Saints Row: The Third
Saints Row: The Third (Bild: THQ)

THQ Spiele und Studios werden versteigert

Die Zukunft von THQ ist düster: US-Medien berichten, dass Ende Januar 2013 eine Versteigerung stattfinde, bei der Spielemarken wie Saints Row unter den Hammer kommen. Unter anderem EA und Warner Bros. sollen Interesse haben.

Anzeige

Nach der Insolvenz von THQ Ende 2012 sollte die Firma eigentlich erhalten bleiben - unter anderem war der Verkauf an eine Investmentfirma namens Clearlake Capital Group für rund 60 Millionen US-Dollar geplant. Nun kommt es offenbar doch anders: Am 22. Januar 2013 soll eine Versteigerung stattfinden, bei der Spielemarken - etwa Saints Row und Company of Heroes - sowie die verbliebenen Entwicklerstudios an den Höchstbietenden gehen. Das berichten US-Medien mit Bezug auf einen Finanzdienstleister namens Distressed Debt Investing.

Angeblich gibt es fünf interessierte Firmen, darunter Electronic Arts und Warner Bros. Auch Ubisoft ist mit dem Aufkauf von THQ jüngst in Verbindung gebracht worden. Offiziell hat sich keines der Unternehmen zu der Angelegenheit geäußert.

Der nun geplanten Auktion ist ein kurzer Rechtsstreit vorausgegangen, bei dem es um die Höhe der von Clearlake gebotenen Kaufsumme und um die Rechte von weiteren Gläubigern ging. Wenn die Auktion wie vorgesehen stattfindet, wäre das Ende von THQ als Unternehmen besiegelt.


Endwickler 10. Jan 2013

Bei mir kostete es noch 24,99 Euro. Viele Spiele darin laufen bei mir aber nicht, so...

y.m.m.d. 09. Jan 2013

Naja doch, ist es schon. Es nicht nur ein DRM-System, aber wenn ich mich an den Launch...

mikamir 08. Jan 2013

Ich kann mir gut vorstellen, dass man zum Ende hin noch einmal versucht dadurch an Geld...

Sharra 08. Jan 2013

Die will keiner. Es hat sich vor THQ schon ewig keiner mehr für WH40k interessiert, und...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Anwendungs­betreuer / -Anwendungs­entwickler (m/w) HR-Informationssysteme
    DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, Traunreut
  2. Teamleiter Web Development (m/w) Schwerpunkt Enterprise Applications & moderne Web Frameworks - Front- & Backend
    GIGATRONIK Stuttgart GmbH, Stuttgart
  3. Softwareentwickler (m/w)
    PES-Ingenieurgesellschaft mbH, Hösbach
  4. Teamleiter SAP BI/BO (m/w)
    SCHOTT AG, Mainz

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. NEU: 7 Tage Tiefpreise bei Amazon
    (u. a. Blu-rays: Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere 11,11€, The Scorpion King 1-3 Box 9...
  2. Jurassic Park - Steelbook [Blu-ray] [Limited Edition]
    9,90€
  3. TIPP: Pulp Fiction [Blu-ray] [Special Edition]
    9,99€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Android

    Schlüssel werden auf zurückgesetzten Smartphones nicht gelöscht

  2. Aria

    Gerät ermöglicht Smartwatch-Steuerung per Fingerschnippen

  3. Funktechnik

    Daimler und Qualcomm vernetzen das Auto

  4. Projekt Astoria

    Algorithmen gegen Schnüffler im Tor-Netzwerk

  5. Raumfahrt

    Marsrover Curiosity sieht wieder scharf

  6. Server-Prozessor

    Intels Skylake-EX bietet 28 Kerne und sechs Speicherkanäle

  7. Berlin E-Prix

    Motoren, die nach Star Wars klingen

  8. Licht

    Indoor-Navigationssystem führt zu Sonderangeboten im Supermarkt

  9. Handmade

    Amazon bereitet Marktplatz für Handgefertigtes vor

  10. BND-Skandal

    EU-Kommissar Oettinger testet Kryptohandy



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Apps für Googles Cardboard: Her mit der Pappe!
Apps für Googles Cardboard
Her mit der Pappe!
  1. Game of Thrones Auf der Mauer weht ein eisiger Wind
  2. VR im Journalismus So nah, dass es fast wehtut
  3. Deep angespielt "Atme tief ein und tauche durch die virtuelle Welt"

SSD HyperX Predator im Test: Kingstons Mischung ist gelungen
SSD HyperX Predator im Test
Kingstons Mischung ist gelungen
  1. Z-Drive 6300 Neue SSD bietet bis zu 6,4 TByte Speicherplatz
  2. Crucial BX100 und MX200 im Test Mehr SSD pro Euro gibt's derzeit nicht
  3. Plextor M6e Black Edition im Kurztest Auch eine günstige SSD kann teuer erkauft sein

Parrot Bebop im Test: Die Einstiegsdrohne
Parrot Bebop im Test
Die Einstiegsdrohne
  1. Hycopter Wasserstoffdrohne soll vier Stunden fliegen
  2. Drohne Der Origami-Copter aus der Schweiz
  3. Filmindustrie James Cameron unterstützt Drohnenwettbewerb

  1. Re: Verständnisfrage

    DerVorhangZuUnd... | 05:37

  2. Re: Überschrift falsch

    Tzven | 05:31

  3. Re: [ernst] Leider habt ihr alle keine Ahnung

    DY | 05:21

  4. Re: Besatzungsrecht

    DY | 05:19

  5. Warum nicht

    Nina Jan | 05:03


  1. 17:47

  2. 13:40

  3. 12:15

  4. 11:28

  5. 11:11

  6. 10:25

  7. 21:43

  8. 14:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel