Abo
  • Services:
Anzeige
Startseite von Redtube
Startseite von Redtube (Bild: Redtube)

Thomas Urmann: Redtube-Abmahner "unbekannt nach Istanbul verzogen"

Startseite von Redtube
Startseite von Redtube (Bild: Redtube)

Der durch die Redtube-Abmahnwelle bekannt gewordene Thomas Urmann sei unbekannt verzogen, wird aus Regensburg berichtet. Er soll sich aber weiter in der Stadt aufhalten.

Der frühere Anwalt Thomas Urmann ist "unbekannt nach Istanbul verzogen". Das berichtet das Onlinemagazin Regensburg-digital unter Berufung auf die Stadtverwaltung Regensburg. Er lebe aber weiterhin in Regensburg, zurzeit mit Basecap und Vollbart, heißt es in dem Bericht.

Anzeige

Der Briefkasten seiner Z9 Verwaltungs-GmbH in der Prüfeninger Straße sei voller Post. Am 20. März 2015 sei für Urmann und die Z9 Verwaltungs-GmbH niemand zu einem Fortsetzungstermin erschienen, weshalb das Gericht ein Versäumnisurteil verkündet hatte.

Die Kanzlei Urmann + Collegen (U+C) hatte Anfang Dezember 2013 rund 36.000 Nutzer wegen angeblich illegaler Nutzung der Porno-Streaming-Plattform Redtube abgemahnt. Diese Schadensersatzforderung habe auf einer von Urmann vorsätzlich begangenen unerlaubten Handlung beruht, so das Amtsgericht Regensburg. Es lägen ausreichende Anhaltspunkte für ein arglistiges Verhalten des Beklagten vor. Wie die Tageszeitung Die Welt berichtete, gingen in den ersten Tagen der Abmahnwelle insgesamt 600.000 Euro auf einem Konto einer bekannten Privatbank ein, das ein Rechtsanwalt verwaltete. Als bekannt wurde, dass es sich bei den Redtube-Abmahnungen möglicherweise um rechtswidrige Forderungen handeln könnte, versuchte die Bank das Konto zu sperren, wurde nach Informationen der Welt aber zur Freigabe gezwungen. Ein Großteil des Betrages ging in die Schweiz.

Urmann hat keine Zulassung als Rechtsanwalt mehr

Der Fall erregte deshalb Aufsehen, weil die Anwälte das Landgericht Köln dazu bewogen hatten, die IP-Adressen von Redtube-Nutzern ermitteln zu können. Das Landgericht hat seine Ansicht zur Herausgabe der Nutzerdaten inzwischen revidiert.

Urmann hat keine Zulassung als Rechtsanwalt mehr. Nach seiner Darstellung habe er sie freiwillig zurückgegeben.


eye home zur Startseite
Der Held vom... 10. Mär 2016

Leider nein. Das betreffende Sakrament ist zwar (Wie so viele ...) vom Grundkonzept...

crazypsycho 09. Mär 2016

Das wäre mir neu. Haste ne Quelle dafür?

Anonymer Nutzer 01. Mär 2016

Wenn er sich von dem Geld einige Wohnungen kauft, diese dann weitervermietet, hat er...

crazypsycho 29. Feb 2016

Zvilrechtlich wird da nichts zu machen sein. Erstmal müsste man den Schuldigen...

Garius 29. Feb 2016

Da hätte ich jetzt einen Link erwartet. Nun muss ich selber 3 Sekunden meines Lebens für...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Müller-BBM Acoustic Solutions GmbH, München-Planegg
  3. Aareon Deutschland GmbH, Mainz
  4. GRAMMER AG, Amberg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 139,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 5,49€
  3. 36,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. iCar

    Hardware-Experte Bob Mansfield soll Apples Auto bauen

  2. Here

    Apple soll "geheimes" Maps-Labor in Berlin betreiben

  3. Quadro P6000/P5000

    Nvidia kündigt Profi-Karten mit GP102-Vollausbau an

  4. Jahresgehalt

    Erfahrene Softwareentwickler verdienen 55.500 Euro

  5. Sync 3

    Ford bringt Carplay und Android Auto in alle 2017er-Modelle

  6. Netzwerk

    Mehrere regionale Mobilfunkausfälle bei Vodafone

  7. Hello Games

    No Man's Sky braucht kein Plus und keine Superformel

  8. Master Key

    Hacker gelangen per Reverse Engineering an Gepäckschlüssel

  9. 3D-Druck

    Polizei will Smartphone mit nachgemachtem Finger entsperren

  10. Modesetting

    Debian und Ubuntu verzichten auf Intels X11-Treiber



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Digitalisierung: Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
Digitalisierung
Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
  1. Smart City Der Bürger gestaltet mit
  2. Internetwirtschaft Das ist so was von 2006
  3. Das Internet der Menschen "Industrie 4.0 verbannt Menschen nicht aus Werkhallen"

Edward Snowden: Spezialhülle fürs iPhone warnt vor ungewollter Funkaktivität
Edward Snowden
Spezialhülle fürs iPhone warnt vor ungewollter Funkaktivität
  1. Qualcomm-Chips Android-Geräteverschlüsselung ist angreifbar
  2. Apple Nächstes iPhone soll keine Klinkenbuchse haben
  3. Smarte Hülle Android unter dem iPhone

Geforce GTX 1060 im Test: Knapper Konter
Geforce GTX 1060 im Test
Knapper Konter
  1. Grafikkarte Nvidia bringt neue Titan X mit GP102-Chip für 1200 US-Dollar
  2. Notebooks Nvidia bringt Pascal-Grafikchips für Mobile im August
  3. Geforce GTX 1060 Schneller und sparsamer als die RX 480 - aber teurer

  1. Re: Bis zum 16. Lebensjahr >50.000 Morde im TV...

    desperad0s | 08:24

  2. Re: Ich denke wir alle wissen, warum Netflix...

    eXXogene | 08:23

  3. Re: Basisgehalt?

    PiranhA | 08:23

  4. Re: Oh, da weiß ich ja was ich in Zukunft...

    bofhl | 08:21

  5. Re: Ich arbeite beim Staat (Öffentlicher Dienst)

    Tillamook | 08:21


  1. 07:37

  2. 07:18

  3. 22:45

  4. 18:35

  5. 17:31

  6. 17:19

  7. 15:58

  8. 15:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel