Thinkpad Tablet: Lenovo bringt Android 4.0 im Mai
Android 4.0 für das Thinkpad Tablet kommt im Mai 2012. (Bild: Lenovo)

Thinkpad Tablet Lenovo bringt Android 4.0 im Mai

Im Mai 2012 will Lenovo für das Thinkpad Tablet ein Update auf Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich veröffentlichen. Möglicherweise erhalten auch noch andere Lenovo-Tablets das Update.

Anzeige

Lenovo will für das Honeycomb-Tablet Thinkpad Tablet im Mai 2012 ein Update auf Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich veröffentlichen. Damit bestätigen und konkretisieren sich die Angaben von Anfang Februar 2012. Bisher war nur bekannt, dass das Update auf Android 4.0 für das Thinkpad Tablet im zweiten Quartal 2012 erscheinen soll.

In Lenovos Blogeintrag wird auch angedeutet, dass andere Android-Tablets ein Update auf Android 4.0 erhalten werden. Allerdings nennt der Hersteller kein Datum und spricht auch nicht explizit von einem Android-4-Update. Beispielsweise läuft das Ideapad Tablet K1 noch mit Android 3.1 und bislang wurde kein Update auf Android 3.2 von Lenovo angekündigt.

Ideapad Tablet K1 erhält möglicherweise auch Android 4.0

Lenovo erklärte PC World Anfang des Monats, dass das Ideapad Tablet K1 ebenfalls ein Update auf Android 4.0 erhalten wird. Allerdings wollte Lenovo auch damals keinen Termin dafür nennen. Das Thinkpad Tablet kam im September 2011 noch mit Android 3.1 alias Honeycomb auf den Markt. Mit der Ankündigung eines Updates auf Android 4.0 wird es wohl kein Update auf Android 3.2 für das Lenovo-Tablet geben.

Als erstes Tablet hat das Eee Pad Transformer Prime von Asus das Update auf Android 4.0 in Deutschland erhalten.

Auch die Nur-WLAN-Version des Xoom der ersten Generation hat von Motorola bereits Android 4.0 bekommen - allerdings ausschließlich in den USA. Wann das Update auch im Rest der Welt erscheint, ist noch nicht bekannt, kommen soll es aber. Die Erfahrungen mit den jüngsten Android-Updates von Motorola lassen vermuten, dass sich Xoom-Besitzer noch eine Weile gedulden müssen, bis sie das Update auf Android 4.0 in Deutschland erhalten. Im Fall von Android 3.2 erhielten Xoom-Besitzer in Deutschland das Update je nach Modell erst vier bis fünf Monate nach den Kunden in den USA.

Als Nächstes will Asus das Update auf Android 4.0 für das Eee Pad Transformer noch im Februar 2012 bereitstellen. Für das Frühjahr 2012 hatte zuletzt Sony ein Update auf Android 4.0 für das Tablet S und das Tablet P angekündigt.

Etliche andere Hersteller haben Updates für ihre Android-Tablets für das erste Quartal 2012 in Aussicht gestellt, so dass diese bis Ende März 2012 da sein sollten. Dazu gehören Huaweis Mediapad, die Archos-Tablets der G9-Reihe und das 8-Zoll-Tablet von Weltbild und Hugendubel.

Weiterhin keinen Termin nennt Samsung für das Update für die Galaxy-Tab-Tablets. Bisher ist nur bekannt, dass die Galaxy-Tab-Modelle 7.0 Plus, 7.7, 8.9 sowie 10.1 ein Update auf Android 4.0 erhalten, aber nicht wann.


elgooG 09. Feb 2012

Zäher Prozess (kwt)

Kommentieren



Anzeige

  1. PHP Web Entwickler/-in (m/w)
    mediawave internet solutions GmbH, München
  2. R&D Project Manager (m/w)
    Advantest Europe GmbH, Amerang
  3. Field Support Engineer (m/w)
    NetApp Deutschland GmbH, Neu-Isenburg/Frankfurt
  4. Principal Research Manager (Engineering) (m/w)
    Microsoft Deutschland GmbH, Munich

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Hannspad SN1AT74

    Neues 10-Zoll-Tablet mit Kitkat für 170 Euro

  2. Spielevideos

    Google soll 1 Milliarde Dollar für Twitch.tv zahlen

  3. Gear VR

    Software für Samsungs VR-Brille entdeckt

  4. Hamburg

    Uber legt Widerspruch gegen Verbot ein

  5. ATV-5

    Käsespätzle für die ISS

  6. Systemkamera

    Fujifilm will Teleobjektive erst Ende 2015 bauen

  7. DIY-Handy

    Fab Lab plant Handyfabrik in Hamburg

  8. Quartalsbericht

    Amazon erwirtschaftet Verlust von 126 Millionen US-Dollar

  9. Apple verkraftet Ansturm nicht

    OS X Yosemite - die öffentliche Beta ist da

  10. Erfundene Waren

    Ebay-Betrüger muss für 7 Jahre in Haft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphone-Hersteller Xiaomi: Wie Apple, nur anders
Smartphone-Hersteller Xiaomi
Wie Apple, nur anders
  1. Flir One Wärmebildkamera fürs iPhone lieferbar
  2. Per Smartphone Paypal ermöglicht Bezahlen in Restaurants landesweit
  3. Datenübertragung Smartphone-Kompass spielt Musik durch Magnetkraft

Nvidia Shield Tablet ausprobiert: Schnelles Spiele-Tablet für Android mit WLAN-Controller
Nvidia Shield Tablet ausprobiert
Schnelles Spiele-Tablet für Android mit WLAN-Controller
  1. Tegra K1 Start von Nvidias Shield Tablet zeichnet sich ab
  2. GM200 und GM204 Nvidias große Maxwell-GPUs zeigen sich beim Zoll
  3. Dual-GPU-Grafikkarte EVGA macht Titan-Z schmaler und leiser als Nvidia

PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K: "Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K
"Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
  1. Transformers Ära des Untergangs - gefilmt mit Sensoren im Imax-Format
  2. Intel-Partnerschaft mit Samsung 4K-Monitore sollen unter 400 US-Dollar gedrückt werden
  3. Asus ROG Kleine Gaming-PCs im Konsolendesign mit Desktophardware

    •  / 
    Zum Artikel