue Möglichkeiten in der Gebäudetechnik.

Der Aufzug, der die Bezeichnung Multi trägt, wird nicht mehr an einem Seil hängen. Thyssen Krupp will ihn mit einem Linearantrieb ausstatten. Der Aufzug kann sich dann mit eigener Kraft im Schacht bewegen. Das hat einige Vorteile. So können sich in einem Schacht beispielsweise mehrere Fahrstühle unabhängig voneinander bewegen.

Damit sie sich dabei nicht in die Quere kommen, können sie ausweichen: Der losgelöste Fahrstuhl kann sich nämlich nicht nur senkrecht, sondern auch waagerecht bewegen. Der Architekt kann in ein Gebäude also auch seitlich verlaufende Schächte einbauen, die eine Kabine befahren kann. Das ermöglicht auch neue Baukonzepte - etwa Häuser mit seitlichen Auslegern.

Weniger Fahrstuhl, mehr Platz

Außerdem lasse sich auf diese Weise gleichzeitig die Beförderungskapazität in einem Schacht erhöhen und der Platzbedarf des Aufzugs in einem Gebäude verringern, erklärt Thyssen Krupp. Durch den geringeren Platzbedarf wiederum vergrößere sich die Nutz- oder Wohnfläche eines Gebäudes. Es stünden dadurch bis zu 25 Prozent mehr Fläche zur Verfügung.

  • Der Fahrstuhl ohne Seil - Planung in einer Cave (Bild: Thyssen Krupp)
  • In einem umlaufenden Schacht können mehrere Kabinen unterwegs sein. (Bild: Thyssen Krupp)
  • Der Testturm in Rottweil wird das erste Gebäude mit dem neuen Aufzug. Es soll 2016 fertig sein. (Bild: Thyssen Krupp)
Der Fahrstuhl ohne Seil - Planung in einer Cave (Bild: Thyssen Krupp)

Den Antrieb hat der Konzern nicht für den Fahrstuhl neu entwickelt: Er ist vom Transrapid übernommen, der Magnetschwebebahn, an der Thyssen Krupp beteiligt ist. Bei einem solchen Linearmotor wird im Fahrweg ein elektromagnetisches Feld erzeugt, das die Strecke entlangwandert und das Fahrzeug - ein Zug oder eine Liftkabine - mit sich zieht.

Ein Fahrstuhl für sehr hohe Gebäude

Der Aufzug soll bis zu 18 Kilometer pro Stunde schnell sein. Die Bewohner eines Hauses sollen dadurch nur 15 bis 30 Sekunden auf den Aufzug warten müssen. Das System sei besonders gut geeignet für Gebäude ab einer Höhe von 300 Metern, sagt der Hersteller.

Der erste Transrapid-Aufzug soll im übernächsten Jahr verkehren. Erster Einsatzort wird ein Hochhaus in Rottweil bei Freiburg in Baden-Württemberg. Das Gebäude soll Ende 2016 fertiggestellt werden.


eye home zur Startseite
Neuro-Chef 28. Dez 2014

Bleibt zu hoffen, dass man bei diesem Fahrstuhlschacht auf die Magma-Füllung mit der...

Neuro-Chef 28. Dez 2014

(ich hasse es, alte Tabs aufzuräumen ;-)

freddypad 05. Dez 2014

Ich hab nen recht großen Tiefkühler. Wenn ich da die Superfrost Funktion einschalte und...

Ach 02. Dez 2014

Hmm, dem Mehrverbrauch könnte man begegnen, indem man den Magneten so anordnet, dass er...

Alashazz 02. Dez 2014

mit dem (Auf)Zug?.. .:D



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte
  2. Deutsche Telekom AG, Bonn
  3. Landratsamt Calw, Calw
  4. Süwag Energie AG, Frankfurt am Main


Anzeige
Top-Angebote
  1. (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. Grundig 55 VLE 8510 SL 55"-FHD-TV)
  2. 10,00€ inkl. Versand
  3. 35,13€ (Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


  1. Künstliche Intelligenz

    Softbank und Honda wollen sprechendes Auto bauen

  2. Alternatives Android

    Cyanogen soll zahlreiche Mitarbeiter entlassen

  3. Update

    Onedrive erstellt automatisierte Alben und erkennt Pokémon

  4. Die Woche im Video

    Ausgesperrt, ausprobiert, ausgetüftelt

  5. 100 MBit/s

    Zusagen der Bundesnetzagentur drücken Preis für Vectoring

  6. Insolvenz

    Unister Holding mit 39 Millionen Euro verschuldet

  7. Radeons RX 480

    Die Designs von AMDs Partnern takten höher - und konstanter

  8. Koelnmesse

    Tagestickets für Gamescom ausverkauft

  9. Kluge Uhren

    Weltweiter Smartwatch-Markt bricht um ein Drittel ein

  10. Linux

    Nvidia ist bereit für einheitliche Wayland-Unterstützung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xiaomi Mi Band 2 im Hands on: Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
Xiaomi Mi Band 2 im Hands on
Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  1. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone
  2. Redmi 3S Xiaomis neues Smartphone kostet umgerechnet 95 Euro
  3. Mi Band 2 Xiaomis neues Fitness-Armband mit Pulsmesser kostet 20 Euro

Geforce GTX 1060 im Test: Knapper Konter
Geforce GTX 1060 im Test
Knapper Konter
  1. Grafikkarte Nvidia bringt neue Titan X mit GP102-Chip für 1200 US-Dollar
  2. Notebooks Nvidia bringt Pascal-Grafikchips für Mobile im August
  3. Geforce GTX 1060 Schneller und sparsamer als die RX 480 - aber teurer

Schwachstellen aufgedeckt: Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
Schwachstellen aufgedeckt
Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
  1. Vodafone EasyBox 804 Angeblich Hochladen von Schadsoftware möglich
  2. Cyber Grand Challenge Finale US-Militär lässt Computer als Hacker aufeinander los
  3. Patchday Sicherheitslücke lässt Drucker Malware verteilen

  1. Re: Des Menschen Logik

    Analysator | 06:20

  2. Re: Riecht irgendwie faul...

    ve2000 | 03:18

  3. Re: Fragwürdiges Funktionsprinzip

    ve2000 | 03:17

  4. Re: 5 jahre für pkw

    ecv | 03:11

  5. Re: Gut so, hoffentlich bald alle arbeitslos

    sardello | 02:58


  1. 15:17

  2. 14:19

  3. 13:08

  4. 09:01

  5. 18:26

  6. 18:00

  7. 17:00

  8. 16:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel