Thüringer Generalstaatsanwaltschaft
Thüringer Generalstaatsanwaltschaft (Bild: Thüringer Generalstaatsanwaltschaft)

Thüringen Privatfirmen entschlüsseln für die Staatsanwaltschaft

Daten im dreistelligen TByte-Bereich hat die Generalstaatsanwaltschaft Thüringen in Ermittlungsverfahren durchzuarbeiten. Immer häufiger helfen private Firmen dabei zu entschlüsseln und zu entlöschen.

Anzeige

Weil die Staatsanwaltschaft Erfurt die Analyse von beschlagnahmten Datenträgern nicht mehr bewältigen kann, werden zunehmend private Firmen hinzugezogen. Wie das Landesprogramm MDR Thüringen berichtet, wurden bereits bei vier Ermittlungsverfahren externe Experten aus der Wirtschaft engagiert, weil die Datenbestände sehr umfangreich, gelöscht oder verschlüsselt waren.

Laut Generalstaatsanwaltschaft soll die Zusammenarbeit bei Ermittlungsverfahren ausgeweitet werden, so MDR Thüringen. Das Landeskriminalamt erklärte dem Sender, alle zwei Jahre verdoppele sich die Menge der beschlagnahmten Daten. Im vergangenen Jahr mussten auf sichergestellten Festplatten, USB-Sticks, DVDs und Smartphones Daten im dreistelligen TByte-Bereich analysiert werden.

Thüringens Landesdatenschützer und die Deutsche Polizeigewerkschaft sehen in der Auslagerung staatlicher IT-Ermittlungen grundsätzlich kein Problem. Die Datenschützer verwiesen auf die Gleichbehandlung der Experten mit Sachverständigen in Gerichtsverfahren.

In der vergangenen Woche sorgten Aussagen der Bundesregierung zu SSH und PGP für Verunsicherung. Auf die Frage von Abgeordneten der Linken: "Ist die eingesetzte Technik auch in der Lage, verschlüsselte Kommunikation (etwa per SSH oder PGP) zumindest teilweise zu entschlüsseln und/oder auszuwerten?", antwortete die Bundesregierung: "Ja, die eingesetzte Technik ist hierzu grundsätzlich in der Lage, je nach Art und Qualität der Verschlüsselung." Symantec hatte erklärt, dass mathematisch kein wirksamer Angriff bekannt sei. Die eigentliche Verschlüsselung in den PGP-Produkten sei eine Implementierung von offenen Standards, wie AES, Triple DES und anderen auf der symmetrischen Seite und auf der asymmetrischen (Public-Key) von RSA und Diffie-Hellman.


DerLink 30. Mai 2012

Alle Passwortwiederherstellungsmethoden in PGP / OpenPGP für Unternehmen erdacht sind in...

Mister Tengu 30. Mai 2012

Solche Institutionen nehmen im Reinraum die Platte ggf. auseinander und gehen direkt an...

__destruct() 29. Mai 2012

Ich distanziere mich von allem anderen, was (void*) gesagt hat, aber es ist unter aller...

Kommentieren



Anzeige

  1. EDI-Spezialist (m/w)
    KNV Logistik GmbH, Erfurt
  2. Elektronikerin / Elektroniker für die Qualitätssicherung
    VITRONIC Dr.-Ing. Stein Bildverarbeitungssysteme GmbH, Wiesbaden
  3. Problem Manager Telematik-Endgeräte (m/w)
    Daimler AG, Stuttgart
  4. IT-Projektleiter/-in für cross-funktionale Prozesse im Rahmen des Vorstandprojektes PBK
    Daimler AG, Sindelfingen

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Amazon Fire TV
    89,00€ statt 99,00€
  2. Seagate 8-TB-Festplatte vorbestellbar
    264,00€
  3. MSI-Cashback-Aktion: Ausgewählte Grafikkarte und Mainboard kaufen

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Mountain View

    Google baut neuen Unternehmenssitz

  2. Leonard Nimoys Mr. Spock

    Der außerirdische Nerd

  3. Die Woche im Video

    Abenteurer, Adware und ein fixer Anschluss

  4. Nachruf

    Dif-tor heh smusma, Mr. Spock!

  5. Click

    Beliebige Uhrenarmbänder an der Apple Watch nutzen

  6. VLC-Player 2.2.0

    Rotation, Addons-Verwaltung und digitale Kinofilme

  7. Stellenangebote

    Apple sucht nach Mitarbeitern für VR-Hardware

  8. Snapcash

    Bezahlte Sexdienste entstehen bei Snapchat

  9. Robear

    Bärenroboter trägt Kranke

  10. Mobiles Internet

    Nvidia analysiert 4G-Daten bereits im Funkmast



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



IMHO: Mars One wird scheitern
IMHO
Mars One wird scheitern
  1. Raumfahrt Raumsonde New Horizons knipst Pluto-Monde
  2. Saturnmond Titan Nasa baut ein U-Boot für die Raumfahrt
  3. Kamera der Apollo-11-Mission Neil Armstrongs Souvenirs von der Mondreise

Filmkritik Citizenfour: Edward Snowden, ganz nah
Filmkritik Citizenfour
Edward Snowden, ganz nah
  1. NSA-Ausschuss BND streitet Mithilfe bei US-Drohnenkrieg ab
  2. Operation Glotaic BND griff Daten offenbar über Tarnfirma ab
  3. Laura Poitras Citizenfour erhält einen Oscar

Invisible Internet Project: Das alternative Tor ins Darknet
Invisible Internet Project
Das alternative Tor ins Darknet
  1. Blackphone Schwerwiegender Fehler in der Messaging-App Silenttext
  2. Private Schlüssel Gitrob sucht sensible Daten bei Github
  3. Nachrichtenagentur Nordkoreanische Webseite bietet Malware zum Download

  1. Re: Apple - Das Unternehmen der Adapter

    holysmoke | 13:24

  2. Nimoy hat auch ...

    Lutze5111 | 13:16

  3. Re: Kabellänge und Übertragungsrate

    plutoniumsulfat | 13:05

  4. Re: Unheimlich

    divStar | 13:05

  5. Re: unnötig?!

    Bautz | 12:51


  1. 11:03

  2. 10:47

  3. 09:01

  4. 19:46

  5. 18:56

  6. 18:43

  7. 18:42

  8. 18:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel