Android 4.0 für das Thinkpad Tablet kommt im Mai 2012.
Android 4.0 für das Thinkpad Tablet kommt im Mai 2012. (Bild: Lenovo)

Thinkpad Tablet Lenovo bringt Android 4.0 im Mai

Im Mai 2012 will Lenovo für das Thinkpad Tablet ein Update auf Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich veröffentlichen. Möglicherweise erhalten auch noch andere Lenovo-Tablets das Update.

Anzeige

Lenovo will für das Honeycomb-Tablet Thinkpad Tablet im Mai 2012 ein Update auf Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich veröffentlichen. Damit bestätigen und konkretisieren sich die Angaben von Anfang Februar 2012. Bisher war nur bekannt, dass das Update auf Android 4.0 für das Thinkpad Tablet im zweiten Quartal 2012 erscheinen soll.

In Lenovos Blogeintrag wird auch angedeutet, dass andere Android-Tablets ein Update auf Android 4.0 erhalten werden. Allerdings nennt der Hersteller kein Datum und spricht auch nicht explizit von einem Android-4-Update. Beispielsweise läuft das Ideapad Tablet K1 noch mit Android 3.1 und bislang wurde kein Update auf Android 3.2 von Lenovo angekündigt.

Ideapad Tablet K1 erhält möglicherweise auch Android 4.0

Lenovo erklärte PC World Anfang des Monats, dass das Ideapad Tablet K1 ebenfalls ein Update auf Android 4.0 erhalten wird. Allerdings wollte Lenovo auch damals keinen Termin dafür nennen. Das Thinkpad Tablet kam im September 2011 noch mit Android 3.1 alias Honeycomb auf den Markt. Mit der Ankündigung eines Updates auf Android 4.0 wird es wohl kein Update auf Android 3.2 für das Lenovo-Tablet geben.

Als erstes Tablet hat das Eee Pad Transformer Prime von Asus das Update auf Android 4.0 in Deutschland erhalten.

Auch die Nur-WLAN-Version des Xoom der ersten Generation hat von Motorola bereits Android 4.0 bekommen - allerdings ausschließlich in den USA. Wann das Update auch im Rest der Welt erscheint, ist noch nicht bekannt, kommen soll es aber. Die Erfahrungen mit den jüngsten Android-Updates von Motorola lassen vermuten, dass sich Xoom-Besitzer noch eine Weile gedulden müssen, bis sie das Update auf Android 4.0 in Deutschland erhalten. Im Fall von Android 3.2 erhielten Xoom-Besitzer in Deutschland das Update je nach Modell erst vier bis fünf Monate nach den Kunden in den USA.

Als Nächstes will Asus das Update auf Android 4.0 für das Eee Pad Transformer noch im Februar 2012 bereitstellen. Für das Frühjahr 2012 hatte zuletzt Sony ein Update auf Android 4.0 für das Tablet S und das Tablet P angekündigt.

Etliche andere Hersteller haben Updates für ihre Android-Tablets für das erste Quartal 2012 in Aussicht gestellt, so dass diese bis Ende März 2012 da sein sollten. Dazu gehören Huaweis Mediapad, die Archos-Tablets der G9-Reihe und das 8-Zoll-Tablet von Weltbild und Hugendubel.

Weiterhin keinen Termin nennt Samsung für das Update für die Galaxy-Tab-Tablets. Bisher ist nur bekannt, dass die Galaxy-Tab-Modelle 7.0 Plus, 7.7, 8.9 sowie 10.1 ein Update auf Android 4.0 erhalten, aber nicht wann.


elgooG 09. Feb 2012

Zäher Prozess (kwt)

Kommentieren



Anzeige

  1. App-Entwickler (m/w)
    Jobframe GmbH, Mainz
  2. Projektverantwortlicher (m/w) Diagnose / Service-Funktionen von Lokomotiven
    Siemens AG, Erlangen
  3. Architect Cloud Platform / IaaS (m/w)
    Microsoft Deutschland GmbH, verschiedene Standorte
  4. PreSales Storage Consultant Service Provider (m/w)
    NetApp Deutschland GmbH, München, Stuttgart oder Hamburg

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Alle PCGH-PCs inkl. The Witcher 3
  2. ARCTIC Freezer 13 CO (mit 92mm PWM-Lüfter, für AMD u. Intel)
    26,19€ inkl. Versand
  3. TOPSELLER BEI ALTERNATE: G.Skill DIMM 8 GB DDR3-1600 Kit
    59,90€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Schwachstellen

    Über Rsync in das Hotelnetzwerk einbrechen

  2. Kickstarter

    VR-Brille Impression Pi soll Gesten erkennen

  3. Operation Eikonal

    G10-Kommission fühlt sich von BND düpiert

  4. HyperX-Serie

    Kingstons Predator ist die vorerst schnellste Consumer-SSD

  5. Forschung

    Virtuelle Nase soll gegen Simulatorkrankheit helfen

  6. 3D-NAND

    Intels Flash-Chips verdreifachen den SSD-Speicherplatz

  7. NSA-Ausschuss

    DE-CIX erhebt schwere Vorwürfe wegen BND-Abhörung

  8. Mars

    Curiosity findet biologisch verwertbaren Stickstoff

  9. Benchmark

    Neue 3DMark-Szene testet API-Overhead

  10. Verschlüsselung

    RC4 erneut unter Beschuss



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Openstack: Viele brauchen es, keiner versteht es - wir erklären es
Openstack
Viele brauchen es, keiner versteht es - wir erklären es
  1. Cebit 2015 Das Open Source Forum debattiert über Limux

Raspberry Pi 2: Die Feierabend-Maschine
Raspberry Pi 2
Die Feierabend-Maschine
  1. GCHQ Bastelnde Spione bauen Raspberry-Pi-Cluster
  2. Raspberry Pi 2 Fotografieren nur ohne Blitz
  3. Internet der Dinge Windows 10 läuft kostenlos auf dem Raspberry Pi 2

Jugendliche und soziale Netzwerke: Geh sterben, Facebook!
Jugendliche und soziale Netzwerke
Geh sterben, Facebook!
  1. 360-Grad-Videos und neuer Messenger Facebook zeigt seinen Nutzern Rundumvideos
  2. Urheberrecht Bild-Fotograf zieht Abmahnung zum Facebook-Button zurück
  3. Urheberrecht Abmahnung wegen Nutzung des Facebook-Buttons bei Bild.de

  1. Re: Weit verbreitet

    elgooG | 07:52

  2. eiskalt

    ChristianGünther | 07:51

  3. Re: schockiert nicht wirklich ...

    foo bar | 07:49

  4. Re: Marco Polo statt Köln 50667...

    robinx999 | 07:48

  5. Re: Das Gehalt steht auf der nächsten Seite

    Oldschooler | 07:44


  1. 07:57

  2. 07:43

  3. 07:31

  4. 03:08

  5. 20:06

  6. 18:58

  7. 18:54

  8. 18:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel