Abo
  • Services:
Anzeige
Homeworld
Homeworld (Bild: THQ)

THQ: Gearbox kauft Homeworld-Rechte

Homeworld
Homeworld (Bild: THQ)

Jetzt ist bekannt, wer Homeworld im Rahmen einer Auktion von THQ übernommen hat: Es ist das Entwicklerstudio Gearbox (Borderlands), das dafür rund 1,35 Millionen US-Dollar bezahlt. Die Rechte an anderen Reihen hat sich der schwedische Publisher Nordic Games gesichert.

Das Indie-Studio Team Pixel ist trotz erfolgreicher Kickstarter-Kampagne beim Kauf der Rechte an Homeworld gescheitert, jetzt steht fest, wer mehr Geld geboten hat: Es ist Gearbox Software, wo unter anderem Borderlands enstanden ist. Das Studio aus dem texanischen Städtchen Plano hat vor einigen Jahren schon die Rechte an Duke Nukem gekauft. Für Homeworld bezahlt die Firma rund 1,35 Millionen US-Dollar.

Anzeige

Kreativchef Brian Martel sei ein Fan der Serie und die treibende Kraft bei dem Kauf gewesen, schreibt Gearbox in seinem Forum. Außerdem kündigt die Firma an, dass Homeworld und Homeworld 2 recht bald über digitale Plattformen - gemeint sind neben Portalen wie Steam möglicherweise auch Smartphones oder Tablets - umgesetzt werden. Über die langfristigen Pläne für die Reihe möchte Gearbox mit den Spielern im Forum diskutieren.

Im Rahmen der gerichtlichen Auktion, bei der die letzten Vermögenswerte des insolventen Publishers THQ verkauft wurden, hat noch ein anderes Unternehmen viel Geld ausgegeben. Der schwedische Publisher Nordic Games hat für rund 4,9 Millionen US-Dollar unter anderem Darksiders, Red Faction und Titan Quest übernommen. Nordic Games hat angekündigt, bei der Entwicklung neuer Spiele möglichst eng mit den früheren Machern zusammenarbeiten zu wollen.

Bei Spielern genießt Nordic Games keinen allzu guten Ruf: Die Firma hat unter anderem Rechte des insolventen österreichischen Publishers Jowood aufgekauft, auf dessen Basis dann aber nur wenig überzeugende Erweiterungen etwa für Spellforce veröffentlicht.


eye home zur Startseite
Wakarimasen 24. Apr 2013

Publisher sind Geldgeber und vermarkter für Spiele ähnlich den Verlagen bei Büchern sie...

caddy77 24. Apr 2013

Und das weisst du, weil du bei der NPD goup arbeitest und Millionen Menschen befragt...

Plastikball 23. Apr 2013

die 80er haben angerufen, sie wollen ihren 90er witz zurück!

withered 23. Apr 2013

Ich kopier einfach mal aus dem anderen Thread: Seltsam, Gearbox hat Timegate (Entwicklung...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. IT-Dienstleistungszentrum Berlin, Berlin
  2. Landeshauptstadt München, München
  3. Daimler AG, Sindelfingen
  4. über SCHLAGHECK RADTKE OLDIGES executive consultants GmbH, Süd­deutschland


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Uncharted 4 34,99€, Ratchet & Clank 29,00€, The Last of Us Remastered 28,98€, The...
  2. 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 18,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Spielebranche

    Shadow Tactics gewinnt Deutschen Entwicklerpreis 2016

  2. Erotik-Abo-Falle

    Verdienen Mobilfunkbetreiber an WAP-Billing-Betrug mit?

  3. Final Fantasy 15

    Square Enix will die Story patchen

  4. TU Dresden

    5G-Forschung der Telekom geht in Entertain und Hybrid ein

  5. Petya-Variante

    Goldeneye-Ransomware verschickt überzeugende Bewerbungen

  6. Sony

    Mehr als 50 Millionen Playstation 4 verkauft

  7. Weltraumroboter

    Ein R2D2 für Satelliten

  8. 300 MBit/s

    Warum Super Vectoring bei der Telekom noch so lange dauert

  9. Verkehrssteuerung

    Audi vernetzt Autos mit Ampeln in Las Vegas

  10. Centriq 2400

    Qualcomm zeigt eigene Server-CPU mit 48 ARM-Kernen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Angriff auf Telekom: Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
Nach Angriff auf Telekom
Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  1. Red Star OS Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux
  2. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit
  3. Pornoseite Xhamster spricht von Fake-Leak

Gear S3 im Test: Großes Display, großer Akku, große Uhr
Gear S3 im Test
Großes Display, großer Akku, große Uhr
  1. In der Zuliefererkette Samsung und Panasonic sollen Arbeiter ausgebeutet haben
  2. Vernetztes Auto Samsung kauft Harman für 8 Milliarden US-Dollar
  3. 10LPU und 14LPU Samsung mit günstigerem 10- und schnellerem 14-nm-Prozess

Robot Operating System: Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
Robot Operating System
Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
  1. Roboterarm Dobot M1 - der Industrieroboter für daheim
  2. Roboter Laundroid faltet die Wäsche
  3. Fahrbare Roboter Japanische Firmen arbeiten an Transformers

  1. Re: In vielen Ländern Europas ist der...

    My1 | 03:11

  2. Re: Haben die Dozenten keine heutzutage eigenen...

    DerVorhangZuUnd... | 02:52

  3. Re: Digitale Zähler und "Nachtarif" würden das...

    LinuxMcBook | 02:45

  4. Re: Bitte auch in der EU / Deutschland

    RAYs3T | 02:37

  5. Re: Gibts eine Independent Streaming Plattform?

    77satellites | 02:23


  1. 22:00

  2. 18:47

  3. 17:47

  4. 17:34

  5. 17:04

  6. 16:33

  7. 16:10

  8. 15:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel